Page 1 of 1

Gilera B300

Posted: Mon Nov 28, 2022 8:10 pm
by Hardi Maier
Guten Abend, habe eine Gilera B300 mir zugelegt. Leider habe ich keine Papiere, da der Besitzer verstorben ist und der Sohn in den Unterlagen nichts gefunden hat. Die B300 ist in einem guten Zustand. Die Fahrgestellnummer ist 31-2369. Kann mir jemand hier im Forum näheres dazu sagen. Herzlichen Dank

Re: Gilera B300

Posted: Mon Nov 28, 2022 8:28 pm
by Joachim
Hallo und willkommen
ich schiebe deinen Beitrag mal zu den Oldies....

ciao Joachim

Re: Gilera B300

Posted: Wed Nov 30, 2022 9:20 pm
by joshi
Hallo Hardi - schön dass bald eine mehr unterwegs sein wird - stell mal ein Bild rein.
Gibt da einen umfassenden Zeitungsartikel aus dem mir Nozem den relevanten Teil geschickt hat.
Du findest ihn auf der 8. Seite in diesem Forum und zudem noch andere wertvolle Links von Nozem.
Vermutlich ist es eine 2. Serie von Ende 58 oder Anfang 59.
Genau weiß das Nozem oder rpw.it.
Viele Grüße und vergiss das Foto nicht
image.jpeg

Re: Gilera B300

Posted: Wed Nov 30, 2022 9:38 pm
by joshi
Sorry rpw ist das Werkstatthandbuch - das Produktionsdatum erfährst Du unter der u.g. Adr.

Nozem hat geschrieben: ↑Mo Mär 12, 2018 10:36 pm
Hallo Joshi,

Eine Rahmennummer *30 - bedeutet das Sie ein ganz frühe Serie B300 von Baujahr 1954 oder 1955 haben.
Laut meinen Unterlagen soll Ihr Gilera B300 "Normale" vermutlich von Baujahr Januar 1955 sein.
Sie können Produktion daten im Kurbelgehäuse und auch auf der oberseite des Zylinders finden.

An besten schicken Sie ein email an das Registro Storico Gilera: tecnica@registrostoricogilera.org *thumb*

Siehe auch viewtopic.php?f=5&t=6211&p=36224&hilit=B300#p36224

Nozem rulez

Re: Gilera B300

Posted: Wed Nov 30, 2022 10:02 pm
by joshi
Bild 1 : Die erste Serie (B 300 Normale) hat die Krümmer seitlich und die Kerzen hinten.

IMG_7369.jpg

Wie bei der zweiten Serie (B 300 Extra), die aber stärker verrippte Köpfe hat. Sollte bei Deiner so sein.

Die dritte Serie hat die Krümmer innen und die Kerzen seitlich
IMG_7341.jpg

Re: Gilera B300

Posted: Fri Dec 02, 2022 7:01 pm
by Hardi Maier
Hallo, annei das Bild meiner B300. Grüße

Re: Gilera B300

Posted: Fri Dec 02, 2022 7:02 pm
by Hardi Maier
Fahrgestellnummer und Motornummer sind gleich. Schönen Abend

Re: Gilera B300

Posted: Fri Dec 02, 2022 8:21 pm
by Nozem
Hallo Hardi Maier,

Was ein schöner B300! Diese Gilera sieht noch sehr originell aus.
Wie Joshi bereits angedeutet hatte, ist es eine zweite Serie.
Diese B300 war wahrscheinlich eine PVU-Version, wobei PVU steht fur Polizia Vigili Urbani.
Ihr Motorrad sieht genauso aus wie das hintere Motor auf dem beigefügten Bild.

Das Sattel isst sehr bequem zu fahren, besser als ein buddyseat.
Der Benzintank wurde auch bei der 1. Serie verbaut und ist heute schwer zu bekommen.
Auf der letzten Messe in Italien habe ich zufällig so eine Benzintank gefunden und gleich gekauft.

Meine eigene B300 hat eine etwas frühere Produktionsnummer und sie ist vom November 1959.
Deshalb vermute ich, dass Ihre Gilera von Ende 1959 oder Anfang 1960 stammt.
Aber um sicher zu schein schicken Sie an besten ein email an den Registro Storico Gilera.

Was sind deine Pläne mit der Gilera?

Re: Gilera B300

Posted: Sat Dec 03, 2022 2:07 pm
by Hardi Maier
Hallo, möchte die Gilera wieder fahrfertig machen. Sie stand bei einem Bekannten über 20 Jahre im Partyraum. Sie ist wirklich in einem sehr guten Zustand. Grüsse

Re: Gilera B300

Posted: Thu Jan 19, 2023 9:49 am
by hannes1
Hallo Hardi,
das ist meine B300 als fast Nummern-Nachbar. Sie hat die VIN 31*2371 und ist laut Gilera Produktionsbestätigung vom 11.12.1959.
LG Hannes