Saturno Schwinge

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

User avatar
ruemschruemp
Reisschuessel-Liebhaber
Posts: 45
Joined: Wed Sep 19, 2012 6:02 pm

Saturno Schwinge

Postby ruemschruemp » Mon Sep 04, 2017 11:27 am

Hallo,
ich habe mir einen Saturno Bausatz gekauft, es ist , so woe es aussieht, tatsächlich alles komplett, nur die Schwinge scheint zwei Beulen zu haben, wo der Vorbesitzer dann mit 2K Kleber irgendwas zugespachtelt hat.
Gehört doch sicher niciht so, oder?
Also die Frage, wer kann mir zum günstigen Preis mit einer Schwinger weiterhelfen ( krieget auch gerne meine im Austausch dafür) .

Liebe Grüße,
Georg

garagien
Gileristi
Posts: 609
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Saturno Schwinge

Postby garagien » Mon Sep 04, 2017 11:37 am

ab 400 € im Internet ohne Gewähr ob beulenfrei. Dafür kann man sich die eigenen Beulen aber auch rausziehen lassen und ggf. die Schwinge richten lassen.
Verbeulte Schwingen sind (immer) ein Zeichen eines Sturzes (die Fußrastenausleger federn dann in die Schwinge und drücken in der Höhe der Fußrasten Beulen rein). Andere Beulen an Saturnoschwingen kenne ich nicht. Meist weiten sich die Schwingen dabei auf und es ergeben sich Spalte beim Einbau des Hinterrades. Profis ziehen dann die Schwinge über die Achse wieder zusammen. *durchdreh*
Da würde ich mir die anderen Teile auch mal genauer anschauen.
Gruß
HP

FelixMotalia
Gileristi
Posts: 200
Joined: Fri Jan 02, 2009 9:55 am

Re: Saturno Schwinge

Postby FelixMotalia » Mon Sep 04, 2017 12:58 pm

Umkippen im Stand reicht auch schon für kleine Beulen. Da war mal ein Spezi in Flensburg, der hat es geschaft, beim Reifenwechel die Schwinge auf beiden Seiten einzubeulen. Das mit den Backsteinen unter dem Motor als "Ständer" war wohl nicht die beste Idee.
Gruß Felix

garagien
Gileristi
Posts: 609
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Saturno Schwinge

Postby garagien » Mon Sep 04, 2017 2:04 pm

giggle giggle giggle

Gruß
HP

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8191
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Saturno Schwinge

Postby Joachim » Mon Sep 04, 2017 4:23 pm

gelegentlich findet man auch geschmackvoll aufgenietete Alubleche zum verdecken der Beulen.
An meiner #due so gelaoest.
Beulen sind aber eher klein, also bin ich von einem Umfaller ausgegangen.
Allerdings war auch da das Schwingenende leicht aufgeweitet.

Ich weiss auch wie die Beulen aussehen wenn eine Saturno von einem Golf umgeschubst wird.
Falls ich meine Schwinge mal zurueck bekomme schicke ich mal BIlder.

ciao Joachim
Image

FelixMotalia
Gileristi
Posts: 200
Joined: Fri Jan 02, 2009 9:55 am

Re: Saturno Schwinge

Postby FelixMotalia » Mon Sep 04, 2017 7:40 pm

Moin,
bei der umgefallenen Saturno mit den leichten Beulen haben wir von der Schwingeninnenseite kleine Löcher gebohrt, die Beulen rausgedrückt und die Löcher mit Gummistopfen verschlossen.
Gruß Felix


Return to “gileraclub.de-Classic german language”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests