MO Sonderheft Motorräder aus Italien

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

Post Reply
garagien
Gileristi
Posts: 977
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

MO Sonderheft Motorräder aus Italien

Post by garagien » Wed Mar 28, 2018 9:00 pm

wurde jetzt umgenannt in Moto Rosso. Der Preis wurde um 3 € angehoben (jetzt 9,80 €). Folgt jetzt dem üblichen Mainstream. Schöne, viele, große Fotos, wenig Text, noch weniger Inhalt und möglichst alle interessanten, technischen Informationen verschwiegen, versteht der verblödetet Motorradfahrer offensichtlich eh nicht. Habe mir das Heft gestern und heute in einer jeweils 3 stündiger Bahnfahrt durchgelesen bzw. überflogen. Ich war entsetzt über die Lieblosigkeit der Redaktion. Altersbedingt lasse ich mir eh nix mehr vormachen, habe daher mein MO Abo (treuer Leser der ersten Stunde) ebenfalls gekündigt, da der junge, neue Chefredakteur das Heft in eine Richtung steuert, mir der ich nix mehr anfangen kann. Bitte, alles mein persönlicher Eindruck, daher mein Fazit, viel Geld für wenig Leistung, da hilft auch ein dümmlicher Bericht über eine abgespeckte 150 Giubileo nichts.
Gruß
HP ( *deibel* )

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8781
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: MO Sonderheft Motorräder aus Italien

Post by Joachim » Wed Mar 28, 2018 9:37 pm

scheint im Moment der Trend zu sein.
Die Zeitschriften haben wohl alle mehr oder weniger grosse Probleme.
Infos gibt's kostenlos im Netz. Ein- und verkauft wird auch im Netz.
Weniger Auflage, weniger Leser, weniger Kleinanzeigen, weniger Anzeigenkunden....
Das Personal scheint ueberall stetig verringert zu werden.
Immer weniger Leute schreiben oberflaechliches Zeugs um das Heft voll zu kriegen.
Immer mehr Fehler und Ungereimtheiten.
Dazu keine Kunden vergraulen, also moeglichst nur gutes berichten.
Ist nicht nur bei den Moppedzeitschriften so.

ciao Joachim

PS wer erinnert sich noch an die blauen Einlagen im MOTORRAD?
Frei Massenkraefte 1ter und 2ter Ordnung.
Gleicher Verlag, gleiche Farbe. Da wurden ganze Verstaerkerkonzepte durchgerechnet.
Der Autor hat damit anschliessend eine weltberuehmte Firma aufgemacht.
In der Schwesterzeitschrift hat ein damals unbekannter Boxendesigner was konstruiert.
Image

Achim
Gileristi
Posts: 793
Joined: Thu Jun 28, 2007 4:18 pm

Re: MO Sonderheft Motorräder aus Italien

Post by Achim » Thu Mar 29, 2018 7:46 am

Die MO kaufe ich mir immer noch, ist aber nicht mehr so gut wie früher. Das nichtssagende Blabla nimmt zu. Sehe ich ähnlich wie HP. Ich bekomme die Zeitschrift MOTORRAD regelmäßig von nem Kumpel, da ist mir die MO aber doch um Längen lieber. Wenn ich dieses lächelnde Honigkuchenpferd auf Seite 3 sehe, mit seinem nichtssagenden Geschreibsel. Diese angeblichen, objektiven 1000 Punkte Vergleichtests, Alpenkönige usw. ... Schmarrn. Am schönsten sind eigentlich die Leserbriefe. Mir fällt dann doch immer wieder auf, dass ich mit dieser "allgemeinen Motorrad-Gemeinschaft" nur noch wenig am Hut habe. :mrgreen:

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8781
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: MO Sonderheft Motorräder aus Italien

Post by Joachim » Thu Mar 29, 2018 8:19 am

Achim wrote:
Thu Mar 29, 2018 7:46 am
Mir fällt dann doch immer wieder auf, dass ich mit dieser "allgemeinen Motorrad-Gemeinschaft" nur noch wenig am Hut habe.
Deshalb faehrst du jetzt ja auch Gilera

:mrgreen: Joachim
Image

User avatar
Tscharlie
Heizer
Posts: 50
Joined: Tue Aug 01, 2017 2:09 pm
Location: 85419

Re: MO Sonderheft Motorräder aus Italien

Post by Tscharlie » Thu Mar 29, 2018 9:13 am

garagien wrote:
Wed Mar 28, 2018 9:00 pm
... daher mein Fazit, viel Geld für wenig Leistung...
Na da ist man auch bei Gilera, 900 € für einen Haufen Teile, dann 10 PS. 90 €/PS
Meine FZ 750 (Yamaha) hat 700 € bei 101 PS gekostet. 6,93 €/PS.
Aber eine BMW 1200 GS würde 120 €/PS kosten.
:D
Gilera 175 von 1958, Yamahas FZ 750, XJ 700, SR 500, Puch X 50-3

garagien
Gileristi
Posts: 977
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: MO Sonderheft Motorräder aus Italien

Post by garagien » Thu Mar 29, 2018 9:59 am

der Unterschied ist ganz einfach zu erklären. Fährst Du mit einer Yamaha oder BMW (=völlig überbezahlt) durch Italien, wirst Du keines Blickes gewürdigt.
Fährst Du mit der ollen Gilera (falls sie mal funktionieren sollte giggle ) durch Italien, liegt Dir das ganze Land zu Füßen. Da ist doch ein so marginaler Aufschlag völlig gerechtfertigt. In diesem Sinne, weiter machen.
Gruß
HP

Post Reply