Gilera B300 / Saturno

Das Forum für Oldtimer
Bulletin Board for vintage bikes

Moderator: Joachim

d.bogusch
Tank-Reserve-Benutzer
Posts: 3
Joined: Fri Jan 30, 2015 1:09 pm

Gilera B300 / Saturno

Postby d.bogusch » Fri Jan 30, 2015 4:48 pm

Hallo Zusammen

Wir sind ein junges Schrauber-Trio (23, 23, 25 Jahre jung), welches sich vor ein paar Wochen eine Gilera Saturno gekauft haben.
Auf dem Fahrzeugausweis steht zumindest Saturno, nach unserem Gefühl scheint es aber viel eher nach einer B300...

Dieses Schmuckstück ist vor 30 Jahren von einem Velomechaniker restauriert worden und ist nun 30 Jahre gehütet in der Garage gestanden... und hat nun den WEg in unsere Garage gefunden. Nach 30 Jahren ohne Zuneigung, haben wir nun den Vergaser gereinigt (Ultraschall), Öl gewechselt, neue Batterie verbaut und wollten Sie gestern starten - Licht an - okay ... angetrampt, jedoch keinen Funken.
Haben darauf die Kontakte auf überprüft und dafür den rechten Motordeckel entfernt, darin alle kontakte gereinigt... jedoch erfolglos.

Haben beide Kerzen ausgebaut (auch durch neue ersetzt) und an den Zylinder gehalten und den Kickstarter durchgetreten - jedoch kein Funken, bei beiden Kerzen.

Hmmmm... stehen nun ziemlich hilflos da, haben uns das ganze etwas einfacher vorgestellt... =) :kacke:

Könnt ihr uns weiterhelfen?

Freuen uns über eure Ratschläge und Tipps

Liebe Grüsse
David, Cyril und Lützi

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8191
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Gilera B300 / Saturno

Postby Joachim » Fri Jan 30, 2015 7:52 pm

hoffentlich habt ihr nicht den Saturno Preis fuer die B300 bezahlt ;)
Sucht mal hier im Forum nach B300.
Da sollten einige Links zu Werkstattunterlagen zu finden sein.
Ich hoffe mal da ist ein Schaltplan mit dabei.
Dann Messgeraet und die Elektrik durchmessen....

Viel Spass bei der Suche ;)

ciao Joachim
Image

d.bogusch
Tank-Reserve-Benutzer
Posts: 3
Joined: Fri Jan 30, 2015 1:09 pm

Re: Gilera B300 / Saturno

Postby d.bogusch » Fri Jan 30, 2015 8:00 pm

Hallo Joachim

Hmmm also gem. Fahrzeugbrief aus 1989 steht Saturno...
Aber gemäss diesem Papier müsste es auch ein 2Takter sein... hmmmm was meint ihr?

Gemäss Vergleich von Internetfotos würde ich auf eine B300 tendieren...

Was wäre denn wertvoller/gesuchter? Haben den Hobel gekauft, weil er günstig und zuckersüüüss war ... und ja... ein bisschen ist halt auch liebe und herzgefühl mit dabei wenns um italienische Motorräder geht... :)

Gruss David
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8191
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Gilera B300 / Saturno

Postby Joachim » Fri Jan 30, 2015 8:40 pm

d.bogusch wrote:Hmmm also gem. Fahrzeugbrief aus 1989 steht Saturno...
Aber gemäss diesem Papier müsste es auch ein 2Takter sein... hmmmm was meint ihr?


War das ein Haendler?
Lizenz entziehen ;)

2-Zylinder, 2-Takter... und dann Saturo dran schreiben.
Wo gibt es denn sowas.


giggle Joachim
Image

d.bogusch
Tank-Reserve-Benutzer
Posts: 3
Joined: Fri Jan 30, 2015 1:09 pm

Re: Gilera B300 / Saturno

Postby d.bogusch » Fri Jan 30, 2015 9:08 pm

B300 ist richtig -gelle?

Nene war kein Händler, war der Sohnemann des Mannes, welcher die Gilera vor 30 Jahren restaurierte...

Die Verbindungen und Kabel sind alle gut... trotzdem keinn Funken....
Gruss

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8191
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Gilera B300 / Saturno

Postby Joachim » Sat Jan 31, 2015 5:40 pm

Ohje... Kontaktzuendung... lang, lang ist's her ;)
Vielleicht meldet sich ja noch einer der Spezialisten zu Wort.
Wen gar kein Funke da ist und die Verkabelung selbst in Ordnung ist koennte es an der Zuendspule liegen.
Mal so als Vermutung.
Den Primaerkreis mit dem Kontakt muesste man doch mit einer Prueflampe testen koennen.
Genaus o wie man auch beim einstellen vorgeht.
Zumindest muesste man da sehen ob ueberhaupt Strom fliesst.
Falls ja sollte der Fehler eher in Richtung Sekundaerkreis liegen.
Wenn es nix exotisches ist koennte man probehalber mal die Zuendspule wechseln.
Da beide Zylinder tot sind schaetze ich mal es handelt sich um eine Spule mit zwei Ausgaengen.
Gesteuert von eine mKontakt und 'verlorenem' Zuendfunken.
Hast du Daten zur Spule?
Widerstandswerte?
Wie gesagt, warten wir mal auf die Antworten der Profis hier

ciao Joachim
Image

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8191
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Gilera B300 / Saturno

Postby Joachim » Sun Feb 01, 2015 6:25 pm

ah so... doch 2 Kontakte.
Hat sich mittlerweile geklaert ob Saft vorhanden ist?
Hast du das Angebot von Stef angenommen?
Der kennt sich sowohl mit Gileras, als auch mit Kontaktzuendungen aus ;)

ciao Joachim
Image

geert pardon
Gileristi
Posts: 384
Joined: Fri Nov 25, 2005 6:14 pm
Location: 2540 hove; belgium

Re: Gilera B300 / Saturno

Postby geert pardon » Wed Feb 04, 2015 8:49 pm

I thought the B300 was 4 takt.
Gileragreetings.....geert

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8191
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Gilera B300 / Saturno

Postby Joachim » Wed Feb 04, 2015 9:05 pm

geert pardon wrote:I thought the B300 was 4 takt.


Of course it is.
But at the first sight the head(s) somehow look like from a 2 stroker

ciao Joachim
Image

Stefan
Gileristi
Posts: 604
Joined: Sun Jan 26, 2003 8:35 pm
Location: Landshut

Re: Gilera B300 / Saturno

Postby Stefan » Thu Feb 05, 2015 5:45 pm

Ist erste Serie, erkennbar an den Krümmern.
Mit dem verzwurbelten Auslaßkanälen wurde das ein echtes Hitzewunder, weshalb bald darauf eine konventionelle Krümmerführung in der zweiten Serie verwirklicht wurde.

Ciao
Stef


Return to “gileraclub.de-Vintage/Oldtimer”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests