Probleme mit Getriebe 150 Strada

Das Forum für Oldtimer
Bulletin Board for vintage bikes

Moderator: Joachim

Post Reply
Kajetan2
Nordie-Warmfahrer
Posts: 30
Joined: Thu Mar 31, 2011 11:28 am
Location: Lindau

Probleme mit Getriebe 150 Strada

Post by Kajetan2 » Tue Aug 04, 2020 4:44 pm

Jetzt habe ich voller Tatendrang den Motor wieder zusammengesetzt. Er ist jetzt dicht, alle ab- und angerissenen Augen sind verschweisst, ich habe vier neue selbstgebaute Werkzeuge - nur am Getriebe habe ich was verbumselt.
Es lassen sich nur der 1. und vermutlich 2. Gang schalten, die anderen lassen sich beim Schalten erahnen, rasten aber nicht ein. Ich habe quasi mehrere Leerlaufstellungen. Der vermeintliche 2. Gang rastet auch nur beim Runterschalten ein. Generell geht das alles ganz schwer.

Wo muss ich suchen? Ich habe beim Zusammenbau versucht die Punkte wie im Bild auszurichten. Interessanterweise war beim Zerlegen das "Wähl"rad an der Schalthebelwelle andersrum verbaut, man sah den Punkt nicht. Anders als im Handbuch war nur ein Punkt auf dem Zahnrad.Auf der Welle war auch kein richtiger Punkt sondern nur eine Kerbe!
markierung.JPG
Angenommen die Kerbe war gar nicht die richtige Markierung, anhand welcher Stellung muss ich die Welle richtig orientieren?
Danke,
Kajetan
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

Post Reply