Familiäres Treffen der Saturnofreunde

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

garagien
Gileristi
Posts: 1142
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Familiäres Treffen der Saturnofreunde

Post by garagien » Wed Dec 11, 2019 5:16 pm

Familiäres Treffen der Saturno-Freunde (Auszüge aus dem Protokoll):
An dem Wochenende des zweiten Advent trafen sich im Grenzgebiet NS zu NRW Saturnobesitzer zu einem Workshop. Der Teilnehmerkreis wurde bewusst klein gehalten, um die üppige Agenda effektiv und im gegebenen Zeitrahmen abarbeiten zu können.
Der private Bestand an Fahrzeugen dieser Teilnehmer beläuft sich aktuell auf ca. 20 Saturnos, 3 Piumas und diverse Umbauten in Fremdfahrwerken mit BI4 Motoren, z. B. Yamaha, Mito oder SP02, im Nebensatz zu erwähnen noch diverse RC 600, RCR und NWesten, d. h ein insgesamt durchaus repräsentativer Querschnitt von Fahrzeugen mit BI4 Motoren.
Die Moderation der Veranstaltung übernahm freundlicherweise eine international bekannte Saturnofahrerin. Themen waren u. a. die Restauration und Pflege der Saturnos und die Vermittlung von know-how zu speziellen Saturnoeigenarten. Natürlich gab es auch Referate über neue, persönliche Projekte, Umbauten, Tuning, Teilebeschaffung (national und international hinsichtlich Sammelbestellung zwecks Portoverteilung) und Teilenachfertigung. Auch wurde die Erstellung einer reinen Saturno Internetseite diskutiert, sicherlich weltweit einmalig, Bedarf wäre durchaus vorhanden.
Auch wurden unzählige Exponate zur Verfügung gestellt, um die Diskussionsbeiträge auch direkt am Objekt zu vertiefen.
Für das leibliche Wohl sorgten regionale und internationale Köstlichkeiten. Begleitende Spülflüssigkeiten waren ebenfalls ausreichend vorhanden.
Zur Auflockerung des Programms war eine Rundfahrt geplant, u. a. mit dem obligatorischen Besuch eines Weihnachtsmarktes (zu empfehlen Apfelpunsch mit Calvados), eines Autohändlers mit exklusiver Verkaufsware (mein Liebling Maserati Ghibli, Bj. 1994, im Wert von ca. 6 Saturnos, also fast ein Schnäppchen) und der Besuch eines Auto-/Motorradmuseums in historischem Ambiente mit einer interessanten Ausstellungsstrategie, die uns vom technischen Leiter detailliert erklärt wurde: Alle Fahrzeuge (ca. 300) sind Leihgaben, fahrbereit und sogar weitestgehend zugelassen.
Die intensiv geführten Diskussionen bei diesem come together gingen teilweise bis früh in die Morgenstunden. Leider liegen für die Zeiträume ab ca. 23 Uhr keine Abschriften der besprochenen Themen vor, da das menschliche Broca-Areal nicht mehr harmonisch mit dem Wernicke-Areal kommunizierte, auf gut Deutsch, die Steuerzeiten kamen durcheinander einschl. heftiger Zündaussetzer.
Bedauerlicherweise wurde festgestellt, dass der aktive Kreis der Saturnofahrer doch stetig eher ab-, statt zunimmt. Auch stehen diverse Saturnos aktuell zum Verkauf mit Preisvorstellung zwischen 8.500 € und 12.000 €. Der realistische Verkaufswert eine gepflegten Saturno wurde von den Teilnehmern eher deutlich niedriger eingeschätzt.
Am Sonntag Mittag wurde die illustre Runde aufgelöst mit der Erkenntnis, es gibt für jeden Einzelnen viel zu tun, aber auch die Hoffnung, dass auch andere interessierte Saturnofahrer von solcherlei Veranstaltung profitieren werden, die Interessierten werden uns schon finden.
Herzlichen Dank nochmals an die Organisatoren.
Bevor die Ewiggestrigen (diesmal kein Bismarck, daher Zitat Schiller: »das ewig Gestrige, was immer war und immer wiederkehrt und morgen gilt, weil´s heute hat gegolten.«) wieder anfangen zu meckern, solche Treffen gibt es schon seit weit über 15 Jahren an diversen Orten, in diversen Ländern, mit unterschiedlichen Teilnehmern, man kennt und schätzt sich.
Die Insider werden aber an den vielen dezenten Hinweisen herauslesen können, wo und mit wem getagt wurde.

