Scharfe Nockenwellen, die letzte . . .

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

bcalloy
Gileristi
Posts: 588
Joined: Thu Feb 10, 2005 6:37 pm
Location: Delmenhorst
Contact:

Scharfe Nockenwellen, die letzte . . .

Post by bcalloy » Fri Aug 31, 2018 7:25 pm

Moin,

die Absicht der Großewächters, demnächst dem Ruhestand zu frönen, treibt leichte Sorgenfalten auf meine hohe Stirn.

Denn der Nachschub an dicken Nocken ist dann nicht mehr. :kacke:

Da jetzt schon der Betrieb eingeschränkt läuft, ist nicht klar, ob nächstes Jahr um diese Zeit GW noch was macht.
Ausser, jemand weiss es besser.
Darum: Wer hier noch etwas gebrauchen kann, sollte jetzt zuschlagen.
Man hat mir nur für den Herbst angeboten, 4 Carillo-Pleuel zu bestellen. Ich werde dann auch noch zwei Satz Nockenwellen mitbestellen.

Wer noch mit aufspringen will, der soll sich bis zum 19.09.18 hier melden.
Ich werde dann die Gesamtbestellung anfragen, in der Hoffnung , dass diese dann ausgeführt wird.
Im Herbst ist die Wahrscheinlichkeit grösser.
Preise kann ich nun noch nicht nennen, erst mal mit GW schnacken, wenn die Anzahl bekannt ist.
Um die 211,- Euro (für den Satz) sollten aber in etwa angespart sein. Die Nockenwellen werden dann eingesandt und umgeschliffen.
Um Stress mit den richtigen Riemenrädern zu vermeiden, bitte nur die originalen Nordwest-Nocken zusenden.

Vielen Dank

Gruß
Last edited by bcalloy on Tue Sep 04, 2018 8:25 am, edited 1 time in total.
Schraddelaugust

garagien
Gileristi
Posts: 977
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Scharfe Nockenwellen, die letzte . . .

Post by garagien » Fri Aug 31, 2018 7:50 pm

wer ausser F. und HP. noch interesse hat, aber keine NW Nocken so aus der Lamäng zaubern kann, dem könnte ich helfen, habe noch einige Sätze über. Es sei denn, F. okkupiert meinen ganzen Bestand.
Gruß
HP

bcalloy
Gileristi
Posts: 588
Joined: Thu Feb 10, 2005 6:37 pm
Location: Delmenhorst
Contact:

Re: Scharfe Nockenwellen, die letzte . . .

Post by bcalloy » Fri Aug 31, 2018 11:09 pm

Okkupieren?

Dat ward jo man jümmers immer doller mit di . . .

Gute Nacht.
Schraddelaugust

bcalloy
Gileristi
Posts: 588
Joined: Thu Feb 10, 2005 6:37 pm
Location: Delmenhorst
Contact:

Re: Scharfe Nockenwellen, die letzte . . .

Post by bcalloy » Sat Sep 01, 2018 6:21 am

Moin,

also HP falls Du noch derartige Nockenwellen hast, kannst Du die ja u. U. für andere Gileristi so lange "opfern", bis diese ihre ausbauen können, sollte es bis zum Stichtag nicht gelingen.
Diesen Aspekt habe ich wohl nicht ausreichend überdacht.
Daher verlängere ich diesen Stichtag auf den 13.10.18.
Es wäre zudem gut, wenn der Versand an mich komplett in den 7 Tagen vor Ablauf dieses Tages erfolgt, damit ich auch anwesend bin.
Und denkt bitte an die Endgültigkeit dieser Offerte.
Der Preis, gemessen an den Angeboten anderer Marken, war immer und ist ziemlich moderat.

HP, wie viele Sätze tummeln sich denn bei dir so . . . . .?

Gruß
Schraddelaugust

garagien
Gileristi
Posts: 977
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Scharfe Nockenwellen, die letzte . . .

Post by garagien » Sat Sep 01, 2018 8:20 am

Moin,
gerade gezählt, 3 Pärchen zur "freien" Verfügung (natürlich nicht umsonst). Muss mal meine Niederländer fragen, ob da Interesse besteht.
Wie schleift GW? Soft auf Hub 8,3 mm oder brutal auf 9,8 mm gem. Tornado 1 oder 2.
Gruß
HP

bcalloy
Gileristi
Posts: 588
Joined: Thu Feb 10, 2005 6:37 pm
Location: Delmenhorst
Contact:

Re: Scharfe Nockenwellen, die letzte . . .

Post by bcalloy » Sat Sep 01, 2018 2:39 pm

Also am besten und wirkungsvollsten NW-Nocke mit den 11 komma-nochwas-Hüben (knappe 12 bei Betriebsspiel), Öffnungszeiten so bei 320° plus; oder Saturnowellen für Saturno mit ähnlich langen Öffnungszeiten, aber moderatem Hub. :?

Eigentlich brauchste nur die dicke NW-Welle, weil was willste mit breiten Ventilen, wenn de dann so 'ne laue Nocke da rein hängst . . . . :mrgreen:
Musst nur gucken, dass die Ventilsitze so gefrässt sind, das der halbe Nockenhub einen rechten Winkel zum Ventilschaft/Hebelkopf bildet, wegen wenig Verschleiß an der Führung. Kannste aber erst machen, wenn du die Dinger vom Schleifen zurück hast. Messen!
Denn erst dann weisst du, wieviel du vom Sitz abnimmst. Haste den Kopf schon in Arbeit? Ruf deinen Mechfix an.
Macht nur beides Sinn. Trau' Dich!

Funzt.

Stadtfest in Oldenburg und Elfriede rufen.

Bis dann
Schraddelaugust

UMO
Kurvenwetzer
Posts: 67
Joined: Sun Jan 07, 2018 11:38 am

Re: Scharfe Nockenwellen, die letzte . . .

Post by UMO » Sat Sep 01, 2018 6:37 pm

Beginner fragt vorsichtig an: Wer ist denn dieser ominöse Großewächter ?
Ulli :mrgreen:
Womit Du früher rumgekarrt, das lebt auch in der Gegenwart

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8749
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Scharfe Nockenwellen, die letzte . . .

Post by Joachim » Sat Sep 01, 2018 7:30 pm

http://www.gw-racing-parts.de/

das ist der Mann, oder besser die Frau, die Gilera Sachen hat, sie aber nicht verkaufen will.
Oder nur an ausgesuchte Haendler die ganz lieb und lange bitte, bitte sagen

;) Joachim
Image

UMO
Kurvenwetzer
Posts: 67
Joined: Sun Jan 07, 2018 11:38 am

Re: Scharfe Nockenwellen, die letzte . . .

Post by UMO » Sun Sep 02, 2018 11:56 am

mhmm ! Interessant ! Ulli
Womit Du früher rumgekarrt, das lebt auch in der Gegenwart

garagien
Gileristi
Posts: 977
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Scharfe Nockenwellen, die letzte . . .

Post by garagien » Sun Sep 02, 2018 1:42 pm

Moin,
der übliche Gilera Kontakt zu GW geht über VH (Volker Heim). Was VH in der Homepage anbietet, ist ja GW Zeugs. Natürlich muss der Händler noch einen Verwaltungsobulus aufschlagen. Der kann je nach Händler unterschiedlich sein. Vor vielen vielen Jahren konnte man direkt bei GW ordern. Irgendwann ging das nicht mehr. Kleinbetrieb, muss organisatorischen Aufwand möglichst klein halten und arbeitet nur noch mit ausgewählten Händlern zusammen. Im Internet finden sich noch andere Anbieter, die NW umschleifen. Was das Zeug taugt, ist persönliches Risiko. Bei GW weiß ich, es funktioniert.
Natürlich nützt es wenig, in den Saturnokopf eine andere NW einzubauen, da muss dann noch eine klitzekleine Kopfbearbeitung mit erfolgen. Dann rattern die 500 cm3 auch ganz gut voran, gerne auch in Verbindung mit Mikuni oder Keihin.
Gruß HP

bcalloy
Gileristi
Posts: 588
Joined: Thu Feb 10, 2005 6:37 pm
Location: Delmenhorst
Contact:

Re: Scharfe Nockenwellen, die letzte . . .

Post by bcalloy » Mon Oct 08, 2018 7:51 am

Moin,

nur zur Erinnerung: Wer noch ein paar Tornado Nockenwellen ST2 haben möchte, muss sich diese Woche entscheiden.

Ablauf: Hier im Thread melden. Ich schicke dann nächste Woche eine PM an euch mit der Addresse und Bankverbindung.
Ihr sendet mir dann eure Nockenwellen ebenfalls nächste Woche zu, damit ich sie übernächste Woche einsenden kann.
Das Nockenwellenpaar darf nicht defekt sein, die Nockenwellenräder, Keile und ggf. der mech. Drehzahlmesserantrieb müssen entfernt sein.
Überweisung des noch genau zu benennenden Rechnungsbetrages bis 15. November.
Wenn ich weiss, wie viele Sätze es werden, telefoniere ich mit GW und versuche ein bischen am Preis zu drehen.
Wer bis dahin keinen Satz einsenden kann, weil noch im Motor verbaut, kann trotzdem bestellen (begrenzt möglich). :wink:
Dann aber gegen Vorkasse.

Gruß Frank
Schraddelaugust

Achim
Gileristi
Posts: 786
Joined: Thu Jun 28, 2007 4:18 pm

Re: Scharfe Nockenwellen, die letzte . . .

Post by Achim » Mon Oct 08, 2018 1:14 pm

Hallo Frank,

ich möchte ein Paar haben. Ich warte dann auf deine Nachricht.
Nur noch eine Frage: Wie kann ich meine Nockenwellen markieren?
Ich möchte ja "meine" wieder zurück haben. Würde eine farbliche Markierung am jeweiligen Ende ausreichen?
Danke !

Gruß Achim

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8749
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Scharfe Nockenwellen, die letzte . . .

Post by Joachim » Mon Oct 08, 2018 5:27 pm

ich vermute mal eher nicht.
Die werden irgendwann ja mal neu gehaertet.
Das wird dann ein wenig zu warm fuer Farbe ;)
Es gibt da solche elektrischen Stifte zum markieren von Werkzeugen.
Vielleicht hat ja jmd sowas
Der Grossewaechter zum Beispiel

ciao Joachim
Image

bcalloy
Gileristi
Posts: 588
Joined: Thu Feb 10, 2005 6:37 pm
Location: Delmenhorst
Contact:

Re: Scharfe Nockenwellen, die letzte . . .

Post by bcalloy » Mon Oct 08, 2018 7:30 pm

Moin,

wie Joachim schon schrieb, sind Farbmarkierungen unwirksam.
Die Nockenwellen werden an den Enden gespannt wie auf einer Drehbank.
Schicke sie mir zu, dann markiere ich sie an unbedenklicher Stelle.
Ich trage schon dafür Sorge, die richtigen NWn auch an die selben Eigentümer zurück zu senden.
Wäre auch schön zu wissen, welche Nockenwellenräder vorher drauf waren (z.B. A,S,S2,A2).
Bitte mit angeben.
Ausserdem messe ich alle noch mal durch.

Gruß
Schraddelaugust

Achim
Gileristi
Posts: 786
Joined: Thu Jun 28, 2007 4:18 pm

Re: Scharfe Nockenwellen, die letzte . . .

Post by Achim » Mon Oct 08, 2018 10:00 pm

Danke !

Post Reply