Gilera 150 Gran Turismo Motor öffnen

Das Forum für Oldtimer
Bulletin Board for vintage bikes

Moderator: Joachim

HP
Mr. Garagien
Posts: 527
Joined: Sun Jan 05, 2003 4:13 pm
Location: Oldenburg/Duisburg

Re: Gilera 150 Gran Turismo Motor öffnen

Postby HP » Sun Mar 17, 2013 5:52 am

OK, schon mal der richtige Weg.
Ein "Pustefix" aus dem Baumarkt ist ideal, mit 600 °C, besser 800 °C Luftaustrittstemperatur. Immer nur das Alu erwärmen. Spuckheiß heisst wirkich, wenn Du erwärmst und du spuckst auf das Alu, dann muss die Feuchtigkeit sofort verdampfen. Nein, das ist nicht eklig, das ist Stand der Technik!!! Immer wieder kontrollieren. Wenn es noch nicht heiß genug ist, macht die Spucke nur Blasen und verdunstet danach langsam. Die Spucke muss sofort verdampfen, das ist perfekt. Wenn das Lager dann immer noch nicht herauskommt, falls möglich von der anderen Seite mit einem Dorn und Hammerschlag nachhelfen. Auch einfach das Gehäuse mit der Kante auf ein Stück Holz schlagen, geht auch perfekt. Nur Mut, es kann eigentlich nichts kaputt gehen. Mache das schon seit fast 50 Jahren und habe das von meinem Vater gelernt.

Gruß
HP

rivera
Lachgastuner
Posts: 93
Joined: Mon Feb 18, 2013 1:53 pm

Re: Gilera 150 Gran Turismo Motor öffnen

Postby rivera » Sun Mar 17, 2013 1:48 pm

Hallo HP
Die Sache ist nur, daß die rechte Seite des Gileramotors keinen abnehmbaren Deckel hat.
Das Lager und die Hülse nebst Torsionsstab sitzt in einem Sackloch. Man kommt von "hinten" nicht ran.
Gestern abend habe ich versucht, das Lager durch Aufbohren des Käfigs, der die Kugeln auf Abstand hält, zu "sprengen".
Ich wollte den Innenring mit der Hülse seitlich rausschieben, indem man die Kugeln auf einer Seite zusammenschiebt.
Dummerweise ist die Hülse zu lang und sitzt wohl unten noch in einer Bohrung, sodaß man sie zwar leicht kippen,
aber nicht seitlich verschieben kann.
Ich habe zwar einen Innenauszieher für Kugellager, kann ihn aber aufgrund der Konstruktion nicht einsetzen.

Dachte auch schon dran, die Lagerschalen an einer Stelle so auszufräsen, daß die Kugeln einzeln entfernt werden können.
Habe aber keinen passenden Fräser für die gehärteten Ringe.

Also nochmal ordentlich heizen oder zu ´nem Fachmann gehen.

Uli

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8183
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Gilera 150 Gran Turismo Motor öffnen

Postby Joachim » Sun Mar 17, 2013 5:05 pm

Weisst du was ein Schlaghammer ist?
Du muesstest *irgendwie* an der Huelse eine kraeftige Schelle befestigen. Daran eine Gewindestange (irgendein bogenfoermiges Teil weil die Gewindestange zentrisch zum Lager sitzen sollte).
Dann brauchst du noch was schweres mit einer passenden Bohrung in der Mitte.
Das 'Schwere' ist der Hammer.
Auf die Gewindestange stecken, Scheibe und Mutter aufs Ende. Dann mit Schwung den Hammer nach Aussen.
Vorher natuerlich wieder anwaermen.

Ausfraesen von Lagerteilen wird normalerweise nix. Die sind hart.
Du koenntest versuchen die Schultern an den Ringen mit einem Dremel und entsprechenden Aufsaetzen wegzuschleifen.
Mit deinem Innenabzieher sollte sich dann der Aussenring rausziehen lassen. Hoffentlich ;)
Aber hinterher alles gruendlich sauber machen. Schleifstaub ist irgendwie nix fuer Motorinnenteile.

Viel Erfolg, Joachim
Image

HP
Mr. Garagien
Posts: 527
Joined: Sun Jan 05, 2003 4:13 pm
Location: Oldenburg/Duisburg

Re: Gilera 150 Gran Turismo Motor öffnen

Postby HP » Tue Mar 19, 2013 7:14 am

heizen, heizen, heizen, hilft auch bei Sacklöchern, man könnte noch für das Lager ein Unterkühlungsspray einsetzen, um die Temperaturdifferenz zu vergrößern, ist m. E. aber nicht notwendig.
(ansonsten bringe den Krempel zu mir nach Duisburg, da können wir das Alles machen giggle )

Gruß
HP

rivera
Lachgastuner
Posts: 93
Joined: Mon Feb 18, 2013 1:53 pm

Re: Gilera 150 Gran Turismo Motor öffnen

Postby rivera » Wed Mar 20, 2013 1:48 pm

Also das Ding ist raus!

Hier mein selbstgebauter Schlaghammer!

Gilera 164.jpg


Unterteil eines Innenabziehers für Kugellager, Gewindestange und zwei Hantelscheiben.
Mit viel Wärme und einigen Schlägen war das Ding dann draussen!
Im Hintergrund noch der "Motorhalter" aus zwei Schraubzwingen und einem Lochblechband improvisiert.

Gilera 165.jpg


Beim Abziehen der Lagerscheibe für das rollengelagerte Zahnrad zum Getriebe habe ich leider die
Scheibe verbogen.

Gilera 167.jpg



Woher bekommt man dafür Ersatz? Innendurchmesser 22,40 mm . Aussen 46mm Dicke 1,80 mm?

Der Machiniker
Uli
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

User avatar
joh
Fussrasten-hoeher-Leger
Posts: 84
Joined: Sat Apr 14, 2007 9:30 pm
Location: South Germany
Contact:

Re: Gilera 150 Gran Turismo Motor öffnen

Postby joh » Wed Mar 20, 2013 2:37 pm

"Unterteil eines Innenabziehers für Kugellager, Gewindestange und zwei Hantelscheiben.
Mit viel Wärme und einigen Schlägen war das Ding dann draussen!
Im Hintergrund noch der "Motorhalter" aus zwei Schraubzwingen und einem Lochblechband improvisiert."

MacGyver wäre erblasst vor Neid!!!
Respekt!

Gruß,
Joh

HP
Mr. Garagien
Posts: 527
Joined: Sun Jan 05, 2003 4:13 pm
Location: Oldenburg/Duisburg

Re: Gilera 150 Gran Turismo Motor öffnen

Postby HP » Wed Mar 20, 2013 4:56 pm

BRAVO, BRAVO!

http://www.ruda-metall.de/sonderscheibe ... kr5okbg8d7

probier mal hier, gehärtet muss sein. Jeder Motor hat irgendwo so eine Sonderscheibe. Die Größe könnte auch in einem NSU Maxmotor verbaut sein, die hatten auch jedenfall Scheiben für den Getriebeaxialausgleich in verschiedenen Stärken. 1,8 mm war da sicher dabei. Komme aber derzeit nicht an meinen Teilefundus ran. Ansonsten kucke ich mal morgn Abend bei unserem Schraubertreff in den Kisten für "Sonstiges".

Gruß
HP

User avatar
arelig01
Fussrasten-hoeher-Leger
Posts: 71
Joined: Fri Oct 30, 2009 3:43 pm

Re: Gilera 150 Gran Turismo Motor öffnen

Postby arelig01 » Thu Mar 21, 2013 6:14 am

Moin
sehr gut gemacht geht doch

die Scheiben heißen auch Paßscheiben

schaaust du hier

http://www.grafe-shop.de/index.php?view ... _catid=343

http://www.agrolager.de/index.php?cPath=271_350



mfg
Je genauer Du planst,
desto härter trifft Dich
der Zufall.

rivera
Lachgastuner
Posts: 93
Joined: Mon Feb 18, 2013 1:53 pm

Re: Paßscheiben

Postby rivera » Thu Mar 21, 2013 7:40 am

Hallo arelig01,
die Paßscheiben sind zu dünn, sie dienen ja mehr zum Ausdistanzieren von Wellen im Motor.
Ich suche eine Scheibe mit einer Dicke von 1.8mm, auf der die Rollen des Axiallagers laufen.
Aber danke für den Tipp, vielleicht brauche iach auch mal diese Paßscheiben.

