Page 1 of 1

200 T4 Motor im Strada Rahmen

Posted: Wed Apr 08, 2015 3:45 pm
by garagien
das Thema hatten wir schon mal. Manche Dinge glaubt man erst dann, wenn man sie selber gemacht hat. War eine ziemliche Fummelei unde der Motor flutschte auch nur in einer bestimmten Position in die Rahmenschleife. Nicht auszudenken, bei einem neu leckierten Rahmen. Dann geht das wirklich nur ohne Kotteralschäden, wenn man nur das Kurbelgehäuse montiert und später Kolben/Zylinder/Kopf oder alle Rahmenteile dick mit geschlitzem Fahrradschlauch schützt. Aber auch ein Strada Motor ist nicht unbedingt winziger.

Gruß
HP
200_3.jpg

200_2.jpg

Re: 200 T4 Motor im Strada Rahmen

Posted: Wed Apr 08, 2015 4:26 pm
by Joachim
*thumb*

ciao Joachim

PS hinten ueber dem Getriebe ist doch noch jede Menge Platz :wink:

Re: 200 T4 Motor im Strada Rahmen

Posted: Thu Apr 09, 2015 1:19 pm
by garagien
Platz für den mechanisch angetriebenen Kompressor :lol:

Es geht aber weiter, wenn man so ein paar Losteile herumliegen hat. Einbau der "langen" T4 Costum Gabel, 21" Vorderrad der GR1, Hinterrad mit Sanremo Hochschulter Stahlfelge (was ganz seltenes) aus einer GR1/TG1 für einen 3,25 bzw. 3,50 x 18 Geländereifen. Einen hochgezgenen Krümmer habe ich auch schon (der aber angepasst werden muss). Aluschutzbleche habe ich auch noch über. Bauen wir uns eine Gilera Scrambler, was Ducati kann, können wir auch giggle

Gruß
HP

Re: 200 T4 Motor im Strada Rahmen

Posted: Fri Apr 10, 2015 7:58 am
by Joachim
garagien wrote:Platz für den mechanisch angetriebenen Kompressor :lol:


Ich wusste doch, dass du noch was in der Hinterhand hast

giggle Joachim