Gruß
HP
(der diesen Post eigentlich nicht abschicken wollte, aber überstimmt wurde, der Klientel der nicht anwesenden Saturnofreunde geschuldet)

User avatar
bobby
Heizer
Posts: 57
Joined: Sun Oct 02, 2016 10:07 pm
Location: Hamburg

Re: Familiäres Treffen der Saturnofreunde

Post by bobby » Wed Dec 11, 2019 5:39 pm

Ich war schon beim letzten Post überrascht, HP.
Schön, wieder von Dir zu lesen und noch viel besser die Erkenntnis, daß Du immer noch nach Gilera-Zeitzone taktest.

Klingt insgesamt nach ner sehr vertieften und feuchten Diskussionsrunde.
Gut so!

bcalloy
Gileristi
Posts: 858
Joined: Thu Feb 10, 2005 6:37 pm
Location: Delmenhorst
Contact:

Re: Familiäres Treffen der Saturnofreunde

Post by bcalloy » Wed Dec 11, 2019 6:25 pm

Moin,

interessant das. Vielleicht ergibt sich ja noch einmal ein derartiger Termin mit Apfel-Calvados gepunschtem und anderem Gepanschtem. Halte uns auf dem Laufenden.

Gruß
Last edited by bcalloy on Wed Dec 11, 2019 7:48 pm, edited 1 time in total.
Schraddelaugust




Sei realistisch – plane ein Wunder! . . . . . . . 8)

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 9750
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Familiäres Treffen der Saturnofreunde

Post by Joachim » Wed Dec 11, 2019 6:25 pm

*thumb*

ciao Joachim
Image

User avatar
Carsten
Gileristi
Posts: 186
Joined: Sun Jan 05, 2003 6:38 pm

Re: Familiäres Treffen der Saturnofreunde

Post by Carsten » Wed Dec 11, 2019 7:25 pm

Hallo HP,

das ist ja fast ein Bericht in (leicht verklausulierter) Garagien-Manier. Vielen Dank dafür.

Ich freu mich auch sehr darüber, dass Du hier wieder gelegentlich schreibst.

Beste Grüße

Carsten

FelixMotalia
Gileristi
Posts: 539
Joined: Fri Jan 02, 2009 9:55 am

Re: Familiäres Treffen der Saturnofreunde

Post by FelixMotalia » Wed Dec 11, 2019 7:30 pm

Moin,
das Treffen hätte mch auch interessiert.
Schade, dass die Gilera-Szene etwas "zerklüftet" ist.
Gruß Felix

P.S.: 20 Saturnos und drei Piumas, das sind doch nur etwas mehr als zwei Personen :-)

garagien
Gileristi
Posts: 1142
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Familiäres Treffen der Saturnofreunde

Post by garagien » Fri Dec 13, 2019 2:18 am

Hi Felix,

wir hatten ja mit Frank auch schon mal so ein ähnliches Treffen in Garagien. Da haben wir damals die Anzahl der Saturnos noch getoppt (d.h. weit über 20).
Die Saturnofahrer sind nun mal ein seltsames Völkchen und nicht jeder möchte "Jeden" im eigenen Garagien Bereich zu Besuch haben, siehe Bismarck. Das ist auch gut so und wird auch allgemein so akzeptiert. Daher diese "Treffen" in unterschiedlicher Konstellation. Finde ich persönlich prima.
Die Gilera Gemeinde ist nicht zerklüftet, Beispiel BMW, die GSssen können auch nicht mit den RRr´s, aber trotzdem überwiegt die Markenverbundenheit. Die wenigen Stinkstiefel unter uns rationalisieren sich von selbst ins Abseits.

Gruß
HP

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 9750
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Familiäres Treffen der Saturnofreunde

Post by Joachim » Fri Dec 13, 2019 7:00 am

ich graetsche mal frueh rein.
Es waere nett wenn sich alle hier auf das Thema Gilera beschraenken wuerden
Irgendwelche weltanschauliche, politische oder zwischenmenschliche Befindlichkeiten lassen sich besser unter 4 Augen klaeren.
Das fuehrt dann auch zu weniger Missverstaendnissen.

ciao Joachim
Image

garagien
Gileristi
Posts: 1142
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Familiäres Treffen der Saturnofreunde

Post by garagien » Fri Dec 13, 2019 2:50 pm

Moin,

nur zur Info: Das nächste kleine "Gileratreffen" findet am kommenden Sonntag in den heiligen Hallen von Dieter Schmeink statt. Hier der Text:

Einladung
Sonntag der 3. Advent
15.12.2019 ab 15 Uhr
Wieder ein bisschen Werkstattluft durchsetzt mit Glühweinaromen schnuppern ! Dazu Live Musik von Cronk
and Friends in neuer Bestzung.
Für Getränke Süssigkeiten ist gesorgt.
Wir würden uns über kleine Fingerfood
Mitbringsel freuen !
Wir freuen uns auf Euch.
Beate und Dieter

Ich wollte mich eigentlich dort mit einem Gilerafahrer treffen, aber das klappt leider so kurzfristig nicht. Vielleicht findet ja jemand den Weg dorthin. Im Umfeld von Dieter gibt es ja einige Gilerafahrer, die er auch teilweise betreut. Ich war im Sommer mal da bei seinem Grillfest, ist sehr gemütlich in seiner Werkstatt.

Gruß
HP

@Joachim
Völlig richtig, das war ja auch der Grund für meinen Austritt. Es scheint sich aber in diesem vergangegen Jahr nix geändert zu haben. Das sollte Dir zu denken geben. Man hat ja sogar versucht, sich hinter Deinem Namen zu verstecken. M.E. braucht das Forum einer dringenden Überarbeitung, Forumregeln die jeder Bestätigen muss beim Einloggen und deren Umsetzung. Sonst bekommst das nicht in den Griff. Pädagogisches Weichgespüle hilft da nicht. Think about

FelixMotalia
Gileristi
Posts: 539
Joined: Fri Jan 02, 2009 9:55 am

Re: Familiäres Treffen der Saturnofreunde

Post by FelixMotalia » Fri Dec 13, 2019 6:13 pm

Letztes Mal hatte ich noch eine Einladung/Mail von Dieter bekommen. Diesmal leider nicht.
Zwei Tage vorher ist jetzt wirklich etwas kurzfristig.
Viel Spaß
Felix

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 9750
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Familiäres Treffen der Saturnofreunde

Post by Joachim » Fri Dec 13, 2019 6:42 pm

garagien wrote: Fri Dec 13, 2019 2:50 pm Das sollte Dir zu denken geben.
gibt es aber nicht :mrgreen:
Forumregeln die jeder Bestätigen muss beim Einloggen und deren Umsetzung.
Ich moechte mal wieder darauf hin weisen dass das nicht meine Forum ist.
Don't shoot me i'm only the Mod ;)
Wenn irgendwer, irgenwelche Regeln einfuehren koennte waere das Bjoern
So wie ich den kenne will er das aber nicht ;)
Wenn sich jeder ein wenig zusmamen reisst laeuft das auch ohne unnuetzen Regelkram
Hat bisher ja auch weitgehend funktioniert.
Ansonsten bin ich, wie vermutlich auch Bjoern der Meinung dass es schon genuegend Regeln gibt.

ciao Joachim
Image

Matt
Gileristi
Posts: 123
Joined: Wed Sep 21, 2016 8:28 pm
Location: Münster

Re: Familiäres Treffen der Saturnofreunde

Post by Matt » Fri Dec 13, 2019 10:37 pm

@HP
hättest Du Zeit, ein Saturno 500 "Enthusiast's Restauration Manual" zu schreiben? Deine m.E. sehr gelungenen Formulierungen lassen ja Rückschlüsse darauf zu, dass Du so etwas sehr gut könntest. Ich bin jetzt nicht der Literaturkritiker, aber was Chris Rooke hinbekommen hat ...
Beste Grüße

garagien
Gileristi
Posts: 1142
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Familiäres Treffen der Saturnofreunde

Post by garagien » Mon Dec 23, 2019 3:45 pm

Hi Matt,
Danke für das Vertrauen. Angefangen habe ich ja mit den Saturnotuning- und Garagientexten. Inzwischen schon fast 20 Jahre alt und überarbeitungswürdig. Hat sich ja doch einiges geändert.
Mal sehen, ich wollte die Texte als Rentner mal überarbeiten, aber durch gewisse, überflüssiger "Kommentare" einiger Spezies hier im Forum, nach hinten gestellt.
Dennoch, wenn Du irgendwelche Unterstützung brauchst für den Einbau dieses "speziellen" Dello Mischkammereinsatzes (Joachim Spezial giggle ), dann melde Dich einfach bei mir direkt.
Gruß
HP

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 9750
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Familiäres Treffen der Saturnofreunde

Post by Joachim » Mon Dec 23, 2019 6:56 pm

nein, nein... ich hab damit nix zu tun

Jeroen Baacks Hoher Kragen Tuning Teil ist der originale Name dieses Teils

giggle Joachim
Image

User avatar
Peter Saturno
Fussrasten-hoeher-Leger
Posts: 77
Joined: Thu Apr 30, 2015 12:09 pm
Location: NRW

Re: Familiäres Treffen der Saturnofreunde

Post by Peter Saturno » Fri Jan 10, 2020 11:34 pm

Also an diesem Garagientreffen hätte ich großes Interesse gehabt... Schade.
Immerhin bin ich mit meiner Saturno nun schon 30 Jahre verbandelt und halte sie mit viel Liebe am (ewigen) laufen. Die wird nur noch vererbt. Letzten Winter hatte ich sie mit meinem Jüngsten komplett revidiert. Er wird also schon gut eingearbeitet.
Bin also immer offen für Informationen...
Liebe Grüße
Peter
GELB ist das neue ROT

Post Reply