Gilera 150

Das Forum für Oldtimer
Bulletin Board for vintage bikes

Moderator: Joachim

Post Reply
Gesphen
Tank-Reserve-Benutzer
Posts: 8
Joined: Fri Aug 21, 2020 11:38 pm

Gilera 150

Post by Gesphen » Sat Aug 22, 2020 9:04 pm

Hallo,

ich bin ein neuer hier ;-)
Nachdem ich die Restaurierung meines alten BMW-Gespanns nun abgeschlossen habe, bekomme ich jetzt eine 150er Gilera als neues Objekt.
Sie hat die Fahrgestellnummer 186-1354 und soll von 1956 sein.
Kann mir jemand sagen was für ein Modell mir da ins Haus flattert? Ich hätte natürlich auch gern ein Werkstatthandbuch, Ersatzteilkatalog und mögliche Bezugsquellen und sonstige Informationen wie vielleicht Originalfotos.
Ich freue mich über jeden Hinweis und sage schon mal "vielen Dank".
6.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 10322
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Gilera 150

Post by Joachim » Sun Aug 23, 2020 9:16 am

Hallo und willkommen
ich schiebe den Beitrag mal zu den Oldies.
Da stehen die Chancen auf Infos besser :)

Ansonsten, oben rechts ist die Suchfunktion
"Gilera 150" mit " eingeben

ciao Joachim
Image

Glutvirus
Reisschuessel-Liebhaber
Posts: 44
Joined: Tue May 04, 2010 11:40 am
Location: Augsburg

Re: Gilera 150

Post by Glutvirus » Tue Aug 25, 2020 6:56 am

Hallo,
um ein bischen Leben in Deine Anfrage zu bekommen hier eine Kurzinfo.
Anleitungen usw. bekommst Du hier:
https://www.rpw.it/Documentazione.htm

Originalbild und Baujahrinfo anbei.

Gruß Richard
Gilera-FIN-k.jpg
G150-1.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

Gesphen
Tank-Reserve-Benutzer
Posts: 8
Joined: Fri Aug 21, 2020 11:38 pm

Re: Gilera 150

Post by Gesphen » Tue Aug 25, 2020 4:47 pm

Hallo,

herzlichen Dank. Damit kann ich schon mal etwas anfangen und werde mich damit beschäftigen.

Gruß, Hendrik

Gesphen
Tank-Reserve-Benutzer
Posts: 8
Joined: Fri Aug 21, 2020 11:38 pm

Re: Gilera 150

Post by Gesphen » Sun Aug 30, 2020 4:39 pm

Hallo Richard,

danke nochmal für die Unterlagen. Aber es scheint auf Seite 38 noch weiter zu gehen ;-)
Hast Du noch mehr aus dieser Zeitung?

Gruß, Hendrik

Glutvirus
Reisschuessel-Liebhaber
Posts: 44
Joined: Tue May 04, 2010 11:40 am
Location: Augsburg

Re: Gilera 150

Post by Glutvirus » Mon Aug 31, 2020 7:02 am

Hallo Hendrik,
ich habe über 40 Scans aus italienischen Zeitschriften zur Gilera 150.
Die habe ich einmal aus dem Internet runtergeladen, weiß aber nicht mehr auf welcher www-Seite.
Gruß Richard

Gesphen
Tank-Reserve-Benutzer
Posts: 8
Joined: Fri Aug 21, 2020 11:38 pm

Re: Gilera 150

Post by Gesphen » Sun Aug 08, 2021 5:34 pm

Hallo aus Hamburg,

nun habe ich endlich mit der Restaurierung meiner 150 Sport (*186*ff) begonnen und es tauchen natürlich die ersten Fragen auf: Hat jemand ein WHB für ein solches Modell? Das Schrauben an sich sollte eigentlich keine soo große Herausforderung sein, aber für Verschleißmaße, Füllmengen, etc wäre das natürlich hilfreich. Weiterhin gibt es eben auch Teile die man schlecht restaurieren oder nachfertigen kann. Über jeden Hinweis zu Bezugsquellen von Neuteilen (wenn es denn welche gibt) wäre ich außerordentlich dankbar.
Ach ja, der Hauptständer... Den werde werde ich wohl völlig überarbeiten oder sogar neu anfertigen. Ich habe aber noch nicht entdeckt wo der anschlägt. Da würde ich mich über einen Hinweis oder ein Foto sehr freuen.
Gibt es eigentlich Besitzer von solchen Fahrzeugen im norddeutschen Raum oder gar in Hamburg? Ein direkter Erfahrungsaustausch kann ja nie schaden.

Grüße, Hendrik

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 10322
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Gilera 150

Post by Joachim » Sun Aug 08, 2021 6:18 pm

hast du oben den Link auf die italienische Seite mal verfolgt?
IMO muesste es da was an Unterlagen geben.

ciao Joachim
Image

Gesphen
Tank-Reserve-Benutzer
Posts: 8
Joined: Fri Aug 21, 2020 11:38 pm

Re: Gilera 150

Post by Gesphen » Sun Aug 08, 2021 6:53 pm

Ja, hab ich. Besten Dank nochmal dafür. Ich dachte, es gäbe vielleicht noch Werkstatthandbücher wie man sie heute findet. Aber vielleicht war das früher ja auch noch nicht üblich

gileranettuno1951
Tank-Reserve-Benutzer
Posts: 3
Joined: Fri Aug 14, 2020 8:18 am

Re: Gilera 150

Post by gileranettuno1951 » Tue Aug 10, 2021 3:40 pm

http://www.rpw.it/Documentazione.htm

unter gilera schauen steht einiges unten zur 150er

Gesphen
Tank-Reserve-Benutzer
Posts: 8
Joined: Fri Aug 21, 2020 11:38 pm

Re: Gilera 150

Post by Gesphen » Thu Aug 26, 2021 6:15 pm

Danke, die Informationen habe ich schon ;-)

Gesphen
Tank-Reserve-Benutzer
Posts: 8
Joined: Fri Aug 21, 2020 11:38 pm

Re: Gilera 150

Post by Gesphen » Wed Sep 15, 2021 5:03 pm

Hallo zusammen,

kann mir jemand verraten ob die Hülse in das Tauchrohr eingepresst oder eingeschraubt ist? Ein WHB habe ich leider noch nicht bekommen und der Teilekatalog gibt dazu nicht viel her. Interessant wäre auch zu wissen wieviel Gabelöl in welcher Viskosität in diese Gabel gehört.
Besten Dank schon mal
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 10322
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Gilera 150

Post by Joachim » Wed Sep 15, 2021 7:09 pm

in den Unterlagen von rpw (siehe oben) ist doch alles drin, oder?
Ich habe eben mal kurz durchgeblaettert....
Da sind 2 Handbuecher.
Bei der Wartung steht die Fuellmenge und die Oelsorte.
Im anderen Titel ist eine bebilderte Anleitung wie man die Gabel zerlegt.
Gut in italienisch, aber die Bilder sollten helfen.
Notfalls muss man halt ein paar Zeilen in Deepl oder google translate eintippen :)

ciao Joachim
Image

Gesphen
Tank-Reserve-Benutzer
Posts: 8
Joined: Fri Aug 21, 2020 11:38 pm

Re: Gilera 150

Post by Gesphen » Wed Sep 15, 2021 7:19 pm

Oops, ich habe nur im Teilekatalog nachgesehen.
Sorry für die unqualifizierte Frage ;-)

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 10322
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Gilera 150

Post by Joachim » Thu Sep 16, 2021 5:48 am

keinen Stress ;)
Wenn irgendwer die Infos irgendwo findet ist doch ok

*thumb* Joachim
Image

Post Reply