Rätsel 5

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

Post Reply
garagien
Gileristi
Posts: 977
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Rätsel 5

Post by garagien » Wed Aug 08, 2018 1:24 pm

Moin,

es gibt mindestens 3 verschiedene Kipphebel. Von welchem Motor stammt der in der Mitte.
Es ist ganz einfach, ich weiß es auch nicht!

Gruß
HP
200.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8704
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Rätsel 5

Post by Joachim » Wed Aug 08, 2018 3:37 pm

irgendwie sagt ja jeder, dass alle Gilera 4ventiler gleich sind.
Sind sie aber irgendwie nicht wirklich ;)
Wie sieht dass denn bei laengeren Steuerzeiten aus.
Da muesste der Nocken ja auch laenger auf dem Schlepphebel aufliegen und braucht entsprechend mehr Gleitflaeche.
Ganz rechts....
Dazu passend dieser Freischliff. Wobei das ja sicher nicht gut fuer den Hebel ist, vermutlich aber aus Platzgruenden noetig war
Lustig.

ciao Joachim
Image

User avatar
Dietmar
Gileristi
Posts: 1270
Joined: Sun Aug 30, 2009 11:28 am
Location: Bochum
Contact:

Re: Rätsel 5

Post by Dietmar » Wed Aug 08, 2018 7:27 pm

Auch dieses Rätzel wird einen sehr einfachen Hintergrund haben.
Je älter der Motor ist, wird der Schlepphebel größer und schwerer sein .
Je neuer der Motor ist , wird der Schlepphebel filigraner und leichter sein.

Das wird nicht an der gesteigerten Ingenieurleistung liegen, eher am Controller im Einkauf.

*deibel* *deibel* *deibel* Sommerloch ENDE *deibel* *deibel* *deibel*

@HP
geh Rasen sprengen oder frag mal bei der TUMAGEMA nach giggle giggle giggle
LG Dietmar
Die Strecke ist der Weg und ist dieser auch noch so verworren, sollte Er wenigstens kurvenreich sein !

bcalloy
Gileristi
Posts: 563
Joined: Thu Feb 10, 2005 6:37 pm
Location: Delmenhorst
Contact:

Re: Rätsel 5

Post by bcalloy » Wed Aug 08, 2018 7:49 pm

Moin,

Controller wohl kaum, sonst würd's vielleicht eher so aussehen . . . .


Kipphebel Orig. und erleichtert 006.JPG

Gruß
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Schraddelaugust

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8704
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Rätsel 5

Post by Joachim » Wed Aug 08, 2018 8:06 pm

aber nur dann wenn man lediglich die Materialkosten betrachtet

:mrgreen: Joachim
Image

bcalloy
Gileristi
Posts: 563
Joined: Thu Feb 10, 2005 6:37 pm
Location: Delmenhorst
Contact:

Re: Rätsel 5

Post by bcalloy » Wed Aug 08, 2018 8:14 pm

*thumb*
Schraddelaugust

garagien
Gileristi
Posts: 977
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Rätsel 5

Post by garagien » Wed Aug 08, 2018 9:41 pm

wer Garagien vor etwa 15 Jahren gelesen hat, könnte vieleicht in der Tendenz mitreden. An der Auflösung arbeite ich selber noch, aber ich habe selber auch keine Langeweile und brauche dazu noch etwas Zeit.
Gruß
HP
PS: habt ihr gar nichts gelernt? Der linke Kipphebel ist Dakota/XRT/Saturno, RC600 Serie 1, der rechte ist RC600, Serie 2/Nordwest in Abhängigkeit der verbauten Nockenwellen.
Gruß
HP

Post Reply