Moin aus Norddeutschland

Das Forum für Oldtimer
Bulletin Board for vintage bikes

Moderator: Joachim

moorvaddi
Tank-Reserve-Benutzer
Posts: 5
Joined: Tue Nov 08, 2016 6:03 pm
Location: Moordiek

Moin aus Norddeutschland

Postby moorvaddi » Sat Nov 12, 2016 12:36 pm

Hallo zusammen,

Ich habe eine Gilera Strada Acore 150 als Restaurationsobjekt. Bj 1974 :D
Zuvor habe ich schon eine Zündapp C50 Sport und eine Yamaha SRX 600 hergerichtet.

Ich habe mich hier im Forum angemeldet und hätte auch schon eine Frage zur Entfernung der Schwingenbuchse.
Momentan habe ich MOS Spray einwirken lassen. kann man die Büchsen von einer Seite her komplett durchtreiben, wenn man die Schwinge erwärmt? Die kurzen Endbuchsen haben ja einen O-Ring, wie ich hier schon gefunden habe.
Einen Ersatzteil Katalog habe ich, jedoch ist dies daraus nicht ersichtlich.

Ich freue mich auf Feedback hierzu, Danke.

Gruß Hardy
(BJ 1962)
Gruß Hardy

User avatar
ollenhocken
Gileristi
Posts: 114
Joined: Tue May 27, 2008 9:03 pm
Location: 27711 Osterholz-Scharmbeck

Re: Moin aus Norddeutschland

Postby ollenhocken » Mon Nov 14, 2016 6:58 pm

Hallo Hardy,
erstmal herzlich willkommen hier.
Ich habe meine Schwinge bisher noch nicht ausbauen müssen. Daher kann ich auch keinen Tip geben.
Ich kann dir aber aus dem Werkstatt-Handbuch eine Kopie der Schwingenlagerung zur Verfügung stellen.
Da sind alle Maße, Toleranzen,Verschleißgrenze und eine Schnittzeichnung zu sehen.
Vielleicht hilft das weiter. Ich scan das morgen mal und stelle es hier rein.

Viele Grüße und viel Spaß bei deiner Winterfüllenden Arbeit
Andreas
Richtige Männer essen keinen Honig, ... sie kauen Bienen !

moorvaddi
Tank-Reserve-Benutzer
Posts: 5
Joined: Tue Nov 08, 2016 6:03 pm
Location: Moordiek

Re: Moin aus Norddeutschland

Postby moorvaddi » Mon Nov 14, 2016 7:18 pm

Hallo Andreas,

Ich habe folgend Kataloge mit dem Möp dazubekommen
IMG_0179.JPG


Hier im Forum hatte ich Bilder der Schwingenbuchsen schon im ausgebauten Zustand gefunden. Leider kein Hinweis für den Ausbau.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Gruß Hardy

User avatar
ollenhocken
Gileristi
Posts: 114
Joined: Tue May 27, 2008 9:03 pm
Location: 27711 Osterholz-Scharmbeck

Re: Moin aus Norddeutschland

Postby ollenhocken » Mon Nov 14, 2016 8:33 pm

Hallo Hardy,

im Handbuch für Servicestellen kannst du im Kapitel 7, Seite 24 die Schwingenlager Abbildung sehen.

Gruß
Andreas
Richtige Männer essen keinen Honig, ... sie kauen Bienen !

moorvaddi
Tank-Reserve-Benutzer
Posts: 5
Joined: Tue Nov 08, 2016 6:03 pm
Location: Moordiek

Re: Moin aus Norddeutschland

Postby moorvaddi » Mon Nov 21, 2016 6:11 pm

Hallo,

Ich habe die Schwingen Buchse endlich heraus bekommen.
Vorher ordentlich mis MOS und Ballistol eingesprüht und Ein paar Tage einwirken lassen.
Dann Schwinge mit Heisluftfön erwärmt.
Auf beiden Seiten auf die Buchsen hin und her geklopft. Diese bewegten sich dann 2mm in die eine Richtung und in die andere Richtung. Beim Zurückklopfen vibrierte dann die eine Buchse mit dem O-Ring heraus. Ordentlich die innere Büchse mit Ballistol eingesprüht und wieder die Schwinge erwärmt. Anschließend lies sich die Lange Büchse heraustreiben, wobei die zweite Buchse mit dem O-Ring dann zuerst rausfiel. :wink:

Lagerschalen des Rahmens sind auch raus und ich warte auf meine Preisanfrage zum Pulvern.
Mal abwarten ein Angebot von etwa 200 Euronen habe ich schon.
Gruß Hardy


Return to “gileraclub.de-Vintage/Oldtimer”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron