Saturno Tank undicht Teil 1

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

Post Reply
User avatar
Michael
Gileristi
Posts: 103
Joined: Thu Sep 30, 2004 5:53 am

Saturno Tank undicht Teil 1

Post by Michael » Tue May 26, 2015 4:17 pm

Hallo,
also ich beginne mal von vorne.
Letztes Jahr habe ich bemerkt, daß sich am Motorgehäuse links zwischen Zylinderfuß und Anlassergehäuse
klebrige Flüssigkeit ansammelt. Ich vermutete ausgeschwitztes Öl der Anlasserabdeckung.
Also Schrauben nachgezogen. Das Problem bestand weiterhin :( .
Desweiteren bemerkte ich Benzingeruch in der Garage, was ich mir mit der Tankentlüftung erklärte.
Da die Saturno zudem wenig bewegt wurde, war das alles auch für mich kein größeres Thema. :oops:

Nach den ersten Fahrten dieses Jahr hatte ich beim Benzinhahn schließen immer schwarze Benzinfinger.
Auch ist mir eingefallen, daß der Benzingeruch auch im kalten Winter in der Garage war.
So nun mal nachgedacht und den Tank abgenommen.
Auf der Unterseite alles Schmutzverschmiert und klebrig, stinkend nach Benzin.
Auch das Motorgehäuse unter dem Anlasser war mit klebrigem Benzinschmodder versifft.
Dann mal alles geputzt, Benzinhahn saubergemacht, Tankunterseite gereinigt - *deibel* Benzin rinnt aus dem Lack!
Ein Schweißpunkt, der im Tank das Schwallblech hält, war rundum angerissen.
Nach und nach hat der Lack dann nachgegeben und so ist immer mehr Benzin ausgetreten.
Jetzt war auch der Benzingeruch in der Garage, meine Benzinfinger und das Rinnsal am Zylinderfuß erklärt! :idea:
10_Tank-ganz.JPG
11_Einfuell-innen.JPG
weitere Bilder in nächsten Teil
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

Post Reply