Gilera Nettuno Sport

Das Forum für Oldtimer
Bulletin Board for vintage bikes

Moderator: Joachim

Nettuno
Tank-Reserve-Benutzer
Posts: 3
Joined: Tue Mar 08, 2016 11:49 am

Gilera Nettuno Sport

Postby Nettuno » Wed Mar 09, 2016 3:04 pm

Hallo Leute,
als Frischling in diesem Forum möchte ich mich kurz vorstellen:
53 Jahre alt, verheiratet, zwei erwachsene Kinder, einige Laverdas und ein paar andere auch noch.

Seit einigen Wochen hat eine Nettuno 250 Sport, Bj. ´53 in der Garage Einzug gehalten.
Sie befindet sich in einem ordentlichen Originalzustand, welcher erhalten bleiben soll.
Technisch muss Sie jedoch auf Vordermann gebracht werden.
Und da wäre auch schon meine erste Frage:
Kann mir jemand die richtige Vorgehensweise zur Zündungseinstellung mitteilen?
Der Zündmagnet wird ja über eine Zahnradkaskade angetrieben.
Auf den Zahnrädern ist jedoch nirgends eine Referenzmarkierung zu sehen.
Besten Dank für Eure Hilfe.
Gruß Martin

Glutvirus
Choke-Zieher
Posts: 29
Joined: Tue May 04, 2010 11:40 am
Location: Augsburg

Re: Gilera Nettuno Sport

Postby Glutvirus » Thu Mar 10, 2016 11:44 am

Hallo,
falls es weiterhilft, hier gibt es ein Werkstatthandbuch und Ersatzteilliste zum Download.
Leider nur auf italienisch.
http://www.rpw.it/Documentazione.htm
Gruß Richard

garagien
Gileristi
Posts: 609
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Gilera Nettuno Sport

Postby garagien » Sun Mar 13, 2016 10:01 am

Moin,

Glückwunsch. Neben den Laverda Traktoren hast Du jetzt mal eine Motorrad, wo Du auch mal schnell um die Kurven fahren kannst. giggle
Komischerweise behaupten alle Nettuno Besitzer, sie hätten eine Sport. Besorge Dir im Internet das ältere Motociclimo Heft mit der Nettuno auf dem Titelblatt. Da kannst Du alles interessante zu dem Modell entnehmen, auch die Zuordnung der Rahmennummer zu "Normale" oder "Sport". Die Zahnradkaskade hat Markierungen für die Nockenwelle, die sollten zumindest stimmen. Zündung einstellen ganz klassisch mit Birnchen oder Pieper, ich habs lange nicht mehr gemacht und habe auch keine Aufzeichnungen, aber ich habe mich an vergleichbare Modelle aus dieser Zeit orientiert, z. B NSU OSL 200, der Rest ist Feintuning. Eine "Normale" läuft gute 95 km/h, etwas gebückt gute 100 km/h, So wie die OSL Modelle auch. Wo die angeblichen 4 PS!!! mehr der Sport herkommen sollen, bleibt Luigis Geheimnis. Mit 14 PS oder doch Cavalli? wären schon gute 115 km/h drin, das sehe ich aber leidenschaftslos, denn darauf kommt es nicht an. Die Maschine fährt sich wie ein Fahrrad und das ergibt schon eine ganz entspannte Fahrweise. Viel Spaß damit.

Gruß
HP

FelixMotalia
Gileristi
Posts: 201
Joined: Fri Jan 02, 2009 9:55 am

Re: Gilera Nettuno Sport

Postby FelixMotalia » Mon Mar 14, 2016 10:15 am

Moin,

damals haben die Italiener noch nach der Norm CUMA gemessen. Da kommt aufgrund anderer Ausgangslage mehr bei raus, genauso wie bei den amerikanischen SAE-PS.

Gruß Felix

Nettuno
Tank-Reserve-Benutzer
Posts: 3
Joined: Tue Mar 08, 2016 11:49 am

Re: Gilera Nettuno Sport

Postby Nettuno » Mon Mar 14, 2016 7:54 pm

Hallo Leute,
besten Dank für Eure Infos und Glückwünsche.
Gott sei Dank hat Laverda ja nie Traktoren gebaut!!
Es reichen die bis heute gebauten Mähdrescher voll und ganz aus. :D
Bei der Nettuno handelt es sich aber tatsächlich um eine originale Sport.
Wo aber die zusätzlichen 4 Cavallis herkommen sollen weiß ich auch noch nicht.
Die Nockenwellen- Zahnradkaskade hat Markierungen.
Wenn ich aber den Vergleich zur Zündeinstellung an einer OSL heranziehe (ist auch eine im Stall)
ergibt sich allein durch die Zündverstellung schon Unterschiede.
Die OSL hat eine manuelle Zündverstellung, die Nettuno keine.
Laut Werkstatthandbuch, welches ich auf http://www.rpw.it/Documentazione.htm heruntergeladen habe,
müsste der Motor mit Spätzündung eingestellt werden.
Damit komme ich noch nicht ganz klar.
Normal wäre doch Frühzündung, oder habe ich in diesem Fall einen Denkfehler?

Gruß Martin

Nettuno
Tank-Reserve-Benutzer
Posts: 3
Joined: Tue Mar 08, 2016 11:49 am

Re: Gilera Nettuno Sport

Postby Nettuno » Tue Mar 15, 2016 9:58 am

Hallo Leute,
um nochmals auf meine Korrespondenz von gestern zu kommen,
hat von Euch jemand die richtigen Einstelldaten für die Zündung?
Also Angaben in Grad oder Millimeter (vor oder nach OT)? :?:
Ich denke, dann ist mir auch schon geholfen.
Besten Dank.

Gruß Martin


Return to “gileraclub.de-Vintage/Oldtimer”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests

cron