Neu hier mit Crono - Vorstellung & Fragen

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

RCV
Choke-Zieher
Posts: 26
Joined: Tue Nov 01, 2016 6:37 pm

Re: Neu hier mit Crono - Vorstellung & Fragen

Post by RCV » Mon Dec 19, 2016 5:14 am

Joachim wrote:
RCV wrote:Haste mal nen Bild der GFR?
so wie sie aussieht, oder so wie sie mal aussehen soll?
Moin Moin,

beides :mrgreen: *thumb*

RCV
Choke-Zieher
Posts: 26
Joined: Tue Nov 01, 2016 6:37 pm

Re: Neu hier mit Crono - Vorstellung & Fragen

Post by RCV » Tue Jul 06, 2021 6:24 am

Guten Morgen Forum,

der Form halber hier nochmal ein Lebenszeichen :lol:

Der Crono und mir gehts soweit gut, leider war es hier wie sooft im Leben: Die Zeit fliegt und nichts passiert. So steht die Crono seit November 2016 auf ihrem Plätzchen in der Ecke siehe Bild giggle

Zwischendurch hatte ich mal so Phasen, wo ich an einen Verkaufe dachte. Ich bin mir aber der Rarität dieses Modells bewusst und hab mich somit dagegen entschieden. Mühselig ist halt tatsächlich die Teilesuche. Ich schaue seit 4 Jahren immer mal wieder nach einem orig. Auspuff (Gilera Teilenr. 943988), vergebens.

Ich hab mir aber fest vorgenommen, in den nächsten 6-12 Monaten :mrgreen: das Gerät zumindest soweit fertig zu machen, dass ich mit ihr zum TÜV fahren kann. Alles weitere mach ich dann, der Motor z.B. müsste überhaupt mal etwas eingefahren/abgestimmt werden, da er nach der Revision nie wirklich gefahren worden ist.


Hier auch direkt mal ne Frage:

Die Crono läuft ja serienmässig mit Getrenntschmierung, aktuell allerdings mit Gemisch - Ölpumpe mit Zubehör habe ich auch keins mehr.

Muss man den Vergaser grundsätzlich irgendwie anders bedüsen bei Gemischschmierung oder sollte ich alles so lassen?


Danke und Viele Grüsse aus dem Rheinland,

Thomas
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

con
Choke-Zieher
Posts: 24
Joined: Fri May 27, 2016 8:38 am

Re: Neu hier mit Crono - Vorstellung & Fragen

Post by con » Tue Jul 06, 2021 11:27 am

Hallo Thomas,
feines Sortiment hat du da beisammen. Was gerade die NSR als Objekt deiner Begierde betrifft, bin ich ganz bei dir - optisch wirklich reizend..
Kenne mich zwar nicht speziell mit den kleinen heißen Zweitaktern aus Italien aus, habe aber damals ne ganze Latte RDs gefahren. Bei fast allen bin ich mit Originalbedüsung Mischung gefahren und das ohne Probleme. Ich würde also sagen das geht. Auf jeden Fall würde ich nach Wiederinbetriebnahme und beim Einfahren öfter mal die Kerze anschauen.
Grüße von Conni

RCV
Choke-Zieher
Posts: 26
Joined: Tue Nov 01, 2016 6:37 pm

Re: Neu hier mit Crono - Vorstellung & Fragen

Post by RCV » Tue Jul 06, 2021 1:02 pm

Hi Connie,

danke für die Info.

Ja, die NSR sind meine eigentliche Leiden-schafft :wink:

Ich weiss nicht, warum. Die Dinger sind im Vergleich z.B. zur Crono oder Aprilia RS etc. echt nur schnelle Mofas mit gruseligem Fahrwerk, zudem total verbaut und viel zu klein für meine 1,91 m. Aber aus der Nummer komm ich nicht mehr raus - habe 3 angemeldete NSR und 5 Schlachter, von daher immer das passende Ersatzteil griffbereit :mrgreen: Und ja, die Designs bzw. Farben der diversen frühen NSR find ich total pornös, das muss ich so sagen. *thumb*

RCV
Choke-Zieher
Posts: 26
Joined: Tue Nov 01, 2016 6:37 pm

Re: Neu hier mit Crono - Vorstellung & Fragen

Post by RCV » Mon Jul 12, 2021 10:44 am

Moin Moin zusammen,

ich brauche schon wieder euer Schwarmwissen *danke*

Als ich damals nach Ersatzteilen für die Crono recherchierte, fand ich via google gefühlt nach 10 Sekunden nen schönen Ersatzteilkatalog mit allen Teilenummern für die Crono. War auf Englisch, wenn ich mich recht entsinne.

Heute, 2021, find ich so garnix mehr in die Richtung :shock: Hat wer ne Idee? Wenn der Link nicht öffentlich gepostet werden darf, gern via PN :D

Und: Thema Ölpumpe für die Crono - meine hat ja leider keine mehr. Passt da was "anderes" aus dem Piaggio Konzern?

Ich danke vielmals,

Gruss

Thomas

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 10365
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Neu hier mit Crono - Vorstellung & Fragen

Post by Joachim » Mon Jul 12, 2021 2:43 pm

gefuehlt wuerde ich sagen die 2 Takt Moehren aus dem Baujahrbereich haben alle die gleiche Oelpumpe.
Also SP01, 02, Crono, CX, GFR sowie die Gelaendeversionen von denen ich noch nicht mal den Namen weiss :)
Aber..... die Tuecke steckt ja oft im Detail.
Und ob dann die Foerdermenge stimmt.
Leider nutzen Teilenummern auch nix, weil Luigi auch bei Gleichteilen schon mal die Nummern gewechselt hat

ciao Joachim
Image

RCV
Choke-Zieher
Posts: 26
Joined: Tue Nov 01, 2016 6:37 pm

Re: Neu hier mit Crono - Vorstellung & Fragen

Post by RCV » Sat Oct 02, 2021 8:38 pm

So Freunde,

die Crono lebt *deibel* Habe heute mal eine kleine Runde gedreht.
Wir erinnern uns, die Crono wurde vor etwa 7 Jahren komplett neu aufgebaut und seitdem quasi nie gefahren. Heute wurde sie das erste mal 'richtig bewegt'.
Sie läuft recht anständig, auch wenn ich den Motor erst noch ein wenig einfahren möchte.
Die einzigen Zwischenfälle: Tank leer (zum Glück heimatnah) und Tachowelle gerissen, sonst geht's :kacke:

Sagt mal, die Auslasssteuerung. Macht die bei jedem Zündung an den 'Selbsttest'?
Bei mir irgendwie nur sporadisch :?

Und: Wenn man blinkt, tickt der Drehzahlmesser minimal mit giggle Was'n das?

Danke an alle *thumb*

Image
Image

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 10365
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Neu hier mit Crono - Vorstellung & Fragen

Post by Joachim » Sun Oct 03, 2021 8:35 am

Hallo

ich hab mir die Bilder gerade mal geklaut fuer den Kalender ;)
OK?

Die Crono hat auch die elektrische Steuerung fuer das Auslassventil, oder?
Dann macht sie einen Selbsttest
Klack...klack
Aber nur wenn der Zug sauber verlegt und extrem leichtgaengig ist.
Der Magnet sieht zwar wichtig aus ,zieht aber nicht die Wurst vom Teller.
War bei meiner GFR auch so.
Falls es die Steuerung selbst ist, Achim hat welche in Neu.
Geprueft mit der Nummer von der GFR
Wenn du ran kommst waere es nett ,wenn du mal die Nummer (ziemlich lang) auf der Rueckseite der Black Box hier schreiben koenntest
Ich denke aber dass die Kistchen bei Crono, CX und GFR gleich sein sollten.
Man koennte aber ja die Schalt-Drehzahl vergleichen. Man hoert und spuert ja deutlich wenn die Walze auf Durchzug stellt ;)

Mitblinken ist meist ein Masseproblem. Da duertfe der Blinker schlechte Verbindung haben.
Oder die Spannung bricht ein ;)

ciao Joachim
Image

RCV
Choke-Zieher
Posts: 26
Joined: Tue Nov 01, 2016 6:37 pm

Re: Neu hier mit Crono - Vorstellung & Fragen

Post by RCV » Sun Oct 03, 2021 9:38 am

Moin Joachim,

Bilder für den Kalender sehr gerne, hätte dich auch noch angeschrieben :D
Wenn die Auflösung nicht reicht, sag gern via PN bescheid.

Die Nummer auf der Steuerung werde ich prüfen und hier reinschreiben *danke*

Habe gestern 1 x kurz höher als 7000 gedreht, m.E. hat der Magnet bei kurz vor 8000 umgeschaltet auf offen *thumb*

Masseprobleme liebe ich, ich hasse Elektrik :kacke: Hab da auch kein Plan von. Aber ok, werde die Blinker prüfen *thumb* Ansonsten...Spannung scheint gut. Licht is hell, Anlasser orgelt prächtig :D

Danke erstmal

Viele Grüsse

Thomas

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 10365
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Neu hier mit Crono - Vorstellung & Fragen

Post by Joachim » Sun Oct 03, 2021 11:37 am

Aufloesung der Bilder ist super fuer den Kalender
Fuer's Forum eher zu gross ;)

Als Schaltdrehzahl hatte ich so 7500 im Kopf.
Wobei das ja schon wieder viele Jahre her ist ;)
Kann also hin kommen

Viel Spass mit dem Elektrolurch, Joachim
Image

RCV
Choke-Zieher
Posts: 26
Joined: Tue Nov 01, 2016 6:37 pm

Re: Neu hier mit Crono - Vorstellung & Fragen

Post by RCV » Sun Oct 03, 2021 8:04 pm

So,

anbei ein Bild meiner Steuerung für den Magneten.

Habe das heute mal geprüft. Der Zug geht m.E. schön leicht. Dennoch schafft der Magnet es nicht, ihn zu ziehen. Bei demontiertem Zug funktioniert der Magnet!

Vielleicht liegt die Lösung auch nur in einer zu leeren Batterie, hatte nämlich eben nur noch etwa 11 Volt gemessen. Hatte ich so gar nicht aufm Schirm...diese ganze Rumorgelei gestern wegen dem leeren Tank... :kacke: Werde mal am CTEK nachladen und dann nochmal testen.

Mit den Blinkern weiss ich nicht recht, wo ich starten soll. Die sind alle neu, haben 21 Watt und blinken im Stand auch schön 'langsam'. Der Drehzahlmesser tickt trotzdem leicht mit :mrgreen: Gut, vielleicht wird auch das ja mit voller Batterie besser :roll:

P.S.: Hat noch jemand neue Magneten auf Lager bzw. weiss jemand, ob die von Aprilia passen? Die von der RS 125 sehen auf jeden Fall ähnlich aus, wenn nicht sogar identisch.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 10365
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Neu hier mit Crono - Vorstellung & Fragen

Post by Joachim » Mon Oct 04, 2021 5:15 am

Danke fuer die Nummer
Ist natuerlich eine andere
Irgendwo hab ich noch eine Ersatzbox bei der die Nummer auch auf der Vorderseite steht
Muss ich bei Gelegenheit mal vergleichen.

Deine Batterie koennte auch ihre beste Zeit hinter sich haben.
Aber erst ma lladen

ciao Joachim
Image

RCV
Choke-Zieher
Posts: 26
Joined: Tue Nov 01, 2016 6:37 pm

Re: Neu hier mit Crono - Vorstellung & Fragen

Post by RCV » Mon Oct 11, 2021 12:33 pm

Sooo, also an der Batterie lag es nicht. Auch mit voller Batterie dasselbe Spiel.
Habe dann mal den Zug über dem Rahmenrohr statt darunter verlegt, dann ging es besser. Aber auch nicht immer. Sporadisch zieht der Magnet trotzdem nicht. *durchdreh*

Gut, da ich ja alte NOS Ersatzteile liebe, hatte ich Glück und bei eBay Italien war ein nagelneuer Magnet drin. Kam eben an *thumb* Siehe Bilder.

In Kombination mit der neuen Steuerung, von denen es aktuell noch immer welche für ganz kleines Geld bei eBay gibt https://www.ebay.de/itm/302984959393?ha ... Sw8R9cB~Er
sollte das hoffentlich wieder fluppen...ich werde berichten :mrgreen:
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

Markus
Gileristi
Posts: 156
Joined: Sun Jul 06, 2003 1:14 pm
Location: Nürnberg
Contact:

Re: Neu hier mit Crono - Vorstellung & Fragen

Post by Markus » Thu Oct 14, 2021 5:59 am

Wenn es dann immer noch nicht geht leg mal ein Massekabel direkt von der Batterie zu dem Solenoid. Das hat bei mir geholfen.

Bzw. hast du ja generell ein Masseproblem. Deswegen spinnt auch der Drehzahlmesser

User avatar
CH-Mario
Gileristi
Posts: 462
Joined: Thu Jan 02, 2003 1:07 am

Re: Neu hier mit Crono - Vorstellung & Fragen

Post by CH-Mario » Thu Oct 14, 2021 5:26 pm

Hä, dieses "Shindengen" soll ein "Ricambi Originali" sein? Scheisse, Luigi hatte wohl schon in den 1990ern China-Gelumpe verbaut :kacke: . Schade, jedes Mal wird der Mythos ein klein weniger :(
Natürlich weiss ich schon, das alle BI-4 Motore Nippondenso Zündungen haben und auch viele der verbauten Bosch-Teile "Made in Malaysia sind. Auch diverse original verbaute Radlager an unseren Gileras habe ich schon gesehen: Polen, UdSSR :shock: , England, Frankreich. Na ja, bei Benelli, Morini, Mondial, Malaguti und gewissen Aprilias kommt der Motor - oder gleich das ganze Mopped - aus China.
Egal, hauptsache deine Crono zickt nicht mehr! Sehr schönes Teil übrigens *thumb*

Gruss, Mario <aus der EU-freien Zone>

Post Reply