Neu dabei mit 175 ccm

Das Forum für Oldtimer
Bulletin Board for vintage bikes

Moderator: Joachim

Post Reply
Feine-Italienerin
Tank-Reserve-Benutzer
Posts: 5
Joined: Wed Jan 17, 2018 12:49 pm

Neu dabei mit 175 ccm

Post by Feine-Italienerin » Thu Jan 18, 2018 6:51 pm

Hallo miteinander,
neu dabei habe ich gleich wenige Fragen:
Seit langem besitze ich eine 175er Gilera der späten 1950er (wie ich denke); zerlegt, ohne Tank und Papiere. Ich konnte nun vor kurzem einen hübschen Gilera-Tank kaufen, der aber wohl nicht direkt auf mein Modell passt, mir aber immer schon ausnehmend gefiel. Der Abstand der Befestigungsschrauben vorne-hinten ist ok, aber der Tunnel etwas zu schmal, um über das zwischen den Unterzügen (kurz unterm Lenkkopf) nach hinten ragende Blech (kommt da die Zündspule oder irgendwelche E-Technik drauf?) zu passen.
Meine Frage ist, ob es bei den doch immer sehr ähnlichen Rahmen auch welche gab, bei denen dieses Blech fehlt? Könnte mir da ein hilfreicher Kenner ein Bild zusenden, wie das aussieht? Und läßt sich anhand der Motor-Signatur oder Nr. feststellen, welchen Typ von 175er ich da habe? Ist nur 3stellig mit Buchstabe P davor.

Freue mich auf nette hilfreiche Antworten mit Grüssen aus dem Schwabenländle

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8605
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Neu dabei mit 175 ccm

Post by Joachim » Thu Jan 18, 2018 9:36 pm

ich denke am besten koennte man raus bekommen welche Gisela du hast wenn man die Fahrgestellnummer wuesste.
Die ersten 3 Zahlen davon reichen.
Die Motornummer dazu koennte vielleicht einer der Odie Profis hier dann auch wissen.
Meine Liste ist leider nur fuer 'neuere' Typen
Und natuerlich helfen Bilder immer ;)

ciao Joachim
Image

Feine-Italienerin
Tank-Reserve-Benutzer
Posts: 5
Joined: Wed Jan 17, 2018 12:49 pm

Re: Neu dabei mit 175 ccm

Post by Feine-Italienerin » Thu Jan 18, 2018 9:53 pm

Hallo Joachim,
ich muss etwas korrigieren. Was ich fand, war nicht die MotorNr., sondern irgend ein anderer, vielleicht gußtechnischer Code. Im halbdunklen Dachboden habe ich nun nochmals mit einer Taschenlampe rumgefunzelt und die korrekte Angabe gefunden. Matching Numbers: *189 für 175 ccm, dann 3184* an Motor wie auch Rahmen. Würde mich sehr freuen, wenn das weiterhilft zur Typbestimmung. Grüsse.

User avatar
Nozem
Lachgastuner
Posts: 92
Joined: Wed Feb 09, 2011 10:31 pm
Location: Holland
Contact:

Re: Neu dabei mit 175 ccm

Post by Nozem » Thu Jan 18, 2018 10:26 pm

Hallo Feine,

Präfix 189 bedeutet das es einem Gilera 175 Sport ist. Das Baujahr ist wahrscheinlich 1957.
Der Tank sollte ungefähr das gleiche wie auf dem beigefügten Bild sein.

Nozem rulez
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

Feine-Italienerin
Tank-Reserve-Benutzer
Posts: 5
Joined: Wed Jan 17, 2018 12:49 pm

Re: Neu dabei mit 175 ccm

Post by Feine-Italienerin » Thu Jan 18, 2018 10:44 pm

Hallo Nozem,

vielen Dank für die gute Auskunft. SPORT - das klingt gut! Wäre es sehr falsch, wenn man so einen anderen Tank wie hier im link montieren würde? Der Tank meiner 175er fehlt schon immer - und den hier wie im Video konnte ich vor kurzem kaufen. Er gefällt mir sehr.

https://www.youtube.com/watch?v=mClZ8sUkLfE

Von der Baulänge her passt er, aber der Tunnel ist zu schmal wegen dem Blech unter dem Lenkkopf. Was meinen Sie?

Schöne Grüsse
Manfred

User avatar
joh
Lachgastuner
Posts: 93
Joined: Sat Apr 14, 2007 9:30 pm
Location: South Germany
Contact:

Re: Neu dabei mit 175 ccm

Post by joh » Wed Jan 24, 2018 9:43 am

Hallo

"Wäre es sehr falsch, wenn man so einen anderen Tank wie hier im link montieren würde?"

Sehr falsch? Es wäre halt nicht original, aber wenn's Dich nicht stört...
Ich habe auf meiner 150er einen 175er Tank. Die Aufnahmen sind die gleichen.
Der 175er ist nicht ganz einfach zu finden. Ich wollte einen und habe lange gesucht.
Unten zwei Bilder...
Ach ja: Der 175er Tank hat eine Aussparung für den Zylinder, die der kleine 150er Tank nicht hat.
Ich weiß nicht wie eng es da in Deinem Fall zwischen Zylinderkopf und Tank wird.

Gruß,
jo
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8605
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Neu dabei mit 175 ccm

Post by Joachim » Wed Jan 24, 2018 4:56 pm

wer einen Kalender hat kann das letze Bild gerade ausfuehrlich geniessen

*danke* Joachim
Image

mythosbr
Tank-Reserve-Benutzer
Posts: 5
Joined: Tue Nov 15, 2016 3:20 pm

Re: Neu dabei mit 175 ccm

Post by mythosbr » Fri Jan 26, 2018 6:05 pm

schau mal hier:

https://www.kijiji.it/annunci/accessori ... e/87396581

brauchst nur jemand, der italienisch kann

Feine-Italienerin
Tank-Reserve-Benutzer
Posts: 5
Joined: Wed Jan 17, 2018 12:49 pm

Re: Neu dabei mit 175 ccm

Post by Feine-Italienerin » Sun Jan 28, 2018 12:51 pm

Hi Jo und Mythosbr,

danke für Eure netten Antworten. Wenn nichts mehr fruchtet, lieber Mythos..., werde ich´s mal mit Hilfe eines netten Italieners dort bei dem Händler Deines links in Italia versuchen.
Andererseits, Jo, könntest Du mir mit dem "Ausschnitt unten" einen äußerst interessanten Tipp gegeben haben. Verstehe ich das richtig, dass der SS-Tank für die 150er ohne, der der 175er mit einem Ausschnitt hergestellt wurde? Irre - wegen dem bißchen mehr Hub? Wäre aber nachvollziehbar bei der Detailverliebtheit der Gestalter dieser italienischen kleinen Flitzer.
Wäre es Dir möglich. mir ein Foto schräg von unten, dass den Zylinderkopf und den Tankausschnitt zeigt, zukommen zu lassen? Ich ging bei meinem einzeln gekauften Tank davon aus, dass ein geschickter Bastler/Schweißer den für eine Maschine mit wesentlich mehr Hub umgefrickelt hat. So könnte ich mir durchaus eine Menge Ärger/Arbeit ersparen.

Schöne Grüsse
Manfred

User avatar
joh
Lachgastuner
Posts: 93
Joined: Sat Apr 14, 2007 9:30 pm
Location: South Germany
Contact:

Re: Neu dabei mit 175 ccm

Post by joh » Tue Jan 30, 2018 6:18 pm

Hallo Manfred,

könnte aber auch sein, dass der Tank nur deshalb diesen Ausschnitt hat, weil der 175er Tank größer und weiter nach unten gezogen ist.
Allerdings ist der Hub tatsächlich größer und daher der Zylinder auch höher.
Da ich jetzt nicht mehr in die Werkstatt komme, habe ich Dir mal einen Ausschnitt meiner Gilera vergrößert.
Du kannst das ja mal mit Bildern von originalen 175ern im www vergleichen...schwirrt ja genug rum.

Schönen Abend
jo
_JHF5106.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

User avatar
joh
Lachgastuner
Posts: 93
Joined: Sat Apr 14, 2007 9:30 pm
Location: South Germany
Contact:

Re: Neu dabei mit 175 ccm

Post by joh » Tue Jan 30, 2018 6:23 pm

Bin gerade selbst fündig geworden:
Ja, in der Tat!
Hätte ich auch nicht gedacht, dass der Unterschied so groß ist!
Gilera+Sferico+175+001.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

User avatar
Tscharlie
Reisschuessel-Liebhaber
Posts: 49
Joined: Tue Aug 01, 2017 2:09 pm
Location: 85419

Re: Neu dabei mit 175 ccm

Post by Tscharlie » Tue Jan 30, 2018 8:12 pm

Wie schaltet sich die? Die Umlenkung macht den weg ja noch länger.
Gilera 175 von 1958, Yamahas FZ 750, XJ 700, SR 500, Puch X 50-3

Post Reply