175er in Aussicht

Das Forum für Oldtimer
Bulletin Board for vintage bikes

Moderator: Joachim

User avatar
Tscharlie
Heizer
Posts: 50
Joined: Tue Aug 01, 2017 2:09 pm
Location: 85419

Re: 175er in Aussicht

Post by Tscharlie » Wed Jan 31, 2018 5:51 pm

So liebe Leser, jetzt fehlt tatsächlich ein Teil.
In der Lampe ist eine Kontrolleuchte vor dem Zündschloß vorgesehen, hat jemand sowas?
Gilera 175 von 1958, Yamahas FZ 750, XJ 700, SR 500, Puch X 50-3

User avatar
Tscharlie
Heizer
Posts: 50
Joined: Tue Aug 01, 2017 2:09 pm
Location: 85419

Re: 175er in Aussicht

Post by Tscharlie » Thu Feb 01, 2018 2:07 pm

Ich habe auch dafür eine Lösung gefunden, bis ich da eine passende alte Fassung bekommen.
Bei Louis gibt es Einbau LEDs, die kann ich auch gleich nutzen um den Tacho zu beleuchten (eine weiße) ein Standlicht zu simulieren (auch weiß9 und eben eine blaue für die Kontrollleuchte.

Die Tachowelle ist bestellt, dann sollte ich alles zusammen haben.
Gilera 175 von 1958, Yamahas FZ 750, XJ 700, SR 500, Puch X 50-3

User avatar
Tscharlie
Heizer
Posts: 50
Joined: Tue Aug 01, 2017 2:09 pm
Location: 85419

Re: 175er in Aussicht

Post by Tscharlie » Sat Feb 10, 2018 12:08 pm

Heute der erste Startversuch.
Zuerst keine Zündung. Lag an der NEUEN Zündkerze, jetzt mit einer alten funkts.
Nun scheint sie noch keinen Sprit zu bekommen, das wird schon.
Tachowelle ist schon da, mal sehen ob ich die am Wochenede noch einbaue, aber das eilt ja noch nicht.
Gilera 175 von 1958, Yamahas FZ 750, XJ 700, SR 500, Puch X 50-3

User avatar
Tscharlie
Heizer
Posts: 50
Joined: Tue Aug 01, 2017 2:09 pm
Location: 85419

Re: 175er in Aussicht

Post by Tscharlie » Mon Mar 26, 2018 5:40 pm

Erstmal eine Pause. Am 11. April fahre ich Richtung Braunschweig, da werde ich bei der Stein-Dinse GmbH, einen neuen 22er Vergaser kaufen.
Ich hoffe, ich finde dort einen.

Mein Vergaser ist wohl nicht zu retten, die angebotenen sehen eher noch schlechter aus.

Aber nur Mut, das schaffe ich auch noch.

Hier werde ich weiter berichten, wenn ich auch den Eindruck habe, dass hier niemand ist der wirklich helfen kann/will.
Gilera 175 von 1958, Yamahas FZ 750, XJ 700, SR 500, Puch X 50-3

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8744
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: 175er in Aussicht

Post by Joachim » Mon Mar 26, 2018 6:28 pm

na du kommst doch auch ohne Hilfe hervorragend zurecht ;)
Weiter so, nicht aufgeben.

*thumb* Joachim <leider ohne jegliche Ahnung von diesen alten Eisen>
Image

User avatar
Tscharlie
Heizer
Posts: 50
Joined: Tue Aug 01, 2017 2:09 pm
Location: 85419

Re: 175er in Aussicht

Post by Tscharlie » Mon Mar 26, 2018 6:46 pm

Langsam trage ich alles zusammen, werde das weiter hier veröffentlichen, vielleicht hilft es ja jemandem.
Der genannte Händler ist der deutsche Dellorto Spezialist. Mal sehen wie weit die mir helfen können.
Email Kontakt war superschnell und supernett.
Gilera 175 von 1958, Yamahas FZ 750, XJ 700, SR 500, Puch X 50-3

User avatar
joh
Lachgastuner
Posts: 95
Joined: Sat Apr 14, 2007 9:30 pm
Location: South Germany
Contact:

Re: 175er in Aussicht

Post by joh » Thu Mar 29, 2018 12:26 pm

Hi!

Zum Thema Dell'Orto:
Was ist denn an dem Vergaser nicht zu retten? Kann mir gar nicht vorstellen, dass ein Vergasergehäuse unrettbar kaputt ist...
Und: Wie ist die Bezeichnung von Deinem Vergaser? Ich bin mir ziemlich sicher, dass Dir da Stein-Dinse keinen identischen besorgen kann.
Die sind eher auf modernere Dell'Ortos gepolt. Ich habe mit meinem MA18B selbst eine jahrelange Odyssee hinter mich gebracht.
Meiner war allerdings schlicht gestohlen. Da hilft kein Instandsetzen mehr.
Aber schreib erst mal was das Problem ist.

Gruß,
Johann

User avatar
Tscharlie
Heizer
Posts: 50
Joined: Tue Aug 01, 2017 2:09 pm
Location: 85419

Re: 175er in Aussicht

Post by Tscharlie » Fri Mar 30, 2018 9:38 am

Es ist ein MB 22 B.

Ich dachte ich schaue mir das mal an, ob ich dort einen Vergaser finde.

Meiner hat ein gebrochenes Segment am Anschluß zum Motor.

Im Moment kämpfe ich aber schon mit dem Eingang. Dort ist ein Doppelanschluß der eigentlich nicht so richtig passt. Da bekomme ich das schon nicht dicht.

Aber es eilt ja nichts.

Ich habe ja mehrere Motorräder mit denen ich fahren kann.
Gilera 175 von 1958, Yamahas FZ 750, XJ 700, SR 500, Puch X 50-3

User avatar
joh
Lachgastuner
Posts: 95
Joined: Sat Apr 14, 2007 9:30 pm
Location: South Germany
Contact:

Re: 175er in Aussicht

Post by joh » Sat Mar 31, 2018 7:12 am

Wenn das Gehäuse gebrochen ist, wirst Du natürlich um einen Neuen nicht herum kommen.
Ich würde es mal bei Ebay.it versuchen. Und dann gibt's noch einen Spezialisten für alte
Motorrad-Dellortos hier in Süddeutschland.
Wenn's ist, kann ich Dir die Nummer per PN schicken (hat kein Internet...)

Schöne Ostern!
Jo

User avatar
Tscharlie
Heizer
Posts: 50
Joined: Tue Aug 01, 2017 2:09 pm
Location: 85419

Re: 175er in Aussicht

Post by Tscharlie » Sat Mar 31, 2018 12:14 pm

Nur her damit! Ich kann auch noch telefonieren :D
Gilera 175 von 1958, Yamahas FZ 750, XJ 700, SR 500, Puch X 50-3

joshi
Tank-Reserve-Benutzer
Posts: 9
Joined: Sun Jul 17, 2016 10:43 am

Re: 175er in Aussicht

Post by joshi » Sat Mar 31, 2018 5:14 pm

Hallo Tscharlie - hast Du schon eine Batterie gekauft - wenn nicht und Du grad bei Stein Dinse auf den Dellorto Seiten rumsuchst, dann schau doch mal unter Unibat....
Habe beste Erfahrungen gemacht - die Lithium 1 in der 500 XBR und in der 3 1/2er - die 5er in der Falkone mit Dynostart und die 8er in der 3er LeMans - leichter und günstiger geht meines Wissens nicht - und wenn man die grünen Aufkleber mit Petroleum ablöst, dann ist das Ding silber und damit optisch recht neutral - für Deine 175er ist die Lithium 1 natürlich überdimensioniert, aber dafür wiegt sie keine 500g und 113x70x85 mm sind überall unterzubringen - 38 Euro sind dafür nicht zu teuer....
Viel Erfolg beim Schrauben noch - und Grüße aus Niederbayern

User avatar
Tscharlie
Heizer
Posts: 50
Joined: Tue Aug 01, 2017 2:09 pm
Location: 85419

Re: 175er in Aussicht

Post by Tscharlie » Mon Apr 02, 2018 6:19 am

Danke für den Hinweis, ich habe eine kleine Gelbatterie, die später in einem schwarzen Gehäuse verschwinden soll.
Gilera 175 von 1958, Yamahas FZ 750, XJ 700, SR 500, Puch X 50-3

User avatar
Tscharlie
Heizer
Posts: 50
Joined: Tue Aug 01, 2017 2:09 pm
Location: 85419

Re: 175er in Aussicht

Post by Tscharlie » Wed Apr 25, 2018 12:48 pm

Kleiner Zwischenbericht, der Vergaser ist nun beim Guru, da dümpelt er in einer Flüssigkeit herum, wann er zurückkommt weiß ich noch nicht. Aber gut Ding will Weile haben.
Gilera 175 von 1958, Yamahas FZ 750, XJ 700, SR 500, Puch X 50-3

Post Reply