Achtung Gabel Nordie

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

Post Reply
User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8737
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Achtung Gabel Nordie

Post by Joachim » Thu Oct 18, 2018 8:05 pm

Hallo

ich habe von einem Nordie Besitzer eine erschreckende Mail bekommen.
Er hat 2 Nordies und noch eine Ersatzgabel dazu.
Vor ein paar Tagen war ihm aufgefallen, dass die Gabel einer seiner Nordies Oel verliert.
Zuerst dachte er an defekte Dichtringe. Kennt man ja.
Bei genauerer Untersuchung ist ihm ein langer Riss im Aussenrohr aufgefallen.
Es kommt noch dicker.
Nordie Nummer 2 und auch die Ersatzgabel haben ebenfalls Risse. Kleiner und noch dicht,aber....
6 Gabelrohre mit mehr oder weniger langen Rissen :shock:

Gabel1.jpg
Gabel2.jpg
Gabel3.jpg
Gabel4.jpg

Ich muss morgen unbedingt mal bei mir nachsehen.

Erklaerung?

ciao Joachim
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Image

User avatar
Mr. NORKA
Gileristi
Posts: 193
Joined: Mon Oct 31, 2016 7:37 am
Location: Wolfenbüttel

Re: Achtung Gabel Nordie

Post by Mr. NORKA » Fri Oct 19, 2018 6:16 am

:shock: ich will es glaube gar nicht wissen.

Der Malte.
Nach der Saison, ist vor der Saison.

lambs
Choke-Zieher
Posts: 26
Joined: Wed Dec 13, 2017 7:27 am

Re: Achtung Gabel Nordie

Post by lambs » Fri Oct 19, 2018 8:19 am

More likely manufacturing defects by the look of them, but only breaking them open will confirm. Fatigue cracking would inevitably initiate from the defects, which would explain the length of time between manufacture and them beginning to leak oil. Best to bin them as repair, while possible with specialist equipment, will be expensive. Doesn't help if spare parts are not available, of course.

bcalloy
Gileristi
Posts: 576
Joined: Thu Feb 10, 2005 6:37 pm
Location: Delmenhorst
Contact:

Re: Achtung Gabel Nordie

Post by bcalloy » Fri Oct 19, 2018 11:48 am

Moin,

die Gelegenheit, sich mal um eine vernünftige Gabel zu kümmern. :nix:

Gruss
Schraddelaugust

Development is only necessary to rectify the ignorance of designers – Keith Duckworth.

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8737
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Achtung Gabel Nordie

Post by Joachim » Fri Oct 19, 2018 5:31 pm

bcalloy wrote:
Fri Oct 19, 2018 11:48 am
die Gelegenheit, sich mal um eine vernünftige Gabel zu kümmern.
naja, wenn man es rechtzeitig vorher merkt....
Ich habe bei mir gerade mal kontrolliert... alles ok. Nichts zu sehen *DanceÜ

Ansonsten eine beunruhigende Sache

ciao Joachim
Image

FelixMotalia
Gileristi
Posts: 262
Joined: Fri Jan 02, 2009 9:55 am

Re: Achtung Gabel Nordie

Post by FelixMotalia » Mon Oct 29, 2018 10:05 am

Moin,

ich habe mal nachgeschaut: Bei mir sind alle acht Gabelholme okay. Vieleicht ist Joachims Bekannter ein Freund von Extremstoppies? Oder fäöhrt er mit der Nordie Cross?
Hat jemand anders Risse entdeckt?
bcalloy wrote:
Fri Oct 19, 2018 11:48 am
Moin,

die Gelegenheit, sich mal um eine vernünftige Gabel zu kümmern. :nix:

Gruss
Falls die originale Gabel defekt ist sicherlich. Die "vernünftige Gabel" dürfte dann aber vermutlich mehr kosten, als manche Nordwest wert ist. Und mancher Fahrer wird vielleicht noch nicht einmal den Unterschied merken. Leichte Felgen halte ich für sehr empfehlenswert. So ein kompletter Frontumbau mit anderer Gabel, Bremsanlage und leichtem Rad wäre interessant ... wenn man doch bloß mehr Zeit hätte.

Gruß Felix

Post Reply