Schläuche vom Roller weg

Alles was kein "richtiges" Motorrad ist.
Everything that istn´t a "real" motorcycle.

Moderator: Joachim

badboyam
Angstbremser
Posts: 10
Joined: Sat Oct 06, 2012 2:10 pm

Schläuche vom Roller weg

Postby badboyam » Sat Oct 06, 2012 2:22 pm

Hallo,

habe mal ne frage habe gestern nach dem Tanken gesehen das bei mir von meinem runner 4 schläuche weggehen drei vor dem Ständer- Des ist ein Durchsichtiger und 2 Schwarze. und einer Hinterhalb vom Ständer der ist auch schwarz. Da Tropfte gestern benzin raus der geht an den Vergaser hin. habe Voll getankt und dann zapfhahn raus gezogen und noch etwas Benzin reinlaufen lassen. und seither Tropft es. nicht viel davor hatte ich das Problem nicht da war aber der Tank auch voll. Was kann des sein? Ein bekannter von mir meinte es könnte des Vergaserventil sein?? Bitte um eure Hilfe

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8186
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Schläuche vom Roller weg

Postby Joachim » Sat Oct 06, 2012 4:43 pm

Als erstes werde ich deinen Beitrag mal in die *richtige* Rubrik verschieben :roll:

Die Schlaeuche duerften von diversen Ueberlaeufen stammen. Einfach mal nachgehen wo sie enden.
Einer davon, der wo jetzt tropft, wird vermutlich zu deinem Tankstutzen fuehren.
Tanks haben ueblicherweise einen Ueberlauf. Zuviel getankt.... durch den Schlauch raus.
Zumindets schaetze ich mal dass es so ist.

ciao Joachim
Image

badboyam
Angstbremser
Posts: 10
Joined: Sat Oct 06, 2012 2:10 pm

Re: Schläuche vom Roller weg

Postby badboyam » Sun Oct 07, 2012 10:22 am

Hallo, also danke fürs verschieben. also der schlauch der tropft geht zum Vergaser hin des habe ich schon gesehen. Er Tropft seit Freitag MIttage bis etz sind es ca 2-3 Esslöffel voll habe gefäss zum auffangen drunter gestellt weil ich ned da war. habe es heute früh gesehen. werde das mal machen was du mir empielst.

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8186
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Schläuche vom Roller weg

Postby Joachim » Sun Oct 07, 2012 10:45 am

Ich denke mal das es sich dann um einen Ueberlauf am Vergaser handelt.
Wie der Name sagt, wenn da was raus kommt, laeuft der Vergaser ueber ;)
Normalerweise verhindert das Schwimmernadelventil so etwas.
Spritlevel steigt auf das eingestellte Niveau, Schwimmer verschliesst uber das daran befestigte Ventil den Zulauf vom Tank.
Wenn das Ventil undicht ist laeuft staendig Sprit nach und der Vergaser laeuft ueber.
Hat der Runner einen mechanischen Benzinhahn?
Einfach mal schliessen, dann hoert's auf ;)
Im Prinzip ist der Tausch des Nadelventils keine grosse Sache, ich weiss jetzt aber nicht in wie weit du mit solchen Sachen vertraut bist.
Frisch gekauft? Vom Haendler? Dann wuerde ich da einfach nochmal hingehen.

Das schlechte anspringen nach laengerer Standzeit koennte da auch mit zusammen haengen.
Bevor der Vergaser ueberlaeuft erhoeht sich der Spritstand ueber das normale Niveau.
Hat der Runner einen Choke der sich von Hand bedienen laesst? Dann vielleicht mal probieren ob er ohne anspringt.

ciao joachim
Image

badboyam
Angstbremser
Posts: 10
Joined: Sat Oct 06, 2012 2:10 pm

Re: Schläuche vom Roller weg

Postby badboyam » Sun Oct 07, 2012 10:52 am

Hallo, also nen Benzinhahn habe ich ned gesehen, Chocke hat er auch keinen istz ein 125er M07 BJ 98. Ok was kostet denn sowasw ca? ne habe Ihn zwar neu gebraucht gekauft aber ned von nem Händler.

badboyam
Angstbremser
Posts: 10
Joined: Sat Oct 06, 2012 2:10 pm

Re: Schläuche vom Roller weg

Postby badboyam » Sun Oct 07, 2012 1:11 pm

so habe den roller geholt. er stand etz seit Freitag mittag bis jetzt in der Garage. Was soll ich sagen habe versucht ihn anzukicken. war beim ersten versuch da und lief!!!! Wenn er übernacht steht im Freien unterm Carport brauch ich mindestens 10 versuche. und was mir noch eingefallen ist der tak war dreiviertl voll und es tropfte niergens und etz wo er randvoll ist tropft er. vll is es wichtig

badboyam
Angstbremser
Posts: 10
Joined: Sat Oct 06, 2012 2:10 pm

Re: Schläuche vom Roller weg

Postby badboyam » Mon Oct 08, 2012 3:56 pm

Hallo, also bin etz bis heute ca 40km mim roller gefahren seit dem ich getankt habe. habe ihn etz ca 20 minuten stehen gehabt und es hat nichts mehr getropft. kann des sein das doch zu viel im tank war? aber dann dürfte es doch ned am vergaser unten tropfen oder sehe ich des falsch

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8186
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Schläuche vom Roller weg

Postby Joachim » Mon Oct 08, 2012 5:29 pm

Dann war es vielleicht doch nur der Ueberlauf vom Tank.
Wenn alles dicht ist... fahren und im Auge behalten.
Es kann auch sein, dass nur mal kurz das Nadelventil im Vergaser geklemmt hat.
Oder es war ein Sandkorn drin.
Oder ein Ion der kosmischen Hoehenstrahlung...
Freu dich wenn es sich selbst repariert hat.

ciao joachim
Image

badboyam
Angstbremser
Posts: 10
Joined: Sat Oct 06, 2012 2:10 pm

Re: Schläuche vom Roller weg

Postby badboyam » Mon Oct 08, 2012 6:05 pm

ja bin ich auch bin ja mal gespannt. hat einer von euch ein werkstatthandbuch auf cd oder als pdf???


Return to “gileraclub.de Scooters, Mopeds & Karts (incl. GSM, DNA)”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest