Saturno 500 Kurbelwellendichtring

Gesuche (Gesuche ohne Antwort werden nach 6 Monaten gelöscht)
Parts wanted (Topics without activity will be deleted after 6 months)

Moderator: Joachim

Matt
Tank-Reserve-Benutzer
Posts: 3
Joined: Wed Sep 21, 2016 8:28 pm
Location: Münster

Saturno 500 Kurbelwellendichtring

Postby Matt » Wed Sep 21, 2016 9:14 pm

Hallo zusammen,
woher bezieht Ihr Saturno 500 Kurbelwellendichtring oder hat noch jemand einen übrig?
Bei mir kommt leider derzeit Öl aus dem Lima-Deckel heraus :(
Da muss ich wohl etwas tun, damit die Gattin wieder glücklich wird :)
Beste Grüße
Matt

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 7789
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Saturno 500 Kurbelwellendichtring

Postby Joachim » Thu Sep 22, 2016 3:45 pm

Hallo und willkommen

Saturno bezieht sich auf die 'neue' aus 89ff?

Hast du das Polrad und den Zahnriemenantrieb schon abgebaut und nachgesehen ob es wirklich de Simmering ist ;)
Auf dem Ring muesste die Groesse drauf stehen.
Der sollte von Rolf sein. Ein Ring mit doppelter Dichtung und Drall.
Mit den Daten kannst du im Industriehandel versuchen was passsendes zu bekommen.
Im Netz gibt es auch diverse Anbieter. Meist verkaufen die hauptsaechlich Waelzlager.

Von Athena gibt es neben den Papierdichtungen auch einen Wellendichtringsatz

P400170400340

Was da genau drin ist, was der taugt, oder was der kostet... keine Ahnung

ciao Joachim

PS unter http://www.athenaparts.com/eng gibt es einen schoenen Onlinekatalog
Image

Matt
Tank-Reserve-Benutzer
Posts: 3
Joined: Wed Sep 21, 2016 8:28 pm
Location: Münster

Re: Saturno 500 Kurbelwellendichtring

Postby Matt » Thu Sep 22, 2016 8:10 pm

Hallo Joachim,
vielen Dank für die prompte Antwort. Gibt es andere potentiell undicht werdende Stellen ausser Kurbelwellendichtring, so dass sich die raffinierten Übrigbleibsel urzeitlicher Grüngewächse einen Weg zum Lima-Gehäuse suchen können? Wenn ich so darüber nachdenke, könnte es ja auch von den Nockenwellen her kommen ... ich werde also zunächst prüfen.
Beste Grüße
Matt, der vorher hier einmal einen anderen Benutzernamen hatte und sowohl ihn als auch das dazugehörige Passwort über die Jahre hinweg vergessen hat :( Generation 50+ halt :)

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 7789
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Saturno 500 Kurbelwellendichtring

Postby Joachim » Thu Sep 22, 2016 8:51 pm

Matt wrote:Gibt es andere potentiell undicht werdende Stellen


Irgendwann hat mal irgendwer was von Nockenwellen gemurmelt.
Also erst schauen, dann bestellen ;)

Matt, der vorher hier einmal einen anderen Benutzernamen hatte und sowohl ihn als auch das dazugehörige Passwort über die Jahre hinweg vergessen hat :( Generation 50+ halt :)


Naja.... mit dem Benutzernamen hatte ich dir ein neues Passwort setzen koennen.
Hast du die damalig E-Mail Adresse noch?
Dann haette ich es mal damit versucht.
Vielleicht finde ich den alten Account damit ja.
Aber per PN schicken

ciao Joachim
Image

garagien
Gileristi
Posts: 355
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Saturno 500 Kurbelwellendichtring

Postby garagien » Fri Sep 30, 2016 11:50 am

das Übel versteckt sich meist hinter dem Wellendichtring.
Ich würde mal das Spiel der Kurbelwellengleitlager überprüfen.
Gruß
HP

Matt
Tank-Reserve-Benutzer
Posts: 3
Joined: Wed Sep 21, 2016 8:28 pm
Location: Münster

Re: Saturno 500 Kurbelwellendichtring

Postby Matt » Wed Nov 16, 2016 9:49 pm

Rätsellösung

Nachdem ich über mehrere Tage unter dem Limadeckel immer wieder zähe dunkelbraune Tropfen entfernt hatte, entschloss ich mich kürzlich zum Ausbau desselbigen und der Keilriemenabdeckung: alles trocken.
Bei näherer Betrachtung stellte ich einen ganz leicht undichten Benzinhahn links fest. Diese leichtflüchtigen Übrigbleibsel urzeitlichen Grünzeugs hatten tatsächlich einen Weg in den (ohne Dichtung versehenen) Limadeckel gefunden und tropften dann langsam "verharzt" unten wieder raus.
Alles gereinigt, Benzinhahn von überflüssigen Dichtungen befreit (ja, es waren mehrere verbaut) und nun ist erst einmal alles wieder gut :)
Beste Grüße
Matt (der froh ist, dass die ursprünglich angedachte Baustelle "Wellendichtring" nun zunächst nicht ansteht und der vielleicht demnächst bei der Fehlerdiagnose auch eine Brille tragen sollte)

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 7789
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Saturno 500 Kurbelwellendichtring

Postby Joachim » Fri Nov 18, 2016 6:04 pm

sag ich doch immer... mit den billigen Sachen anfangen ;)

*thumb* Joachim
Image


Return to “Gesuche / Parts wanted”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron