Saturno Hoher Kragen Tuning Teil ;)

Angebote (Angebote ohne Reaktionen werden nach 6 Monaten gelöscht)
Offers (Offers without replies will be deleted after 6 months)

Moderator: Joachim

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 9415
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Saturno Hoher Kragen Tuning Teil ;)

Post by Joachim » Sat Dec 21, 2019 4:51 pm

wer sich ueber den Namen wundert, so hat Jeroen Baack das Teil damals genannt.
hoherKragenTeil.jpg
Er hat das Teil damals mit Hilfe eines niederlaendischen Vergaser Importeur 'entwickelt'.
Es soll die Kraftstoffzerstaeubung speziell im niedrigen Drehzahlbereich verbessern.
Hat auch funktioniert
Ich hatte eines in meiner #uno
In der #due mit groesserem Kolben hat es dann ueberhaupt nicht funktioniert.

Ein Forenmitglied hat mal welche nachbauen lassen und benoetigt die jetzt nicht mehr.
Deshalb gibt es die jetzt hier gegen Portoerstattung
Nur fuer serienmaessige Saturnos geeignet ;)
Das Originalteil muss ausgebaut und durch dieses Teil hier ersetzt werden
Einbautipps kann ich bei Bedarf liefern

ciao Joachim
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Image

Matt
Reisschuessel-Liebhaber
Posts: 48
Joined: Wed Sep 21, 2016 8:28 pm
Location: Münster

Re: Saturno Hoher Kragen Tuning Teil ;)

Post by Matt » Sat Dec 21, 2019 7:12 pm

Ich! Meins! Bitte mit Anleitung. Portokosten und bankverbindung mit PN

Beste Grüße

garagien
Gileristi
Posts: 1075
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Saturno Hoher Kragen Tuning Teil ;)

Post by garagien » Sat Dec 21, 2019 7:56 pm

Ach, Joachim, das ist doch weit über 20 Jahre alte, schwarze Magie. Ich glaube, der Einzige, der daran glaubte, das es funktioniert, war der „Erfinder“. Mehr lohnt sich nicht darüber zu thematisieren.

Gruß
HP

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 9415
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Saturno Hoher Kragen Tuning Teil ;)

Post by Joachim » Sat Dec 21, 2019 8:58 pm

Naj, irgendein japanischer Versagerhersteller hat genau diese Form des Zerstaeuberduesenhalters immer noch im Programm ;)
Tuning ist vielleicht auch ein ganz klein wenig uebertrieben.
Ich hatte damals testweise einen Rand aus Messingblech an das Originalteil geloetet und war nicht unangenehm ueberrascht.
Das Teil aus Holland wurde erst anschliessend geordert. Irgendwie wurden da die Pruefstandsstunden auf wenige Exemplare umgelegt ;)
Fuhr sich, soweit ich mich noch erinnern kann, deutlich angenehmer in der Stadt.
Ansonsten kostet das Teil ja, dank der Grosszuegigkeit des Spenders, ja (fast) nix.
Probieren geht ueber studieren :mrgreen:
Ist ja auch nur etwas Arbeit. De Versager geht an der Saturno schliesslich deutlich einfacher raus und rein wie an der Nordie ;)
Wobei man etwas vorsichtig sein muss. Das originale Teil ging bei mir nur schwer raus.
Anleitung usw kommt aber erst naechstes Jahr :)

Eines ist noch da...

ciao Joachim
Image

garagien
Gileristi
Posts: 1075
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Saturno Hoher Kragen Tuning Teil ;)

Post by garagien » Sun Dec 22, 2019 3:32 am

Nur noch soviel. In den 50igern (möglicherweise auch schon früher) gab es z. B bei den BING Vergasern unterschiedliche Mischkammereinsätze mit verschieden steilen Verteilrampen. Das Foto ist vom Stand 1949.
Das Thema ist also ein ziemlich alter Hut. Komisch, die Teile sehen doch irgenwie ähnlich aus, wer hat jetzt von wem geklaut?
Diese Einsätze funktionieren nur in ganz engen Betriebsbereichen. Die Summe aller im Vergaser eingebauten Komponenten bestimmen ein vom Konstrukteur gewolltes Ganzes, passend natürlich für den jeweiligen Motor. Deshalb sind diese sogenannten Grundeinstellungen schon mal eine recht brauchbare Basis, es sei denn sie unterliegen dem Diktat von regionalen Abgasvorschriften.
Ändert man eine Komponente, hat es natürlich Auswirkungen auf andere Betriebsbereiche, meist fummelt man sich deshalb in den Wahnsinn, da auch das restliche Düsenpaket angepasst werden muss. Das sollte man dann eigentlich denjenigen überlassen, die sich da ein wenig mehr auskennen, als der durchschnittliche Motorradfahrer, der meist nicht weiß, was unter dem eigenen Hintern so passiert.
Wer dennoch dieses Risiko eingehen möchte, verschwendet Stunden seines Lebens, die man für wichtigere Dinge nutzen sollte, z. B mit Freunden in der Kneipe sitzen und Fußball gucken.
Natürlich gibt es bei den japanischen Vergasern unterschiedliche Einsätze, man sollte sich mal die Ersatzteilliste der Keihin CR Vergaser herunterladen, da gibt es alleine 200 verschiedenen Düsennadelformen, da sind die Dello Jungs wahre Waisenknaben dagegen.
Daher mein gut gemeinter Rat, auch wenn er nicht gefallen sollte, schmeißt das Zeug in den Metallschrott.
Ausserdem, wer vergeudet seine Zeit damit, mit der Saturno in der Stadt herumzujuckeln.
Was aber eigentlich wirklich interessant ist, wie morgens um 04:44 Uhr das Forum noch aktiv ist, 20 clicks innerhalb einer Stunde. Was macht ihr eigentlich tagsüber? Mischkammereinsätze austauschen? giggle
Gruß
HP
Mischkammereinsatz_5.PNG
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 9415
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Saturno Hoher Kragen Tuning Teil ;)

Post by Joachim » Sun Dec 22, 2019 8:49 am

und beide weg.

Ansonsten, leben und leben lassen ;)

ciao Joachim
Image

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 9415
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Saturno Hoher Kragen Tuning Teil ;)

Post by Joachim » Sun Dec 22, 2019 8:57 am

garagien wrote:
Sun Dec 22, 2019 3:32 am
Das Foto ist vom Stand 1949.
ja klar. Fast alles gab es irgendwie frueher schon mal.
Vor allem dass was die Werbefuzzis der Autoindustrie als neueste Neuigkeit anpreisen ;)
Das sollte man dann eigentlich denjenigen überlassen, die sich da ein wenig mehr auskennen
soweit ich mich erinnere hat das jmd gemacht der damit seine Kohle verdient
z. B mit Freunden in der Kneipe sitzen und Fußball gucken.
letzteres auf keinem Fal. Da baue ich lieber 5mal den Nordie Vergaser aus und ein :mrgreen:
Was aber eigentlich wirklich interessant ist, wie morgens um 04:44 Uhr das Forum noch aktiv ist, 20 clicks innerhalb einer Stunde. Was macht ihr eigentlich tagsüber? Mischkammereinsätze austauschen? giggle
Naja einer davon warst ja wohl schon mla du giggle
Ansonsten an verschiedenen Stellen der Welt gibt es unterschiedliche Uhrzeiten.
Nicht zu vergessen die ganzen Spambots, die Suchmaschinen, orientierungslose Drogenknsumneten, diverse Psychopathen... halt alles was so im Netzt der Netze unterwegs ist :mrgreen:

ciao Joachim
Image

garagien
Gileristi
Posts: 1075
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Saturno Hoher Kragen Tuning Teil ;)

Post by garagien » Mon Dec 23, 2019 5:20 am

Moin,

lieber Joachim, es ist immer wieder niedlich, wie Du versuchst Dich zu rechtfertigen, für Dinge, die eigentlich gar nicht Deine Angelegenheiten sind. Versuche doch einfach mal, diese Themen etwas neutraler zu "verkaufen" und nicht noch zu verteidigen. Das geht meist in die falsche Richtung.
Jedenfalls Glückwunsch, das Zeugs losgeworden zu sein.
Dann werden ja im kommenden Jahr mindestens 5 Saturnos besser laufen als vorher, Wahnsinn.
Dennoch weitere, in voller Demut, bescheidene Hinweise mit dem Versuch einer Sachlichkeit, meinerseits an alle Probanden dieses Experimentes:
- Guckt zunächst mal in den Spiegel und sagt ganz laut zu euch, ich kann das.
- Für was eine Einbauanleitung? Das Teil kann doch eigentlich nur in einer Position eingebaut werden? Oder? Wer dies von den neuen Besitzern nicht weiß, sollte gleich aufgeben.
- Dann schaut euch nochmal die beiden Fotos an. Die wunderbar zarten "Rundungen" des Bing Einsatzes und die noch groben Formen des Neuteils. Da sollte man noch etwas Feintuning investieren.
- Wie Frank versucht (hoffentlich nicht vergeblich, Gruß) euch ständig klarzumachen, schreibt alle Änderungen vorher und nachher akribisch auf, auch jede Zwischenschritte, und bitte immer nur EINE Komponente ändern. Selbst das Bowdenzugspiel zur Vergaserstellschraube hin ist wichtig.
- Kennt ihr den Zustand eurer Membran der Beschleunigerpumpe? Wir hatten jetzt einige Saturnos mit poröser Membran, nach 30 Jahren nicht ungewöhnlich. Ausbauen und gegen das Licht halten, muss blickdicht sein. Besser vorher erneuern.
- Welche Spritsorte fahrt ihr? Hoffentlich keines ohne Schwermetalle?
In die Saturnos gehört feinstes SuperPlus.
- Könnt ihr auf einem Prüfstand die angeblichen Unterschiede messen lassen oder entscheidet der Popometer. In Youtube gibt es z.B. zur Vitpillen interessante Filmchen, in denen das Ergebnis jeder„Tuningstufe“ auf dem Prüfstand ermittelt wird. Es ist höchst interessant, was selbst massive Eingriffe in die Motorelektronik oder beim Auspuffsystem für ernüchternde Ergebnisse bringen. Da wird euch diese Einsatz ja richtig nach vorne puschen.

Für uns alle anderen Saturnobesitzer wären natürlich eure Erfahrungsberichte wertvoll. Das Forum freut sich schon jetzt und ich drücke euch die Daumen, ehrlich, ohne Ironie (glaubt mir aber eh keiner).

Gruß
HP

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 9415
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Saturno Hoher Kragen Tuning Teil ;)

Post by Joachim » Mon Dec 23, 2019 11:51 am

es gibt da so eine huebsche Spruch.

fuer das was wir so alles getunt haben, haben wir eigentlich garnicht so viel Leistung verloren :kacke:

ciao Joachim <der jetzt mal seine neue Werkbank zusammen bauen geht>

PS doch nochmal was zur Anleitung :)
Bei mir ging damals das originale Teil nicht wirklich gut raus.
Foen, warm machen und vorsichtig mit dem Zerstaeuber raus druecken.
Da war die Saturno, bzw deren Versager aber noch fast neu.
Nach den bereits erwaehnten 30 Jahren wird das vermutlich nicht besser werden.
Nix kaputt machen :kacke:
Image

garagien
Gileristi
Posts: 1075
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Saturno Hoher Kragen Tuning Teil ;)

Post by garagien » Mon Dec 23, 2019 3:07 pm

Hi,

war ja ziemlich anstrengend, Dich mal ein bisserl aus der Reserve zu locken. Ich liebe diese Art von Dialogen. Wenn ich Deine letzten Aussagen zu Deinen Gunsten interpretiere, könnte man durchaus zu dem Schluss kommen, Du bist froh, die Teile in gute Hände übergeben zu haben. *danke*

Schöne Feiertage.
HP

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 9415
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Saturno Hoher Kragen Tuning Teil ;)

Post by Joachim » Mon Dec 23, 2019 6:39 pm

naja, mir wurden die Dinger uberlassen mit der Auflage sie weiter zu verteilen.
Was ich hiermit gemacht habe ;)
Ich habe meine eigenes ja noch hier liegen.
Kommt eventuell auch mal wieder in meine Saturno.
Wenn ich denn mal dazu komme die ganzen Teile wieder zusammen zu schrauben ;)
Wobei die koennte dann ja auch gleich eine Einspritzung bekommen giggle giggle giggle
Mein #due hatte nur den dickeren Kolben drin. Mit einem aufgebohrten Vergaser.
Das hat nicht wirklich gepasst.

Ansonsten geht ja eines der Teile in sehr kundige Haende. Mal sehen was da an Rueckmeldung kommt ;)

ciao Joachim
Image

Matt
Reisschuessel-Liebhaber
Posts: 48
Joined: Wed Sep 21, 2016 8:28 pm
Location: Münster

Re: Saturno Hoher Kragen Tuning Teil ;)

Post by Matt » Thu Jan 23, 2020 11:05 pm

Hallo zusammen,

Ich schließe mich da an: sehr schöner Dialog :)
Ich habe dieses "magische" Teil ja jetzt in den Händen ... Joachim, meinen besten Dank dafür.
Meine Hoffnung (ob begründet oder unbegründet): weniger Kettenschlagen unter 3000 U/Min bevor ich Keihin FCR39 o.ä. für viel Geld besorge und adaptiere. Unsere Gilera wird ja nicht auf der Rennstrecke bewegt, sondern dient u.a. als hübsches Fortbewegungsmittel für die Familie. Da müssen auch schon mal 10 km Stadtverkehr bewältigt werden können, ohne dass es zu sehr nervt. Vielleicht bin ich aber auch nur zu sehr verwöhnt von Zwei- oder Dreizylindern ...
Wenn jemand einen Dello PHM40VS passend bedüst für italienische Ausführung herumliegen haben sollte bitte ich um PN. Ich könnte dann etwas experimentieren und müsste den Originalen nicht verändern, der seit - laut Tacho - 74000 km seinen Dienst ordnungsgemäß verrichtet.

Beste Grüße

bcalloy
Gileristi
Posts: 798
Joined: Thu Feb 10, 2005 6:37 pm
Location: Delmenhorst
Contact:

Re: Saturno Hoher Kragen Tuning Teil ;)

Post by bcalloy » Mon Feb 03, 2020 7:17 pm

Moin,

wieso war ich eigentlich in diesem Teil des Forums die letzte Zeit nicht unterwegs?
Vermutlich weil mir am 13.12. die Schulter operiert wurde.
Hmmh, was einem da so alles entgeht . . . . !

@ Matt: Eine weitere Hilfe für den besseren Rundlauf im unteren Drehzahlbereich wäre die Verwendung der NW-Kurbelwelle mit der größeren Schwungmasse inkl. des dazu gehörigen Gehäuses, falls mal Teile vorrätig sein sollten.
Für defensiv oder zurückhaltend fahrende Zeitgenossen gäbe es noch die drehzahlorientierte Auswuchtung der Kurbelwelle.
Ansonsten fehlen einfach zwangsläufig die für einen guten Rundlauf notwendigen zusätzlichen Verbrennungstakte inkl. besserer Auswuchtung der KW, über die ja mehrzylindrige Mopeds verfügen.

Grüße

PS:
fuer das was wir so alles getunt haben, haben wir eigentlich gar nicht so viel Leistung verloren

Nicht schlecht.
Last edited by bcalloy on Mon Feb 03, 2020 7:53 pm, edited 1 time in total.
Schraddelaugust




Vernünftig ist wie tot, nur vorher . . . . . . . 8)

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 9415
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Saturno Hoher Kragen Tuning Teil ;)

Post by Joachim » Mon Feb 03, 2020 7:35 pm

bcalloy wrote:
Mon Feb 03, 2020 7:17 pm


PS:
fuer das was wir so alles getunt haben, haben wir eigentlich gar nicht so viel Leistung verloren

Nicht schlecht.
aber nicht von mir ;)
Ich glaube von Rainer Tschauder, jetzt TTSL Racing, aus seligen d.r.m. Zeiten
Der auch mal eine Nordie gefahren hat. Der Rahmen davon liegt bei mir im Keller.
Image

Matt
Reisschuessel-Liebhaber
Posts: 48
Joined: Wed Sep 21, 2016 8:28 pm
Location: Münster

Re: Saturno Hoher Kragen Tuning Teil ;)

Post by Matt » Mon Feb 10, 2020 10:49 pm

Moin,

@bcalloy: besten Dank, das mit der Feinwuchtung der Kurbelwelle war mir noch nicht bekannt. Bei mir liegen tatsächlich schon viele Teile für eine Optimierung (Motorblock 558, zwei Kurbelwellen, wahrscheinlich NW o.Ä., zwei Getriebe, komplette Kupplung usw.) vor, ich bin ja vor vielen Jahren enthusiastisch nach der Lektüre von Garagien an den Teilekaufstart gekommen :)
Ich müsste nur einmal die Zeit haben, alles einmal genau zu untersuchen und festzustellen, was eigentlich was genau ist (auf der KW finde ich z.B. gerade keine Teilenummer :(

Nun, die Fragen die sich mir gerade stellen: es ist ja eine Ausgleichswelle zur KW verbaut. Müsste die dann nicht mitgewuchtet werden? Was bringen Vergaseroptimierungen hinsichtlich Kettenschlagen im letzten Gang bei 50 km/h im Stadtverkehr tatsächlich?

Wie dem auch sei, der Trend geht ja zumindest hier in meinem Wohnbereich zu 30 km/h Zonen und somit erübrigen sich dann solche Überlegungen :(
und diejenigen hier im Forum, die Expertise haben sind vermutlich eher und lieber auf StVO und TÜV befreiten Rundkursen unterwegs ... ich werde den Sohnemann dann vielleicht besser dahingehend beraten, einen Gang herunterzuschalten, wenn das Kettenschlagen beginnt. Wie HP schon ähnlich sagte: die ist offenbar für Landstrasse "und mehr" konzipiert und gemacht worden und unter solchen Bedingungen ist unsere Saturno ja völlig unproblematisch und ein Genuss!

Beste Grüße

Post Reply