Schraube Polrad

Gesuche (Gesuche ohne Antwort werden nach 6 Monaten gelöscht)
Parts wanted (Topics without activity will be deleted after 6 months)

Moderator: Joachim

Matt
Gileristi
Posts: 126
Joined: Wed Sep 21, 2016 8:28 pm
Location: Münster

Schraube Polrad

Post by Matt » Sat Sep 12, 2020 11:41 am

Hallo zusammen,

ich weiss, nach fest kommt ab. Suche Polradbefestigungsschraube Teilenummer 321042. Meine Schrauben im Fundus haben leider alle ein gröberes Gewinde. Ist das eine DIN 961 oder hat die noch ein anderes Gewinde (finde leider meine Gewindelehre gerade nicht).
Danke schonmal für Rückmeldungen!

Viele Grüße

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 9764
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Schraube Polrad

Post by Joachim » Sat Sep 12, 2020 12:20 pm

der Italiener bevorzugt die Steigung 1,25 am Feingewinde.
Bei uns ist 1,5 ueblicher.
Eventuell koenntest du bei einem Fiat/Alfa/Lancia Haendler fragen.
Aber die finden in ihrem Lager ohne EDV und Ersatzteilnummer ja auch nicht mehr :(
Ich keonnte ma lbei Achim nachfragen.
Falls ich das mit dem TUEV endlich mal gebacken kriege sehe ich den ja naechstes WE

ciao Joachim
Image

Matt
Gileristi
Posts: 126
Joined: Wed Sep 21, 2016 8:28 pm
Location: Münster

Re: Schraube Polrad

Post by Matt » Sat Sep 12, 2020 12:26 pm

Danke für die schnelle Antwort,

bei der Suche nach meiner Gewindelehre bin ich auf meine Gilera Ersatzteilkartons gestoßen, da lag eine passende Schraube drin ... ich glaube, ich muss mal sortieren :D

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 9764
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Schraube Polrad

Post by Joachim » Sat Sep 12, 2020 7:04 pm

*thumb*
Image

User avatar
ich558
Gileristi
Posts: 335
Joined: Mon Dec 30, 2002 10:13 am
Location: 80999 München
Contact:

Re: Schraube Polrad

Post by ich558 » Mon Sep 14, 2020 7:49 am

Hi Zusammen,

sind die von Saturno und Nordwest gleich und welche Abmessungen hat die von der NW; also M?xLänge und Steigung, ich glauche das ich bei mir eine "flasche" drin habe, speziell wegen Steigung.

Danke Torsten auc Muc
2xNordi + 1xNordi Korinna (Frau) + Zündapp RS50 :)

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 9764
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Schraube Polrad

Post by Joachim » Mon Sep 14, 2020 7:42 pm

ich habe keine da zum messen.
M10x1,25 wuerde ich sagen.
17er Schluessel?
Aber vielleicht kann ja jmd genau nachmessen

ciao Joachim
Image

Matt
Gileristi
Posts: 126
Joined: Wed Sep 21, 2016 8:28 pm
Location: Münster

Re: Schraube Polrad

Post by Matt » Mon Sep 14, 2020 8:23 pm

Hallöchen zusammen,

zumindest sind die Teilenummern bei Saturno, RC600 und XRT identisch: 321042. Eine Schraube mit einer nicht korrekten Steigung bekommt man nicht einfach in der KuWe "versenkt". Falls man es trotzdem schafft - oder jemand hat es vorher geschafft - wird man es sehen können. Ich bin aber leider kein Materialexperte, um einschätzen zu können, ob eher das Gewinde der Schraube nachgibt oder das KuWe-seitige Gewinde ... hoffentlich eher das Gewinde der Schraube ... ich finde immer noch nicht meine Gewindelehre :roll: , dann könnte ich ja einmal messen ...

Viel Erfolg bei der Fehlersuche

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 9764
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Schraube Polrad

Post by Joachim » Mon Sep 14, 2020 9:10 pm

welch ein Zufall... eine einfache Schraube M8 hat die passende Steigung :)
Einfach mal dran halten.

Vor Jahren hatte ich mal eine Nordie hier bei der war auch eine falsche Schrauben drin.
Vermutlich 1,5er Steigung. Das ist beim Zahnriemenwechsel aufgefallen.
Wir haben damals eine ganzen Samstag Vormittag Laeden abgeklappert.
Dabei hab ich den Landauer Triumpf Haendler kennen gelernt der super nett ist und fuer uns sein Lager links gemacht hat.
Leider erfolglos. Deshalb erinnere ich mich daran ;)
Ich bin jetzt gerdae am ueberlegen ob ich das Gewinde nachgeschnitten habe.
Ich glaube nicht.
M12x1,25 Gewindebohrer habe ich (Radschrauben Italiener)
Aber M10x1,25? Muesste ich mal zu Hause nachsehen.

ciao Joachim
Image

CH-ristian
Gileristi
Posts: 268
Joined: Fri Jan 03, 2003 8:53 pm
Location: Zürich, CH

Re: Schraube Polrad

Post by CH-ristian » Mon Sep 14, 2020 9:17 pm

Matt wrote: Mon Sep 14, 2020 8:23 pm ich finde immer noch nicht meine Gewindelehre :roll: , dann könnte ich ja einmal messen ...
Hallo Matt

Hast Du in Deinem Fundus keine metrische Schrauben? Die könntest Du doch einfach zum Gewindemessen verwenden:
Schraube / Gewindesteigung
M4 / 0,70
M5 / 0,80
M6 / 1,00
M8 / 1,25
M10 / 1,50
etc.

Edit: Joachim war schneller...

Matt
Gileristi
Posts: 126
Joined: Wed Sep 21, 2016 8:28 pm
Location: Münster

Re: Schraube Polrad

Post by Matt » Tue Sep 15, 2020 8:31 pm

Moin CH-ristian,

das scheint zu passen, also M8 mit 1,25 schmiegt sich an die Polradschaube schön an. Allerbesten Dank für diesen pragmatischen Tipp *thumb*
Dann wäre das ja doch nach DIN 961 :)

Viele Grüße

User avatar
ich558
Gileristi
Posts: 335
Joined: Mon Dec 30, 2002 10:13 am
Location: 80999 München
Contact:

Re: Schraube Polrad

Post by ich558 » Wed Sep 16, 2020 7:21 am

Moin,

die DIN 961 behandelt Schrauben mit Feingewinde hier gibt es M8 x1 x0,75 und x0,5 in unterschidlichen Materilien und Ausformungen:
https://online-schrauben.de/shop/Schrau ... eschrauben
ähm bleibt nur die Frage der Länge der passenden Schraube.

Viel Spaß
Torsten aus Muc

bin jetzt so circa 8 Jahre nix Nordie gefahren nur R50 :)
2xNordi + 1xNordi Korinna (Frau) + Zündapp RS50 :)

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 9764
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Schraube Polrad

Post by Joachim » Wed Sep 16, 2020 9:47 am

ich glaube das mit der DIN bezog sich nicht auf die 8er Schraube.
Die sollte nur als Steigungslehre dienen, weil ebenfalls 1,25
Die M10(?)x1,25 duerfte in der zitierten Norm drin sein
Koennte es sein, dass das Ritzel mit der gleichen Schraube fest gemacht ist?
Ansonsten koennte ich zu Hause messen.
Aber hoffentlich nicht dieses Wochenende

ciao Joachim
Image

FelixMotalia
Gileristi
Posts: 548
Joined: Fri Jan 02, 2009 9:55 am

Re: Schraube Polrad

Post by FelixMotalia » Wed Sep 16, 2020 1:07 pm

M10 x 1,25, Länge 25 mm

Matt
Gileristi
Posts: 126
Joined: Wed Sep 21, 2016 8:28 pm
Location: Münster

Re: Schraube Polrad

Post by Matt » Thu Sep 17, 2020 7:33 pm

Hallo Joachim,

die Teilenummer für die Polradbefestigungsschraube finde ich noch bei der Anlasserfreilaufbefestigungsschraube, die Ritzelschraube hat eine andere Nummer 319401. 25mm Gewindelänge kann ich bestätigen und Schlüsselweite ist auch 17mm.

Viele Grüße

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 9764
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Schraube Polrad

Post by Joachim » Thu Sep 17, 2020 8:05 pm

stimmt, die am Ritzel ist laenger.
Wobei mir 25mm jetzt irgendwie arg kurz vorkommen
Ansonsten muessen gleiche Schrauben nicht unbedingt auch gleiche Teilenummern haben :)

ciao Joachim
Image

Post Reply