Page 2 of 2

Re: Gilera Trial Getrieböl

Posted: Sun May 08, 2016 2:52 am
by laverda1
Da fällt mir noch ein, daß die Vespa doch die gleiche Kupplung wie die Gilera hat. Also einfach das empfohlene Getriebeöl der Vespa verwenden und gut is. http://www.ebay.de/itm/321725157983?_trksid=p2060353.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

Re: Gilera Trial Getrieböl

Posted: Sun May 08, 2016 9:23 am
by Joachim
SAE 30 API GL-1

Sorry, aber dafuer wuerde ich jetzt keine 15,56Euro pro Liter bezahlen ;)
30er Motorenoel.... notfalls aus'm Baumarkt, das fuer'n Rasenmaeher ;)

ciao Joachim

Re: Gilera Trial Getrieböl

Posted: Sun May 08, 2016 3:59 pm
by laverda1
Ich ja auch nicht, aber wenn einer ganz sicher gehen will, ist das doch eine klare Empfehlung.

Re: Gilera Trial Getrieböl

Posted: Tue May 10, 2016 1:37 pm
by gil50cb1
Salve,Gileristi!!
Also ich nehme als Getriebeöl für meine 2-Takt Gileras(CB1,Touring)schon seit Jahren ein SAE 30,mineralisch,Einbereichsöl(von Rowe,Wagner oder
dergl.)und fahre gut damit..selbst in meiner 4v Super mit 80cc-Polini und 24er Dellorto,Renntüte und mords Bumms hatte ich zu keiner Zeit Probleme
mit der Kupplung...eher mit Zündungsstakkato..da nicht elektronisch :( .
ATF und SAE80 nehmen auch manche in der Italo-2-Takt-Szene,sollte funktionieren...hab ich noch nie verschüttet...aber letzteres(80er) liegt bereit.
Gruß gil