Grüße Rivera

HP
Mr. Garagien
Posts: 527
Joined: Sun Jan 05, 2003 4:13 pm
Location: Oldenburg/Duisburg

Re: Gilera 150 Gran Turismo Motor öffnen

Postby HP » Fri Mar 22, 2013 12:08 pm

Hallo Uli,

haben gestern mal geschaut, hm, schwierig. Ist auf jedenfall kein Normteil und daher kaum zu bekommen.
Die Max hat eine gehärtete Scheibe im Getriebe von 25x42x1,8 verbaut. Keine Ahnung, wie "wichtig" die Abmessungen innen/außen sein müssen.
Ansonsten kann man durchaus dünnere Paßscheiben auf die 1,8 mm stapeln, das sollte kein Problem sein, das habe ich auch schon oft gemacht.
Auch ginge (mit viel gefluche) aus einem Stücke Edelstahlblech ein Scheibe zu "feilen".

Das Glück ist aber bei den Tüchtigen, daher wirst Du schon etwas finden :P

Gruß
HP

rivera
Lachgastuner
Posts: 93
Joined: Mon Feb 18, 2013 1:53 pm

Re: Gilera 150 Gran Turismo Motor öffnen

Postby rivera » Fri Mar 22, 2013 8:51 pm

Hilfe naht!
Ein italienischer Gilera-Ersatzteilhändler hat eine gebrauchte, aber intakte Scheibe für mich.
Meine örtliche Suche hat auch nix ergeben. Zumal die Scheibe an der inneren Bohrung noch eine
Zunge hat, mit der sie gegen Verdrehen in einer Nut an der Welle gesichert ist.
Bin auch zum örtlichen Schlosser gegangen, der hat sie zwar flachgedengelt, aber plan ist was anderes...

Uli

User avatar
arelig01
Fussrasten-hoeher-Leger
Posts: 71
Joined: Fri Oct 30, 2009 3:43 pm

Re: Gilera 150 Gran Turismo Motor öffnen

Postby arelig01 » Sat Mar 23, 2013 10:02 am

Moin zusammen

du meinst sowas hier
Sicherungsblech Innennase DIN462

haben wir früher mal irgendwo im Auto verbaut ich weiß nur nicht mehr wo .

http://www.inox-schrauben.de/epages/INO ... ase_DIN462

mfg
Je genauer Du planst,
desto härter trifft Dich
der Zufall.

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8183
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Gilera 150 Gran Turismo Motor öffnen

Postby Joachim » Sat Mar 23, 2013 4:35 pm

die haben aber sicher wieder nicht die passende Dicke.
Und als Anlaufscheibe fuer die Rollen des Lagers sollte die Oberflaeche hart und eben sein.
Wenn sich jmd mit einer Flachschleifmaschine findet koennte man die alte Scheibe beidseitig ueberschleifen. Nicht zuviel weg nehmen und eventuell den 'Verlust' mit einer duennen Distanzscheibe wieder ausgleichen.
Oder ganz neu machen ;)
Federstahl ausgelasert, gehaertet und ueberschliffen.
Alles eine Frage des Preises :(
Vielleicht findet sich ja was guenstigeres in Italien

ciao Joachim
Image

rivera
Lachgastuner
Posts: 93
Joined: Mon Feb 18, 2013 1:53 pm

Re: Scheibenkleister

Postby rivera » Sun Mar 24, 2013 12:51 pm

Stand gestern Morgen:
Scheibe in Italien lieferbar, von einem Händler der auch auf Ebay verkauft.
Hat mir sogar noch Fotos davon gesendet, gebraucht aber gut
Wollte sie sogar kostenlos nur gegen Porto schicken,

Habe noch wegen anderen Teilen angefragt, alles da.

Stand gestern abend: einige (nicht alle) Teile bestellt ( über Ebay bestellt)

Postwendend die Antwort, das die Teile nicht mehr verfügbar sind.

Versteh einer die Südländer!

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8183
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Gilera 150 Gran Turismo Motor öffnen

Postby Joachim » Sun Mar 24, 2013 1:07 pm

einfach nochmal per Email nachfragen.
Vielleicht hat er nur nicht mit bekommen dass beide Bestellungen Anfragen von der gleichen Person kommen ;)
Wenn er die Teile fuer dich reserviert hat will er die jetzt natuerlich nicht an dich verkaufen :P

ciao joachim
Image


Return to “gileraclub.de-Vintage/Oldtimer”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests