Modellerkennung Gilera

Das Forum für Oldtimer
Bulletin Board for vintage bikes

Moderator: Joachim

ollivs
Tank-Reserve-Benutzer
Posts: 5
Joined: Mon Aug 01, 2016 11:16 am

Modellerkennung Gilera

Postby ollivs » Tue Aug 02, 2016 2:10 pm

Servus....
Wie ich an anderer Stelle schon geschrieben hatte, habe ich aus einer Sammlung insgesamt 7 Mopeds gekauft.
Unter anderem auch eine Gilera. Kann mir jemand näheres zu dem Modell sagen?
Ich dachte erst, dass es eine 98er Giubileo wäre... Habe jetzt aber auch Bilder mit 124ern verglichen. Bin mir absolut nicht sicher.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8196
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Modellerkennung Gilera

Postby Joachim » Tue Aug 02, 2016 2:39 pm

Hallo und willkommen,

ich habe deine Beitraeg mal hier her verschoben.
Da passen sie besser ;)

ciao Joachim
Image

garagien
Gileristi
Posts: 609
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Modellerkennung Gilera

Postby garagien » Tue Aug 02, 2016 2:41 pm

Fahrgestellnummer Präfix, Motor Nummer Präfix, evtl. Vergaserbezeichnung, dann gibt es Listen zum Nachschauen.
Gruß HP

garagien
Gileristi
Posts: 609
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Modellerkennung Gilera

Postby garagien » Tue Aug 02, 2016 2:51 pm

Ich mache es einfach :die 98 hat 001, die 124 hat 101.
Gruß HP

ollivs
Tank-Reserve-Benutzer
Posts: 5
Joined: Mon Aug 01, 2016 11:16 am

Re: Modellerkennung Gilera

Postby ollivs » Tue Aug 02, 2016 4:53 pm

Danke fürs verschieben und Danke für die Vorabinfos!
Fahrgestellnummer ist: 10145526

LG

garagien
Gileristi
Posts: 609
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Modellerkennung Gilera

Postby garagien » Tue Aug 02, 2016 6:55 pm

nach Bild- und Katalogvergleich dürfte es das Modell Giubileo 124 4V Turismo sein, wobei die Sitzbank nicht ganz stimmig ist. Der M-Lenker wäre bei der Sei Giorni besser, aber egal, schönes Motorrad. Original sind die schwarzen quadratischen Batterien verbaut.

Handbuch hier:
viewtopic.php?f=5&t=7745&p=43136&hilit=giubileo+124#p43136

Hilfe, der Link wird nicht vollständig abgespeichert, da muss noch http://gileraclub.de/ davor

Eine 12V Anlage gibt es hier:
http://www.powerdynamo.biz/deu/systems/ ... 89main.htm

Und Vergaserteile (neben anderen Quellen, Stein-Dinse, etc.) hier:
http://www.dellorto.co.uk/product-categ ... hbt-parts/

Gruß
HP

ollivs
Tank-Reserve-Benutzer
Posts: 5
Joined: Mon Aug 01, 2016 11:16 am

Re: Modellerkennung Gilera

Postby ollivs » Tue Aug 02, 2016 7:26 pm

Tausend Dank schonmal!
Wo bekomme ich wohl einen passenden Zündschlüssel her?

garagien
Gileristi
Posts: 609
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Modellerkennung Gilera

Postby garagien » Tue Aug 02, 2016 8:03 pm

das dürfte ein runder Nagelschlüssel mir schwarzem Bakelitkopf sein. Den Kann man sich auch selber bauen, aber das zu beschreiben ist schwierig und erfordert Geduld. Da hilt nur Internet Italien, ebay, subito, kajiji etc. Kann sein dass der erste nicht gleich passt, die Italiener haben innerhalb der Serie auch mal geändert. Am Besten gleich ein ganzes Schloss mit Schlüssel kaufen, die bekommt man auf jeden Fall. Da muss man dann eher unter CEV suchen, eventuell muss man sogar eine ganze Lampe kaufen. Und schon mal das italienische Wort für Zündschloss heraussuchen, sonst wird das nichts.
Vielleicht hat ja aus dem Forum noch jemand eine andere Idee.

Gruß
HP

ollivs
Tank-Reserve-Benutzer
Posts: 5
Joined: Mon Aug 01, 2016 11:16 am

Re: Modellerkennung Gilera

Postby ollivs » Thu Aug 04, 2016 12:06 pm

So, ich habe mal was bei Ebay aus bella italia bestellt. Mal schauen ob es passt.

bernie
Kurvenwetzer
Posts: 67
Joined: Mon Jun 08, 2009 4:08 pm
Location: Gotthard-Nord (Südbaden)

Re: Modellerkennung Gilera

Postby bernie » Tue Aug 30, 2016 5:37 pm

Die Sitzbank ist von der allerletzten Viergang, siehe mein Verkaufsangebot. Falls Du eine originale brauchst: die habe ich noch hier liegen und gebe sie für 50 Euro inklusive Versand ab. Bilder gern auf Wunsch.
Der Untterschied ist der Unterbau: Die Spätere hat Spiralfedern, die frühere ein Blechkastenprofil. Das passt hinten besser.
Freundliche Grüße
Bernie


Return to “gileraclub.de-Vintage/Oldtimer”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests