Scharfe Nockenwellen, die letzte . . .

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

bcalloy
Gileristi
Posts: 616
Joined: Thu Feb 10, 2005 6:37 pm
Location: Delmenhorst
Contact:

Re: Scharfe Nockenwellen, die letzte . . .

Post by bcalloy » Wed Dec 26, 2018 4:59 pm

Okay, war meiner!
Uneingeschränkt!
Völlig und mehrfach überlesen. Hatte Selbstbestrafung zur Folge.
Da freut man sich mal und dann sowas. :lol:
Ist korrigiert.
Selbst bekannte "Tuningbetriebe" wissen nicht unbedingt, was Veränderungen des Ventilhubs zur Folge haben können.
Meist sind sie verwöhnt von Tassen- oder Topfstößeln die ja mit Shims eingestellt werden.
Nicht selten ist der plötzliche "Herztod" eines Motors auf zu schnell verschleißende Führungen zurückzuführen, die dann Ventile abreißen lassen.
Da wird dann die Schuld ganz einfach dem Material zugeschoben - und der selbe Fehler noch mal gemacht!


Gruß
Last edited by bcalloy on Fri Dec 28, 2018 11:47 am, edited 1 time in total.
Schraddelaugust

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8836
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Scharfe Nockenwellen, die letzte . . .

Post by Joachim » Wed Dec 26, 2018 8:11 pm

nur die Ruhe
War doch nur ein kleines Missverstaendnis, geklaert und gut isses *danke*

ciao Joachim
Image

Post Reply