Gilera Strada / Regler

Das Forum für Oldtimer
Bulletin Board for vintage bikes

Moderator: Joachim

Neuer
Angstbremser
Posts: 10
Joined: Mon Jan 17, 2022 9:26 pm

Gilera Strada / Regler

Post by Neuer » Tue Feb 01, 2022 9:50 pm

Hallo an alle Gilera-Freunde,

möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Hartmut , im Forum nenne ich mich Neuer. Bin ja auch neu und kenne mich mit Gilera auch nicht aus. Also auf diesem Gebiet auch ein Neuer.
Fahre seit 41 Jahren eine Ducati und habe, damit ich auch mit meiner Frau unterwegs sein kann, noch ein BMW-Gespann. Was auch schon 40 Jahre alt ist

Nun habe ich von einem Freund eine Gilera Strada 150 bekommen bei der die Batterie nicht geladen wird.
Bei der Fehlersuche bin ich auf den Regler gekommen. Die Diode war in beiden Richtungen durchlässig.
Anderen Regler eingebaut , Motorrad gestartet , Diode wieder defekt.
Hier meine erste Frage : Hat jemand die Diode durch einen anderen Typ ersetzt ?
Nun meine 2. Frage : Wie stark ist denn die Lichtmaschine bzw hat jemand mal den Strom gemessen was real durch den Regler geht . ( Licht an )
Im Anhang meinen Schaltplan als Bild, PDF kann man nicht anhängen. Hat jemand eine bessere Qualität ?
Mein nächster Schritt ist nur die Lichtmaschine mit dem Regler zu testen. Als Belastung werde ich das Licht nehmen.
Hoffe das dann die Batterie geladen wird.
Hat jemand schonmal eine defekte Lichtmaschinen gehabt ?
hier zu meine 3. Frage : Wie hoch ist die Wechselspannung bei zum Beispiel 3000 Umdrehungen ?
Mit freundlichen Grüßen
Hartmut
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

beaufort
Gileristi
Posts: 206
Joined: Sat Dec 29, 2018 10:38 pm
Location: Rheinhessen

Re: Gilera Strada / Regler

Post by beaufort » Wed Feb 02, 2022 9:57 am

Hallo Hartmut,
zuerst herzlich willkommen im Forum!
Außer meiner Saturno, hab ich auch noch eine Strada, aber als "Elektrolegastheniker" muss ich gestehen, dass ich keine Deiner Fragen (auch nur annähernd) beantworten kann... Aber falls Du nicht weit weg wohnst, kann ich Dir gerne anbieten, dass Du an meiner Strada die entsprechenden Messungen machst. Meld Dich (gerne auch per PN über die Kontaktdaten)
Gruß, Klaus

klx
Gileristi
Posts: 149
Joined: Tue Sep 28, 2021 3:39 pm
Location: Nettersheim

Re: Gilera Strada / Regler

Post by klx » Wed Feb 02, 2022 1:41 pm

Geht die Diode mit oder ohne eingebaute Batterie fliegen? Was für eine Batterie ist drin? 6V? Auf dem Schaltplan sieht's nach 3 Zellen aus.

rs
Gileristi
Posts: 246
Joined: Fri Aug 01, 2008 2:30 pm
Location: Oberhessen

Re: Gilera Strada / Regler

Post by rs » Thu Feb 03, 2022 2:33 pm

6 Volt ist richtig (außer der Zündspule mit 12 V).

Hier gibt es einen Schaltplanviewtopic.php?p=57589&hilit=schaltplan#p57589.

Könnte man das Thema vielleicht zu den Oldtimern verschieben? Dort gibt es beim Suchen noch mehr Infos zum Thema Strada.
Gruß, Reinhard

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 11114
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Gilera Strada / Regler

Post by Joachim » Thu Feb 03, 2022 5:36 pm

sorry, wollte ich gleich machen hab's aber wohl vergessen ;)

ciao Joachim
Image

Neuer
Angstbremser
Posts: 10
Joined: Mon Jan 17, 2022 9:26 pm

Re: Gilera Strada / Regler

Post by Neuer » Thu Feb 03, 2022 10:41 pm

Hallo an alle,

danke für die schnelle Hilfe, dir Klaus für dein Angebot mal was zu messen.

Die Diode ging mit eingebauter Batterie kaputt.
Es ist eine 6 Volt-Anlage mit entsprechender Batterie.

Dir Joachim das du mich als alter Mann zu den Oldtimern schiebst.
Vielleicht ist da jemand dabei der die Diode schon mal ersetzt hat.

Gruß Hartmut

U149
Angstbremser
Posts: 15
Joined: Thu Jan 21, 2021 9:01 pm

Re: Gilera Strada / Regler

Post by U149 » Fri Feb 04, 2022 12:53 pm

Hallo,

die gesamte "Lima und Ladetechnik" ist selbst für mich als Nichtelektrolegasteniker schon recht eigenwillig gestalltet
Einen echten Limaregler gibt es nicht. Es handelt sich vielmehr um eine Gleichrichterdiode mit einer art Drosselspule in Verbindung mit zwei (große und kleine) Limaspulen im Motor.
Wenn dir die Dioden "flitzten" würde ich als erstes mal die Verbindungen ab Diode bis zur Batterieklemme auf Masseschluss prüfen.
Der Dioden/Drosselspulenträger im Scheinwerfer könnte z.b. Masseberührung haben, oder die AMP Stecker könnten Verbindung zum Scheinwerfer bekommen wenn der Reflektor vorgeschraubt wird.

