Zahnrad am Anlasser Saturno 500

Gesuche (Gesuche ohne Antwort werden nach 6 Monaten gelöscht)
Parts wanted (Topics without activity will be deleted after 6 months)

Moderator: Joachim

Post Reply
Matt
Choke-Zieher
Posts: 26
Joined: Wed Sep 21, 2016 8:28 pm
Location: Münster

Zahnrad am Anlasser Saturno 500

Post by Matt » Sat Aug 24, 2019 3:04 pm

Hallo zusammen,

ich bräuchte recht schnell das kleine Zahnrad am Anlasser Saturno Bialbero 500. Nachdem der Anlasser durchdrehte, hatte ich erst den Freilauf in Verdacht. Der sah aber aus wie neu. Dann sah ich einen Zahn vom Zwischenrad herumliegen. Alles auseinander genommen und das kleine Zahnrad geviertelt gefunden :?:
Hat jemand so was oder weiss Rat, wo man es schnell herbekommen kann? Der Sohn muss ja wieder zur Arbeit fahren können und der Kickstarter hat leider keine Funktion (warum auch immer).

Danke und viele Grüße

Müsste Teilenummer 321124 sein.

Hier noch ein Bild:
anlasserritzel.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Last edited by Matt on Sat Aug 24, 2019 7:25 pm, edited 1 time in total.

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 9159
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Zahnrad am Anlasser Saturno 500

Post by Joachim » Sat Aug 24, 2019 5:42 pm

Zahnrad hab ich keines,aber wenn der Kickstarter nicht funktioniert (bleibt haengen?) dann duerfte er nicht richtig eingebaut sein.
Wie das richtig geht steht im WHB
Hier muesste auch irgendwo eine Anleitung von HP sein.
Edit sagt.... https://gileraclub.de/viewtopic.php?f=1 ... lle#p36452
Leider sind die Bilder verloren gegangen

Die sind in der pdf Datei die ich gerade gefunden habe aber drin ;)

ciao Joachim
Image

Matt
Choke-Zieher
Posts: 26
Joined: Wed Sep 21, 2016 8:28 pm
Location: Münster

Re: Zahnrad am Anlasser Saturno 500

Post by Matt » Sat Aug 24, 2019 7:37 pm

Hallo Joachim,

danke, werde morgen den Kupplungsdeckel herunternehmen und mir alles einmal ansehen ... der Dichtungssatz hier zu Hause ist ja jetzt geöffnet. Linke Motorseite ist auch schon wieder zu :)

Da hätte ich noch eine Frage: ich habe Rahmennummer 547 und Motornummer 2038. Ist das normal bei den Giselas oder ist da vielleicht schon einmal ein anderer Motor hineingekommen? Ich kenne nur von den Engländern her "matching numbers".

Hast Du die PDF für mich mit Bildern, dass wäre großartig ! Vielleicht bekomme ich das mit dem Kickstarter dann ja wieder hin. Habe das so vom Vorbesitzer vor zig Jahren einmal übernommen und habe den Kickstarter seidem auch nie gebraucht. Ich denke, jetzt wird es Zeit ...
Hoffe trotzdem, dass sich noch jemand meldet und ein passendes Zahnrad hat.

Viele Grüße

Matt
Choke-Zieher
Posts: 26
Joined: Wed Sep 21, 2016 8:28 pm
Location: Münster

Nachtrag Re: Zahnrad am Anlasser Saturno 500

Post by Matt » Sun Aug 25, 2019 11:06 am

Das Ritzel hat 14 Zähne, ist 12mm dick bei etwa 30mm Durchmesser (was man ja leider nur noch sehr ungenau messen kann), könnte daher auch von anderen Gilera Motoren her passen.
Aussendurchmesser Anlasserwelle ist 13mm ohne und 15mm mit Zähne (insgesamt 8 Zähne)

Habe gerade noch diverse Ersatzteilkataloge geprüft, bei RC600, XRT, Dakota ist die Teilenummer identisch, das lässt ja hoffen :)

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 9159
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Zahnrad am Anlasser Saturno 500

Post by Joachim » Sun Aug 25, 2019 12:23 pm

ich denke mal das sollte bei allen Anlassern gleich sein.
Wobei die von der Saturno haben ja keine zusaetzliche Rutschkupplung

Andererseist wenn du einen kompletten Nordie Anlasser mit dem Halteteil bekommen wuerdest.

viel Glueck, Joachim
Image

FelixMotalia
Gileristi
Posts: 358
Joined: Fri Jan 02, 2009 9:55 am

Re: Zahnrad am Anlasser Saturno 500

Post by FelixMotalia » Mon Aug 26, 2019 11:22 am

Moin,
interessanter Schaden - habe ich so noch nie gesehen.
Zahnrad müßte ich haben. Habe ein paar Anlasser im Keller.
Gruß Felix

Matt
Choke-Zieher
Posts: 26
Joined: Wed Sep 21, 2016 8:28 pm
Location: Münster

Re: Zahnrad am Anlasser Saturno 500

Post by Matt » Mon Aug 26, 2019 4:16 pm

Hallo Felix,

großartig, klasse, schreibe gleich eine PN!

Schadensvermutung: Zahn am Zwischenrad abgebrochen und Anlasserfreilauf blockiert. Mit neuer Batterie und offenbar noch tadellosem Anlasser hat es dann das Anlasserzahnrad gesprengt. Ich hatte so etwas auch noch nie gesehen.

Besten Dank nochmal und viele Grüße

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 9159
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Zahnrad am Anlasser Saturno 500

Post by Joachim » Mon Aug 26, 2019 8:16 pm

normalerweise fliegt bei solchen Gelegenheiten wohl der komplette Anlasser weg
Zumindest von 2 solcher Faellen hab ich mal BIlder in der Hand gehabt.
Beide mal zum Glueck nur die Schrauben abgeschert und nicht die Anguesse am Motor abgerissen.
Bei der XRT ist auch die Ursache bekannt.
Beim hektischen anfahren abgewuergt und flott auf den Starterknopf gedrueckt.
Motor hat dann wohl kurz zurueck geschlagen.
Geruechteweise soll das der Grund fuer den Starter mit zusaetzlicher Rutschkupplung sein

ciao Joachim
Image

User avatar
CH-Mario
Gileristi
Posts: 340
Joined: Thu Jan 02, 2003 1:07 am

Re: Zahnrad am Anlasser Saturno 500

Post by CH-Mario » Tue Aug 27, 2019 6:27 pm

:shock: :shock: Sowas habe ich in meinen 30 Jahren Gilera noch nicht gesehen! Zum Glück habe ich bei der XRT, Dakota und Saturno schon vor Jahre alle drei mit dem Anlasser und Rutschkupplung der NW ausgerüstet.

Gruss CH-Mario

Matt
Choke-Zieher
Posts: 26
Joined: Wed Sep 21, 2016 8:28 pm
Location: Münster

Re: Zahnrad am Anlasser Saturno 500

Post by Matt » Thu Aug 29, 2019 10:10 pm

So, der Anlasser funktionert wieder :)
Allerbesten Dank an Felix für die schnelle Hilfe!

Was bei so einer Reparatur etwas nervt ist die offenbar nötige Demontage der kompletten Auspuffanlage. An die beiden Halteschrauben des Anlassers kommt man ja so nicht dran mit montiertem Krümmer. Und die Muttern an den Krümmerflanschen sind ja auch nicht einfach zu lösen und auch wieder zu montieren. Gibt es da Tricks?

Nun, wenn ich den Fehler konkret vorher gekannt hätte, wäre ich direkt beim Anlasserflansch gestartet, von der linken Seite hätte man das vielleicht auch hinbekommen ... man lernt immer wieder etwas hinzu ... ich hatte aber echt gedacht, dass es eher eine abgescherte Anlasserwelle hätte sein können/müssen.

Spätestens am Montag ist die Saturno "back to the road"

Grüße an Alle, die hier helfen!

Matthias

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 9159
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Zahnrad am Anlasser Saturno 500

Post by Joachim » Fri Aug 30, 2019 5:43 am

rulez rulez

giggle Joachim
Image

FelixMotalia
Gileristi
Posts: 358
Joined: Fri Jan 02, 2009 9:55 am

Re: Zahnrad am Anlasser Saturno 500

Post by FelixMotalia » Sun Sep 01, 2019 11:05 pm

Tja,
wenn wir schon so wenige sind, muss man sich doch untereinander helfen - und wenn das auch noch ein "Motalianer" ist ...

Post Reply