Motoplat cdi

Gesuche (Gesuche ohne Antwort werden nach 6 Monaten gelöscht)
Parts wanted (Topics without activity will be deleted after 6 months)

Moderator: Joachim

Post Reply
Aandy
Tank-Reserve-Benutzer
Posts: 7
Joined: Mon Apr 26, 2021 5:37 am

Motoplat cdi

Post by Aandy » Fri Apr 30, 2021 8:53 pm

Hallo

Da meine Arizona nicht zünden will gehe ich davon aus das die cdi kaputt ist. Hat jemand noch so ein Teil oder hat eine Bezugsquelle für bezahlbaren Ersatz?(rx 125 Arizona oÄ)

Gruß Aandy

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 10172
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Motoplat cdi

Post by Joachim » Sat May 01, 2021 7:10 pm

steht da irgendwas an Nummer drauf?
Eventuell findest du damit was.

Die hat ein extra Steuergeraet?
Bei meiner Zwiebacksaege ist die Blackbox nur fuer die Auslasssteuerung zustaendig.
Die Zuendung ist in der Spule integriert. Meine hat aber auch eine elektrische Auslasssteuerung
Sowas duerfte deine noch nicht haben.
Ansonsten gibt es an den Gerateen ja nicht viel an Kaestchen
Gleichrichter... sollte zwecks Kuehlung ein Metallgehaeuse haben
Drehzahlbegrenzer? Den hat Luigi ja schon mal getrennt installiert. Siehe CDI Saturno, Nordie usw
Deine koennte auch einen elektronischen Blinkgeber haben
Elektronische Luefterregelung?
Was steht denn da wieder bloedsinniges im WHB :)

Hast du eventuell Daten der Zuendung? WHB?
Dann koenntest du mal durch messen. Kabel und Steckverbinder kontrollieren waere auch nicht schlecht.
Nicht gleich am teueren Ende anfangen :)

In Italien gibt es eine Firma de ineue Ersatzteiel fuer dei Elektrik aus den Baujahren angeboten hat.
Billig is taber anders.
Mal sehen ob mir der Name irgendwann mal wieder einfaellt


ciao Joachim

PS... http://www.nuovaray.it/en/automotive-ricambistica-moto/
Spare Parts Catalog... Vintage

NR-C26 waere die Spule mit Elektronik
Motoplat 95.0451001

Vielleicht funktioniert eine Bestellung auf englisch ja mittlerweile besser ;)
Image

Aandy
Tank-Reserve-Benutzer
Posts: 7
Joined: Mon Apr 26, 2021 5:37 am

Re: Motoplat cdi

Post by Aandy » Sat May 01, 2021 8:11 pm

Ich bekomme keine Spannung an die Zündspule. Bis zur Cdi unter dem Tank/Rahmen ist Spannung da.Danach nix mehr. die Bezeichnung der Cdi ist 9635004 Motoplat.wenn ich die Zündkurve/alternative Cdi kennen würde wäre mir schon geholfen.

Gruß Aandy

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 10172
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Motoplat cdi

Post by Joachim » Sun May 02, 2021 9:44 am

Ok, das Teil sieht schon mal ganz anders aus als bei den neueren Typen.

Deines ist die NR-C27 im oben angesprochenen Katalog
Tante Google spuckt auch direkt einiges aus.
Ist bei diversen anderen Moppeds verbaut
Erhaeltlich ist also keine Problem mehr, bleibt der Preis :(

ciao Joachim
Image

Aandy
Tank-Reserve-Benutzer
Posts: 7
Joined: Mon Apr 26, 2021 5:37 am

Re: Motoplat cdi

Post by Aandy » Sun May 02, 2021 5:47 pm

Danke Joachim

Ich versuche da mal mein Glück 🍀
Wenn jemand noch ne andere Idee hat,bin ich über alles dankbar

Gruß

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 10172
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Motoplat cdi

Post by Joachim » Mon May 03, 2021 4:14 pm

das hier schon gesehen?

https://www.ebay.ie/itm/CDI-9635004-963 ... 4282693121

ciao Joachim
Image

Aandy
Tank-Reserve-Benutzer
Posts: 7
Joined: Mon Apr 26, 2021 5:37 am

Re: Motoplat cdi

Post by Aandy » Mon May 03, 2021 8:11 pm

.....eben bestellt. Der baut so einiges aus der guten alten Zeit nach. Hat zwar 6 Wochen Lieferzeit,aber preislich echt fair.

Post Reply