Hinterradreifen Saturno

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

beaufort
Heizer
Posts: 54
Joined: Sat Dec 29, 2018 10:38 pm
Location: Rheinhessen

Hinterradreifen Saturno

Post by beaufort » Fri Mar 20, 2020 8:44 am

Hab auf meiner einen Bridgestone Battlaxe (?) 150/90-17. Eingetragen im Schein ist 160(!)/90 Metzeler M1 (Ja, bobby, es ist die "falsche Größe" eingetragen ;-))? Original wohl 140/90, (die aber kaum noch zu bekommen sind?). Was fahrt Ihr? Welche Erfahrungen habt Ihr mit den verschieden Breiten/Marken gemacht? (Ja, die SuFu hab ich schon benutzt..., war aber nicht befriedigend)
Danke für Infos.
Gruß, Klaus

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 9497
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Hinterradreifen Saturno

Post by Joachim » Fri Mar 20, 2020 9:42 am

90er Querschnitt???
Nochmal nachsehen bitte ;)

ciao Joachim
Image

beaufort
Heizer
Posts: 54
Joined: Sat Dec 29, 2018 10:38 pm
Location: Rheinhessen

Re: Hinterradreifen Saturno

Post by beaufort » Fri Mar 20, 2020 10:32 am

150/60 ist drauf! Sorry, Asche auf mein Haupt!
Danke Joachim!

FelixMotalia
Gileristi
Posts: 470
Joined: Fri Jan 02, 2009 9:55 am

Re: Hinterradreifen Saturno

Post by FelixMotalia » Fri Mar 20, 2020 1:18 pm

Moin,
140 ist Serie. Viele haben auf 150 gewechselt. Metzeler hatte damals keinen 150er im Programm, darum haben sie den 160er freigegeben. Der macht aber auf der Felge keinen Sinn.
Also 140 oder 150, je nach eigenem Geschmack.
Gruß Felix

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 9497
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Hinterradreifen Saturno

Post by Joachim » Fri Mar 20, 2020 2:14 pm

beaufort wrote:
Fri Mar 20, 2020 10:32 am
150/60 ist drauf!
vermutlich war die Schrift auf dem Reifen gerade unten ;)
Bei meiner Saturno hatte ich damals den 150/60 nachtraeglich eintragen lassen.
Der Pruefer war damals mit einer Briefkopie (von wem hatte ich die denn eigentlich?)
zufrieden.
Wenn du als Argumentationshilfe eine Kopie brauchst
Irgendwo muesste ich den Brief noch rumliegen haben

Wie Felix schon gesagt hat ist der 160er viel zu breit fuer die Felge.
Mittlerweile gibt es aber auch schon wieder 140/70er
Und zwar nicht nur Holzreifen

bleibt gesund, Joachim
Image

FelixMotalia
Gileristi
Posts: 470
Joined: Fri Jan 02, 2009 9:55 am

Re: Hinterradreifen Saturno

Post by FelixMotalia » Fri Mar 20, 2020 2:24 pm

Ja,
mittlerweile ist das eine recht populäre Größe, da ist die Auswahl groß. Dank der SSP 300 gibt es sogar extrem sportliche Reifen und endlich wieder Regenreifen. Die machen aber beide im Straßenverkehr nicht unbedingt Sinn. Aber bei dem aktuellen Angebot ist eigentlich für jeden Fahrstil etwas dabei. Auch Reifen mit unterschiedlichen Mischungen (Mitte, außen).
Felix
www.motalia.de

beaufort
Heizer
Posts: 54
Joined: Sat Dec 29, 2018 10:38 pm
Location: Rheinhessen

Re: Hinterradreifen Saturno

Post by beaufort » Fri Mar 20, 2020 3:42 pm

@Joachim, wenn Du die Briefkopie noch finden würdest *danke*
Hab inzwischen im www auch unter der Bridgestone-Seite eine Unbedenklichkeitsbescheinigung für 150/60-17hi. und 110/70-17 vo. gefunden! Müsste eigentlich für eine Eintragung genügen...
Gruß, Klaus

FelixMotalia
Gileristi
Posts: 470
Joined: Fri Jan 02, 2009 9:55 am

Re: Hinterradreifen Saturno

Post by FelixMotalia » Fri Mar 20, 2020 3:53 pm

Hallo Klaus,
mit der Bridgestone-Bescheinigung werden Dir vermutlich nur die Bridgestone-Typen eingetragen, die in dem Dokument aufgelistet sind. Wenn Du eine Briefkopie ohne Marken- und Typ-Bindung vorlegst, kann es sein, dass Dir nur die Größe eingetragen wird. Dann hättest Du freie Reifenwahl.
Vorher bei der Prüfstelle nachfragen, sonst andere Prüfstelle suchen.
Passenden Brief habe ich.
Gruß Felix
www.motalia.de

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 9497
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Hinterradreifen Saturno

Post by Joachim » Fri Mar 20, 2020 5:11 pm

beaufort wrote:
Fri Mar 20, 2020 3:42 pm
@Joachim, wenn Du die Briefkopie noch finden würdest *danke*
du hast eine PN

ciao Joachim
Image

User avatar
bobby
Heizer
Posts: 56
Joined: Sun Oct 02, 2016 10:07 pm
Location: Hamburg

Re: Hinterradreifen Saturno

Post by bobby » Fri Mar 20, 2020 5:34 pm

Der S21 ist ein genialer Reifen für die Saturno.

Entschuldige, wenn ich da nicht korrekt drauf geachtet hatte. Den 140er gab es bei Eintragung in die Papiere nicht mehr, da habe ich mir damit beholfen und dei Zulassung hatte ja wohl einne größeren 160/60 nachgetragen. Das hatte mir persönlich gereicht, aber bei einer sehr korrekten Kontrolle könntest DU da wohl in Erklärungsbedarf geraten.

Viel Erfolg!

beaufort
Heizer
Posts: 54
Joined: Sat Dec 29, 2018 10:38 pm
Location: Rheinhessen

Re: Hinterradreifen Saturno

Post by beaufort » Fri Mar 20, 2020 6:51 pm

Euch Herzlichen Dank!
@Felix: Joachim war schon so nett
@Joachim: Danke
@bobby: Kein Problem, sollte kein Vorwurf sein. Der Fahrspass entschädigt für alles!!!

Wolfer
Angstbremser
Posts: 16
Joined: Wed Aug 12, 2015 7:23 pm
Location: Ludwigsburg
Contact:

Re: Hinterradreifen Saturno

Post by Wolfer » Fri Mar 20, 2020 8:24 pm

Hallo Klaus,
der Felix hatte ja schon den dezenten Hinweis gegeben, aber ich schieb nochmal eine Info - nur der Vollständigkeit halber - nach... auch will ich ja nicht den alten Streit vom Zaun brechen, so von wegen "auf ein italienisches Motorrad gehört ein italienischer Reifen" oder so - giggle - aber nachdem ich im Laufe der Jahre (oh mein Gott: doch schon über 30) immer mal wieder die Reifen auf Ulrikes Saturno gewechselt und eingefahren habe, oder den TÜV Menschen habe einfahren lassen :( (der in Landau... immer auf der Kreisbahn :? bis zur Kante) wenn er mal wieder einen anderen / neuen für gut befinden und eintragen sollte... da habe ich dann auch mal die Battlax und Dunlop und so drauf gehabt. Aber was soll ich sagen: ich bin seit dem letzten Wechsel auf Pirelli Diablo Rosso II total von dem begeistert - klebt wie Sau und macht die Saturno richtig - also mal wirklich richtig - handlich bei schnellen Wechselkurven, ist stabil und im Nassen ? soll er auch super sein, ist aber leider :lol: nocht nicht getestet. Von Pirelli gibt es inzwischen den Diablo Rosso III, und der ist bestimmt nicht schlechter geworden... also ich schwör inzwischen wieder auf die Standardgrösse und die gibt es meines Wissens nur von Pirelli: 110/70 R 17 M/C 54H TL und 140/70 R 17 M/C 66H TL.
Ciao und viele Grüße,
Wolfgang
P.S. die Woche war ja schon mal super... ich hatte letzte Woche schnell noch meine Duc wieder angemeldet (gerade noch rechtzeitig, weil die bei uns inzwischen dicht gemacht haben) - und muss nur mal eben noch ein paar weitere Standschäden an der Saturno beseitigen, damit sie für die nächste Ausfahrt auch wieder richtig bollert!
DSC_0590_1.JPG
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

somanyroads
.solittletime

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 9497
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Hinterradreifen Saturno

Post by Joachim » Fri Mar 20, 2020 8:28 pm

nette Perspektive.
Kalenderbild???
Alles andere per PN

ciao Joachim
Image

beaufort
Heizer
Posts: 54
Joined: Sat Dec 29, 2018 10:38 pm
Location: Rheinhessen

Re: Hinterradreifen Saturno

Post by beaufort » Fri Mar 20, 2020 9:59 pm

Vielen Dank, Wolfer(?)!
Wertvoller Tipp! (Hatte vor Jahrzehnten auf meiner 900SS auch Pirelli, und war mit denen sehr zufrieden!)
Gruß, Klaus

User avatar
bobby
Heizer
Posts: 56
Joined: Sun Oct 02, 2016 10:07 pm
Location: Hamburg

Re: Hinterradreifen Saturno

Post by bobby » Fri Mar 20, 2020 10:37 pm

Diablo Rosso sind ab Werk auf meiner Supersport 939 montiert, ebenso genialer Reifen.

Auf der Hyper SP waren Supercorsa SP montiert, mit denen bin ich sehr gut auf der Rennstrecke unterwegs gewesen. Sind aber definitiv nicht für Regen gedacht. Haben eher gerade noch eine Straßenzulassung erhalten, 2Komponenten und kleben am Asphalt. Dafür auch nicht langlebig.

Interessante Sitzbankfarben!

Post Reply