Gilera 150 Gran Turismo

Das Forum für Oldtimer
Bulletin Board for vintage bikes

Moderator: Joachim

rivera
Lachgastuner
Posts: 93
Joined: Mon Feb 18, 2013 1:53 pm

Re: Gilera 150 Gran Turismo

Postby rivera » Tue Sep 03, 2013 9:20 am

Die Blechteile wurden gestrahlt und bereits grundiert:

Gilera 240.jpg


2013-09-02 11.53.14.jpg


2013-09-02 11.53.34.jpg


Risse flicken, Ausbeulen und Spachteln folgt als nächstes.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

rivera
Lachgastuner
Posts: 93
Joined: Mon Feb 18, 2013 1:53 pm

Re: Gilera 150 Gran Turismo

Postby rivera » Tue Sep 03, 2013 9:26 am

Die Räder vorher:

Gilera 230.jpg


Zwischendurch:

Gilera 237.jpg


Und die Naben nach der Politur:

Gilera 248.jpg


Das Polierset aus dem Bauhaus hat sich echt gelohnt!
Die Naben glänzen, Die Werkstatt sieht aus wie Sau!

Neue Speichen in Edelstahl sind schon da, neue Felgen in Alu werden noch geliefert.

Uli
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

Sporti
Angstbremser
Posts: 19
Joined: Wed Aug 28, 2013 6:55 pm

Re: Gilera 150 Gran Turismo

Postby Sporti » Wed Sep 04, 2013 9:40 am

Genial, Respekt *thumb*

rivera
Lachgastuner
Posts: 93
Joined: Mon Feb 18, 2013 1:53 pm

Re: Gilera 150 Gran Turismo

Postby rivera » Wed Sep 04, 2013 11:31 am

Danke für´s Lob, Sporti:

Der heutige Vormittag brachte neuwertige Bremsbacken aus der Gegend.
für kleines Geld.
Hatte noch jemand übrig aus einer Restauration einer 150 Sport.
Die Beläge haben eine ordentliche Dicke.
Bei den eingebauten in meiner Gilera waren teilweise schon die Nieten angeschliffen.
In der Hinterradbremse waren geklebte Beläge, die Beim Ausbau schon aus der Trommel gefallen sind!

Gilera 250.jpg


Hier mal ein Bild meiner Benzinhähne:

Gilera 251.jpg


Leider kann man die wohl nicht zerlegen, um die Dichtungen zu erneuern.
Am verchromten kann ich zwar den runden Ansatz mit dem Hebel um 180° drehen, er hat aber wohl kein Gewinde
zum rausdrehen. Am messingfarbenen geht gar nichts.
Also wohl doch neue für 30.- Euro/ Stck. :evil:
Uli
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

rivera
Lachgastuner
Posts: 93
Joined: Mon Feb 18, 2013 1:53 pm

Re: Gilera 150 Gran Turismo

Postby rivera » Wed Sep 04, 2013 7:00 pm

Leider zu früh gefreut!
Die Bremsbacken sind einen Tick zu lang!
Also passen Sie nicht!

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8185
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Gilera 150 Gran Turismo

Postby Joachim » Wed Sep 04, 2013 7:59 pm

rivera wrote:Die Bremsbacken sind einen Tick zu lang!


absaegen?

ciao joachim <was nicht passt....>
Image

rivera
Lachgastuner
Posts: 93
Joined: Mon Feb 18, 2013 1:53 pm

Re: Gilera 150 Gran Turismo

Postby rivera » Thu Sep 05, 2013 8:16 am

Joachim wrote:
rivera wrote:Die Bremsbacken sind einen Tick zu lang!


absaegen?

ciao joachim <was nicht passt....>

WITZBOLD! *durchdreh*
Es geht um die halbrunden Ausfräsungen für die Widerlager.
Siehe Bild:

Gilera 253.jpg

Links original 140mm lang. rechts "neu" 147mm lang
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

User avatar
joh
Fussrasten-hoeher-Leger
Posts: 84
Joined: Sat Apr 14, 2007 9:30 pm
Location: South Germany
Contact:

Re: Gilera 150 Gran Turismo

Postby joh » Thu Sep 05, 2013 8:30 am

:idea: Kein Problem:
Zusammen biegen!

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8185
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Gilera 150 Gran Turismo

Postby Joachim » Thu Sep 05, 2013 4:58 pm

rivera wrote:
WITZBOLD


Ah jetzt ja...
Nachdem du von Klebe- oder Nietbelaegen geredet hattest dachte ich es ginge um die Belaege selbst.
So geht das natuerlich nicht.

ciao Joachim
Image

User avatar
arelig01
Fussrasten-hoeher-Leger
Posts: 71
Joined: Fri Oct 30, 2009 3:43 pm

Re: Gilera 150 Gran Turismo

Postby arelig01 » Sat Sep 07, 2013 1:52 pm

Hallo

Zu deiner Frage mit dem Tachoantrieb
schau mal hier
du must nur den Kragen etwas aufbördeln .

ich hoffe das hilft dir weiter
mfg

SANY0079.JPG


SANY0109.JPG


SANY01112.JPG
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Je genauer Du planst,
desto härter trifft Dich
der Zufall.

rivera
Lachgastuner
Posts: 93
Joined: Mon Feb 18, 2013 1:53 pm

Re: Gilera 150 Gran Turismo

Postby rivera » Sat Sep 07, 2013 9:18 pm

Hallo arelig01!
Danke für den Tipp mit dem Tachoantrieb.
Ich habe den antrieb mit Bremsenreiniger geflutet und dann wieder gefettet.
Läuft wieder gut! :D


Die Räder habe ich neu eingespeicht.
Alufelgen der Größe 1.60x19 plus Edelstahlspeichen 3mm.

Beides habe ich bei Lieferanten für Simson Moppeds gefunden!

Die 36 Speichen fürs Vorderrad haben 175mm Länge, waren so lieferbar.
Die Hinterradspeichen haben verschiedene Längen : 210mm und 200mm.
Es war nur die längere Variante lieferbar. 18 Speichen habe ich dann um 10mm gekürzt.


Gilera 254.jpg


Gilera 256.jpg


Gilera 257.jpg


Jetzt suche ich nur noch eine Firma am Ort, die sie zentrieren kann. :?
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

rivera
Lachgastuner
Posts: 93
Joined: Mon Feb 18, 2013 1:53 pm

Gilera 150 Gran Turismo Kupplung

Postby rivera » Wed Oct 16, 2013 7:33 am

Ich habe ein Problem beim Zusammenbau des Motors:
Wenn ich die Mutter an der Kupplungswelle festziehe, kann ich die Welle mit dem inneren Kupplungsmitnehmer nicht mehr drehen.
Ebenso sitzt der Kupplungskäfig (aussen) dann fest.
Die Mutter kann doch nicht bloß handfest draufsitzen?

Habe mal ein Bild aus der Ersatzteilliste beigefügt:

150_gran_turismo_Pagina_15.jpg


Ich habe die Welle, darauf sitzt eine Bronzebuchse(14) und darauf der äußere Kupplungskorb (17).
Dann stecke ich den inneren Mitnehmer (18) auf die Verzahnung der Welle und sichere ihn mit einer Beilagscheibe(25), auf die die Mutter(22) kommt.
Beim Festziehen reibt dann der innere Mitnehmer auf dem Kupplungskorb .

So sieht die Welle in echt aus:

Gilera 183.jpg


Auf der Bronzebuchse läuft der Kupplungskorb , auf der Verzahnung der innere Mitnehmer.
Hinter der Buchse sitzt dann das Lager im Gehäuse.
Beim Festziehen reibt dann der innere Mitnehmer auf dem Kupplungskorb .

Gehört vielleicht noch eine Distanzscheibe oder so was dazwischen?
Danke für jeden konstruktiven Hinweis!

Uli
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

rivera
Lachgastuner
Posts: 93
Joined: Mon Feb 18, 2013 1:53 pm

Re: Gilera 150 Gran Turismo

Postby rivera » Sun Oct 20, 2013 2:11 pm

Also eine Möglichkeit, die Mutter an der Kupplungswelle zu fixieren ist sie zu stauchen oder aber mit Loctite kleben.
Soweit dazu.

Ein neues Problem:
Ich möchte an den Gabelstandrohren
a) Die Chromhülsen erneuern (verchromen) lassen. Eine Hülse ist oben schon durchgescheuert.
b) die Dichtringe erneuern.
Ich kann die Chromhülse nicht nach oben abziehen, das das Standrohr im oberen Teil dicker ist.

Gilera 267.jpg


Am unteren Ende sitzt eine Buchse bombenfest. So kann ich auf die Dichtringe und die Bronzebuchse nicht
entfernen.

Gilera 266.jpg


Wer hat den schonmal so eine Gabel überholt und kann mir Tipps geben?
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

rivera
Lachgastuner
Posts: 93
Joined: Mon Feb 18, 2013 1:53 pm

Re: Gilera 150 Gran Turismo

Postby rivera » Wed Nov 13, 2013 5:55 pm

Ich hatte mich anders entschieden und einige Teile zur Pulverbeschichtung gegeben.
Hier die fertigen Teile:
Gilera 280.jpg


Ständer, Schwinge Fußrasten etc.

Gilera 281.jpg

und der Rahmen.
Feinste Oberfläche!
Nun kann´s mal ans Zusammenbauen gehen!

Hier noch die Ausbeute von einem Besuch auf dem Mostra Scambio in Novegro letztes Wochenende:

Gilera 282.jpg


Kleinvieh macht auch Mist!
Wobei die Kipphebel für die Katz sind, sie haben eine größere Bohrung als die meiner 150 GT.
Wer kann sie brauchen ?
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

rivera
Lachgastuner
Posts: 93
Joined: Mon Feb 18, 2013 1:53 pm

Re: Gilera 150 Gran Turismo

Postby rivera » Mon Mar 31, 2014 8:30 pm

Es wird langsam....

Gilera 302.jpg


Gilera 303.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.


Return to “gileraclub.de-Vintage/Oldtimer”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest