7.0

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

bcalloy
Gileristi
Posts: 596
Joined: Thu Feb 10, 2005 6:37 pm
Location: Delmenhorst
Contact:

Re: 7.0

Post by bcalloy » Thu Nov 15, 2018 3:01 pm

Hallo?

Weiss ich doch!
Wollte Dir doch nicht auf die Nerven gehen. War lediglich eine ironische Betrachtungsweise.
Sorry, mit dieser Reaktion habe ich wirklich nicht gerechnet. :oops:
Du hast damit ja nur ungewollt meinen Standpunkt reflektiert.

Gruss
Schraddelaugust

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8773
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: 7.0

Post by Joachim » Thu Nov 15, 2018 5:25 pm

super... es funktioniert wieder alles.
Digital hin, analog her ;)

Bist du dir sicher dass es sich bei demgezeigten Bild um eine Kolben handelt?
Ist das nicht eher ein Kolbenring Befestigungs Element?

ciao Joachim
Image

bcalloy
Gileristi
Posts: 596
Joined: Thu Feb 10, 2005 6:37 pm
Location: Delmenhorst
Contact:

Re: 7.0

Post by bcalloy » Thu Nov 15, 2018 7:29 pm

Du willst ja nur mehr Fotos! :)

Diese Kolben saßen im Ducati Superbike 2012.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Schraddelaugust

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8773
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: 7.0

Post by Joachim » Thu Nov 15, 2018 7:40 pm

:)

Genau den hatte ich mal gesehen und seither den Begriff Kolbenringtraeger in meinen Wortschatz aufgenommen.
Dass der aus Stahl war wusste ich garnicht.
Wie lange haelt denn sowas?
Ein Rennen?

ciao Joachim
Image

bcalloy
Gileristi
Posts: 596
Joined: Thu Feb 10, 2005 6:37 pm
Location: Delmenhorst
Contact:

Re: 7.0

Post by bcalloy » Fri Nov 16, 2018 9:06 am

Moin,

in diesen Jahren wurde auch von Automobilherstellern der Stahlkolben wieder neu entwickelt.
Einfach mal Stahlkolben googlen. Die Konstruktionen haben tw. eine außergewöhnliche Formensprache.
Bei Selbstzündern scheinen sie zu funktionieren. Bei anderen ist der Betrieb über längere Zeit das Problem, weil die Wärmeabfuhr von der Mitte des Kolbens weg auch dann ein Problem bleibt, wenn zur Kühlung Ölspritzdüsen verwendet werden. Daher der sichtbare Ölkanal des ersten Fotos als zusätzliches Element.
Für die Dauer eines Renneinsatzes funktionieren sie ganz gut, aber unter dem Joch von Abgaswerten und Magerkonzepten eben nicht.

Deine Bezeichnung als Ringträger gibt's für diesen Kolben schon anderswo auch. Allerdings einen Kolben selbst braucht's auch noch. :mrgreen:

Gruss
Schraddelaugust

Post Reply