Zylinderkopf für 5 Gangmotor KKR

Gesuche (Gesuche ohne Antwort werden nach 6 Monaten gelöscht)
Parts wanted (Topics without activity will be deleted after 6 months)

Moderator: Joachim

laverda1
Nordie-Warmfahrer
Posts: 32
Joined: Mon Apr 11, 2011 10:52 am

Zylinderkopf für 5 Gangmotor KKR

Postby laverda1 » Wed Jan 25, 2017 7:16 pm

Hallo,
ich suche für einen 50ccm 5-Gangmotor *011*....* (Kleinkraftrad) aus den frühen 70ern einen Zylinderkopf mit 5cm Lochabstand der Stehbolzen.
Ich hab nur Köpfe des 4-Gang Mokicks mit 5,5cm Lochabstand.
Falls jemand sowas noch rumliegen hat und selbst Teile benötigt, bin ich auch gerne bereit andere Motorteile für Touring, CB1 oder Trial im Tausch anzubieten.
Hab inzwischen einige Schlachtmotoren rumliegen.

Viele Grüße
Hubert
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

gil50cb1
Nordie-Warmfahrer
Posts: 33
Joined: Wed Mar 26, 2008 2:39 am

Re: Zylinderkopf für 5 Gangmotor KKR

Postby gil50cb1 » Thu Jan 26, 2017 9:23 pm

Hallo,Hubert..
hast du den Motor mal manuell durchgeschaltet, hat der wirklich 5 Gänge?...
Denn die Kenn-Nummern für die 5v-Motoren der 1. (Bolzenabstand 50mm, wie deiner) und der 2. Serie (55mm) sind:
*010* *020* und *PGB*

und *011* und *012* (+ *041* von der CB1) sind die 4-Gang-Motoren der Mokicks Touring und Trial (hab sie selber alle hier..)

Ist der Motor etwa vom Bollgrün im Allgäu ?...wollte ihn heuer noch anrufen wg. der Kennummer, aber immer wieder verschoben..

Kannst aber trotzdem den KKR-Kopf montieren, mit dem 14/12er (Düse 60), Ritzel vorne 13 oder 14 und nicht zu schwerem Fahrer gehen die
Zylinder der ersten Serie schon recht bissig (Steuerzeiten sind schärfer als bei der moderateren 2. Serie !!)..mit 18er oder 19er Dellorto
natürlich "killermäßiger" *thumb*
Gruß <gil>

laverda1
Nordie-Warmfahrer
Posts: 32
Joined: Mon Apr 11, 2011 10:52 am

Re: Zylinderkopf für 5 Gangmotor KKR

Postby laverda1 » Fri Jan 27, 2017 3:37 pm

Ach sooo *danke*
Vielen Dank für die Aufklärung. Ich dachte 011....Motoren wären die 5-Gang Vorgänger der 4-Gang 012.... Motoren die für das frühe Gilera-Mokick nur leicht modifiziert wurden. Ich hab den Motor noch nicht genauer durchgeschaut, muss ihn erst mal reinigen sonst fällt mir der ganze Dreck ins Gehäuse. Und ja,das ist der Motor aus dem Allgäu.
Ich brauch aber in jedem Fall, ob KKR oder Mokick, einen Kopf mit 5cm Stehbolzenabstand. Hab heute schon mal an Bob Wright geschrieben, ob er so was hat, aber bisher noch keine Antwort erhalten. Ich hoffe auch immer noch auf das Forum.

laverda1
Nordie-Warmfahrer
Posts: 32
Joined: Mon Apr 11, 2011 10:52 am

Re: Zylinderkopf für 5 Gangmotor KKR

Postby laverda1 » Sat Jan 28, 2017 5:08 pm

Hallo
hat sich erledigt. Asche auf mein Haupt *durchdreh* Der fehlende Kopf lag bei mir auf dem Speicher :D :D .
Ich glaub schön langsam erkenne ich erste furchterregende Zeichen von Demenz :shock:
Ich hatte vor Jahren die Teile für den Motor mit den schmalen Stehbolzenabstand nagelneu auf einem Teilemarkt günstig erstanden und weggelagert ohne Sie nochmal genauer zu betrachten. Ich war jedenfalls damals der festen Überzeugung, dass sie für meine Touring und CB1 passen und das hat sich anscheinend so festgesetzt,dass ich gar nicht auf den Gedanken kam, sie wären für einen anderen Motor.
Das kommt davon, wenn man zu viele Projekte gleichzeitig am Laufen hat und sich über die Jahre im Fundus so viele Ersatzteile ansammeln, dass man den Überblick verliert.
Hab mal angefangen Bilder hochzuladen:
https://photos.google.com/album/AF1QipPWTK6cCYbMPOiKsA9O7r0ef67Kbi409NF1GhHD

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 7961
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Zylinderkopf für 5 Gangmotor KKR

Postby Joachim » Sat Jan 28, 2017 6:12 pm

nur das Genie beherrscht das Chaos

giggle Joachim
Image

gil50cb1
Nordie-Warmfahrer
Posts: 33
Joined: Wed Mar 26, 2008 2:39 am

Re: Zylinderkopf für 5 Gangmotor KKR

Postby gil50cb1 » Sat Jan 28, 2017 10:13 pm

Hallo, Hubert,
na super, daß du den kompirmierten Kopf (testa ad alta turbulenza) zuhause gefunden hast...als ich 2006 meine erste cb1 holte, dann noch eine,
dann eine Touring 50 und eine 1.Serie rs ,hab ich auch erst später gerafft, daß die Bolzenabstände, die Anzahl der Zylinderkühlrippen und das Design
des Kopfes anders ist...und zwar dacht ich "bau mal den heißen Kopf von der RS auf die dröge cb1....urrghh..warum paßt nicht`??
Tja, Forschung bringt eben weiter, das heißt auch, daß man den Dichtungssatz der 2. Serie auch für den Motor der 1. Serie nehmen kann...bis
auf die Fußdichtung..kann man ja selbst schnipseln.
Den Onkel Bob, also Bob Wright, hab ich persönlich im November 2016 beim Teilewühlen auf dem Markt in Mailand kennengelernt...in bodennahen
Kisten mit Gilera und Garelli-Teilen (hab auch ne 78er Bonanza sk40) grabschend, merkte ich an seinem "sorry", daß er wohl ein Brite sei und
meinte , Die 50er Gar + Gil Teile in GB gibt`s meistens zu nem hohen Kurs,dann sagte er, er handele mit Gilera-Alt-Teilen..ich dann "bist du etwa
Bob `has ist all `Wright?"...ja,war er..wir hatten noch einen netten kleinen chat.
Dein beigefügtes google.plus.album läßt sich nicht öffnen, da kommt immer was von "Anmeldung"..!??

Na. nun kannst du ja den 011er Motor schön revidieren (lassen) und ihm dann den neuen heißen Kopf spendieren..und am besten mit dem originalen
Auspuff (9000 S) fahren.
In ferner Zukunft will ich auch mal eine 5v der 1. Serie in eine meiner orangenen CB1`en verpflanzen, muß man dann nur oben die Kopf-Halteplatte
etwas abändern.
Letzen Oktober hab ich mal den 5-Gang-Motor einer Gilera ts50 (hab nur den kompletten Motor) in meine blaue 1980er Italo cb1 reingehängt,
paßt perfekt, auch mit der Kopfhalterung für die alten Serie-2 Zylinder...nur am Auslaß bzw. der Auspuffbefestigung muß ich noch ein wenig
rumpfriemeln, da zwei Stehbolzen statt Sternschraube zur Auspuffbefestigung vorhanden.
Aber..das kommt mir grad gelegen, denn da werd ich dann einen 32mm-Krümmer (Typ Franco-Morini á la Malaguti Fifty,Peripoli Oxford und co..)
anpassen, worauf dann eben auch ein gröberes Abgasentsorgungsgerät paßt *thumb* ..hoffentlich is bald Frühling rulez

Frohes Basteln
Gruß aus Heidelberg <gil>

laverda1
Nordie-Warmfahrer
Posts: 32
Joined: Mon Apr 11, 2011 10:52 am

Re: Zylinderkopf für 5 Gangmotor KKR

Postby laverda1 » Sun Jan 29, 2017 6:45 am

So, der link müsste jetzt funtionieren, Hab vergessen (Demenz!!!) das Album öffentlich zu machen.
Ich hatte hier im Forum ja schon vor zwei Jahren eine Suchanfrage für den Ansaugstutzen einer 50 TS eingestellt, da sich deren Zylinder sowohl im Ansaugtrakt wie auch auf der Auslassseite vom Touring/CB1 Motor unterscheidet. Einen Auspuff mit den Stehbolzenanschluss dafür hätte ich gehabt.
Das Gehäuse mit dem 5Gangmotor der 50TS hab ich in meine Touring verpflanzt und mit dem Zylinder von der CB1 kombiniert. Das funktioniert ganz gut. Leider passt der schöne polierte Kupplungsdeckel derTouring nicht auf den TS-Motor.
Bob Wright hat mir auch ein Angebot für den Kopf gemacht, welches jetzt nicht sooo günstig war (knapp 70.-Pfund mit Versand). Kann man machen, wenn man keine Geduld hat und das Teil unbedingt haben will, weil die Kiste nächsten Monat laufen soll. Aber das Schöne an der Oldtimersammlerei ist doch, dass man eben nicht immer alles sofort und "klick and buy" haben kann und die Freude, auf einem Teilemarkt im Vorübergehen gerade noch im Augenwinkel das "Schätzchen" zu erspähen.

So ein Teil wäre jetzt zum Beispiel der Motordeckel ders 011...Motors auf der Zündungsseite. Der unterscheidet sich nämlich auch von den späteren Modellen. Er ist im vorderen Bereich eher eckig, während die späteren Deckel vorne rund ausfallen und dadurch etwas überstehen.
Zur Not geht das schon, wenn man sich eine passen Abdichtung bastelt und den Deckel nur mit zwei Schrauben befestigt. Aber wie sieht das denn aus. (Siehe Bilder im jetzt hoffentlich funktionierendem link https://photos.google.com/share/AF1QipM1mAguavxWC7_uWZau8WiHsDCyMK1X8P6WWwV1D_Wwgi5Ha1463Oz8WGumOWQlOg?key=cWdqLUM5U3hKM3FVd1NzYTNleVFzMHY4dUJkWmdn)
Ich werde vorsichtshalber noch mal meinen Speicher durchwühlen, aber sollte jemand einen eckigen Motordeckel für einen 011er Motor übrig haben, bitte melden.

gil50cb1
Nordie-Warmfahrer
Posts: 33
Joined: Wed Mar 26, 2008 2:39 am

Re: Zylinderkopf für 5 Gangmotor KKR

Postby gil50cb1 » Tue Jan 31, 2017 7:45 pm

Hallo, Hubert...ja, jetzt funzt der link..vielen Dank..schöne Moppeds und Autos...alles richtig gemacht..weiter so, nicht nachlassen *thumb*
So`n Hau für die kleinen Fiats hab ich (Bj.67) auch schon seit meiner Kindheit, bei Geld und Platz-Okkassion wären das dann am liebsten ein
früher 128 Berlina /due porte bzw, ein 128 Rally und / oder ein 124 Spezial T...die anderen 128 /850...er Coupes u.Cabrios sind natürlich traumhaft
schön, aber ich steh halt auf die eckigen Brot-und-Butter Kisten!!Hab aber als Trost noch meinen `71er Ford Capri 2,0 V6 :D
Auf meinem aus Italien geholten ts 50-Motor war zum Glück schon ein Ansaugstutzen für den 19er Dellorto drauf(probeweise eine phbg 19 montiert..)..der schmiegt sich geschmeidig
in den Uterus des CB1-Rahmens und wird mollig vom Abdeckplastik geschützt!
Die Kombi TS-Motor mit Touring/cb1-Zylinder hab ich glaub ich auch schon auf einer schwedischen Seite(www.gilera50.se) gesehen, wobei ja Hub + Bohrung identisch sind
seit der ersten Serie.Faktisch müßten auch alle Zylinder der zweiten Serie auf die 6-Gang-Motoren der Gilera GR2 trail/trail passen, falls das
im Kurbelraum mit der Aufnahme auch hinhaut (??)..
Du brauchst also eine Zündungsdeckel linksseitig für den TS-Motor und einmal für 011 erste Serie (glatte Form, brauche auch noch 2 )..?..Gemach, wird sich finden..
wenn dir langweilig ist, am 17.-19. Februar ist wieder der große Teilemarkt in Novegro/Mailand..da tut sich oft Glück auf :mrgreen:
Würde gerne hin, aber sieht knapp aus bei mir...doer ist Taschengeld angesagt..
Gruß <gil>


Return to “Gesuche / Parts wanted”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron