Zylinderköpfe und Vergaser

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

Post Reply
FelixMotalia
Gileristi
Posts: 492
Joined: Fri Jan 02, 2009 9:55 am

Zylinderköpfe und Vergaser

Post by FelixMotalia » Tue Apr 07, 2020 12:58 pm

Moin, moin,
letztens mal wieder ein Telefonat zu dem Thema gehabt. Die Saturno ist ja leider nicht so schnell, wie sie aussieht. Da machen sich manche Besitzer immer mal wieder Gedanken über das Tuning. Geld und Know How sind ja oft Mangelware, oder zumindest will mancher nicht zu viel investieren - da greift man gerne auf das Baukastensystem zurück. 558er Zylinder sind ein einfach zu realisierender Schritt. Und mit einem Nordwestkopf wäre es eigentlich auch einfach, wenn der Rahmen micht an der falschen Stelle so schmal wäre ... da passen keine zwei Vergaser nebeneinander rein. Dabei wäre das doch so schön: größere Ventile, größere Kanäle, bessere Nockenwellen - also mehr Leistung. Einfach so zum raufbauen. Gebraucht oft für kleines Geld.
Was kann man machen?
1. Rahmen umschweißen.
2. Eine Vergaserlösung finden, die paßt.
3. Den Kopf der Saturno umarbeiten, dass die Komponenten (Ventile und Nockenwellen) aus dem Nordwest-Kopf passen.

Zu 1. Ist machbar, aber viel Aufwand. Komplett zerlegen, flexen, schweißen und lackieren
Zu 2. Da haben im Laufe der Jahre verschiedene Personen unterschiedliches ausprobiert.
Zu 3. Ist eigentlich gar nicht so kompliziert. Kostet aber Zeit und Geld. Ein entsprechender Kopf ist leistungsmäßig ungefähr auf den Niveau des Nordikopfs und von außen nicht als getuned erkennbar.

Zu 2. mal zwei Beispiele
DSC02459.jpg


DSC02458.jpg


Beide Lösungen sind sicher nicht optimal. Aber zusammen mit dem Nordikopf bestimmt besser als der Originalzustand.

Feuer frei!

Gruß Felix
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Last edited by FelixMotalia on Tue Apr 07, 2020 3:20 pm, edited 1 time in total.

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 9598
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Zylinderköpfe und Vergaser

Post by Joachim » Tue Apr 07, 2020 3:15 pm

mach mal unter 3) aus einem Saturno ein Nordie.
ich glaub das passt dann besser giggle

ciao Joachim
Image

FelixMotalia
Gileristi
Posts: 492
Joined: Fri Jan 02, 2009 9:55 am

Re: Zylinderköpfe und Vergaser

Post by FelixMotalia » Tue Apr 07, 2020 3:21 pm

Danke, geändert.
Felix

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 9598
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Zylinderköpfe und Vergaser

Post by Joachim » Tue Apr 07, 2020 3:52 pm

das Solex Teil ist schon ein Kunstwerk.
Aber ob man da nicht was besseres findet als so ein altes Autoteil?
Naja hat vermutlich rumgelegen und der geneigte bastler hatte schon viel Erfahrung damit .

ciao Joachim
Image

User avatar
Peter Saturno
Fussrasten-hoeher-Leger
Posts: 77
Joined: Thu Apr 30, 2015 12:09 pm
Location: NRW

Re: Zylinderköpfe und Vergaser

Post by Peter Saturno » Thu Apr 16, 2020 9:30 am

Jetzt braucht man nur noch jemanden, der einen Nordiekopf abgeben möchte...
Freiwillige vor...!
GELB ist das neue ROT

FelixMotalia
Gileristi
Posts: 492
Joined: Fri Jan 02, 2009 9:55 am

Re: Zylinderköpfe und Vergaser

Post by FelixMotalia » Sat Apr 18, 2020 11:34 am

Der Solex-Vergaser gehört zum "Projekt 700". Zwei Saturno-Fahrer haben das für die Rennstrecke in Angriff genommen. 105er-Zylinder und halt dieser Vergaser mit selbst gefrästem Ansaugstutzen. Der eine hat das Projekt vollendet und ist auch damit gefahren. Der andere hat es nicht vollendet und ist auf Ducati gewechselt. Von dem habe ich letztens das Motorrad und alle Teile gekauft.
Vielleicht komme ich irgendwann mal dazu, das alles auszuprobieren.
Felix

Post Reply