Gruß Ingo

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 11114
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Gilera Strada / Regler

Post by Joachim » Sat Feb 05, 2022 8:16 pm

ich bin ja nun auch nicht gerade der Elektronikversteher.
Aber koennte es sein, dass es sich da nicht um eine 'normale' Diode handelt?
So parallel zur Spannung geschaltet koennte das nicht auch eine Zenerdiode sein um die Spannnung auf 6+x Volt zu stabilisieren?

ciao Joachim
Image

U149
Angstbremser
Posts: 15
Joined: Thu Jan 21, 2021 9:01 pm

Re: Gilera Strada / Regler

Post by U149 » Sat Feb 05, 2022 11:42 pm

Zehnerdioden werden aber normalerweise in Sperrichtung betrieben und das ist dem Stromlaufplan nach hier nicht der Fall.
Wenn ich mir die Schaltung im Stromlaufplan und an meiner Strada so ansehe, dann kommt folgendes in Betracht: es gibt zwei Limaspulen, eine große und eine kleine. Die kleine Ladespule stellt über die gelb/schwarze Leitung den zum Laden der Batterie notwendigen Strom zur Verfügung und ist so bemessen das die Batterie nicht überladen werden kann. Die große Limaspule ist für den Scheinwerfer vorgesehenen und liefert über die rote Leitung Strom zum Lichtschalter. Damit es bei ausgeschaltetem Licht zu Überspannung an der großen Limaspule kommt wird diese zusätzlich über eine Dämpfungsspule an den Ladegleichrichter (der Diode) angeschlossen und unterstützt die Ladung der Batterie. Die Dämpfungsspule wirkt als Widerstand und sorgt dafür, das die große Lichtspule keinen zu großen Ladestrom an die Batterie liefert.

Ich hoffe das halbwegs verständlich rüber gebracht zu haben und bin mal gespannt ob andere das auch so verstehen.

Gruss Ingo

Neuer
Angstbremser
Posts: 10
Joined: Mon Jan 17, 2022 9:26 pm

Re: Gilera Strada / Regler

Post by Neuer » Sun Feb 06, 2022 8:52 pm

Hallo Ingo,

danke für deine Erklärung.
Wenn der Motor läuft müsste ich also einmal zwischen Masse und gelbschwarz sowie zwischen rot und Masse eine Wechselspannung messen.
Habe inzwischen die Diode ersetzt und die Elektrik soweit abgeklemmt das ich nur das Licht und die Batterie angeklemmt habe. Leider funktioniert der Regler immer noch nicht.
Werde nun mal die Spulen messen.
Bis dann .

Gruß Hartmut

U149
Angstbremser
Posts: 15
Joined: Thu Jan 21, 2021 9:01 pm

Re: Gilera Strada / Regler

Post by U149 » Sun Feb 06, 2022 9:58 pm

Genau, jede Spule sollte für sich genommen eine Wechselspannung liefern.
Was meinst du mit: habe die elektrik abgeklemmt und geht immer noch nicht ?
Ist die Diode wieder defekt ?

Gruss Ingo

Neuer
Angstbremser
Posts: 10
Joined: Mon Jan 17, 2022 9:26 pm

Re: Gilera Strada / Regler

Post by Neuer » Sun Feb 06, 2022 10:17 pm

Hallo Ingo,

ich meine mit Elektik abgeklemmt, Blinker Rücklicht , Lichtschalter, Bremslicht, Hupe
Diode ist heil geblieben.

Gruß Hartmut

Neuer
Angstbremser
Posts: 10
Joined: Mon Jan 17, 2022 9:26 pm

Re: Gilera Strada / Regler

Post by Neuer » Tue Feb 15, 2022 8:55 pm

Hallo
bin immer noch auf Fehlersuche. Hab mal die Wechselspannug der 2 Spulen gemessen. Sind jeweils nur 5 V bei cira 4500u/min.
Was mir allerdings zu wenig ist.

Gruß Hartmut

U149
Angstbremser
Posts: 15
Joined: Thu Jan 21, 2021 9:01 pm

Re: Gilera Strada / Regler

Post by U149 » Tue Feb 15, 2022 9:30 pm

Das ist auch zu wenig. Hast du die jeweilige Spule für die Spannungsmessung frei gemacht, das heißt nur an den freien Drahtenden gemessen die von der jeweils.igen Spule kommen ?

Gruss Ingo

Neuer
Angstbremser
Posts: 10
Joined: Mon Jan 17, 2022 9:26 pm

Re: Gilera Strada / Regler

Post by Neuer » Thu Feb 17, 2022 10:30 pm

Hallo Ingo,
Danke der Nachfrage, die Messungen waren mit Belastung, Batterie und Licht.
heute hab ich mal ohne Belastung gemessen. Hier das Ergebnisgelb/Schwarz 12-13 V, rot 10 V bei 4000-4500U/min.
Hatte eigentlich erwartet das die Wechselspannung an der Spule mit dem roten Kabel etwas höher ist.
Nächste Woche geht es weiter.
Gruß Hartmut

Post Reply