Projekt RC600 Bj.91

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

Oberlandler
Choke-Zieher
Posts: 23
Joined: Fri Jan 19, 2018 1:21 pm
Location: Oberbayern

Re: Projekt RC600 Bj.91

Post by Oberlandler » Mon Jan 29, 2018 9:01 pm

Danke dir,
hab heut mal geschaut und nix gefunden, werd morgen mal maß nehmen, jetzt weiß ich ja wo da was sein sollte.

Ein anderes Problem kam heut ans Tageslicht, der Zahnriemen läuft zu nah an der Motorseite, an den Rollen sieht man das der frühere Riemen zwei millimeter zur Motoraussenseite gelaufen ist, Spann und Umlenkrolle haben kein merkliches Spiel.
Hab alles überprüft, die Scheiben auch richtig eingesetzt, nachdem ich vier mal alles auseinander hatte, verging mir die Lust und ich fuhr Schläuche kaufen mit dem Moped... 8)

Image

Image

Image

Image
Auch Wasser wird zum guten Tropfen mit ein bißchen Malz und Hopfen

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8706
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Projekt RC600 Bj.91

Post by Joachim » Mon Jan 29, 2018 9:24 pm

alles richtig montiert?

Eventuell mal hier nachlesen
viewtopic.php?f=1&t=8437
Speziell die Spannrolle und die Scheiben davor und dahinter kontrollieren

Hast du den Bund an der Spannrolle vorne oder hinten?
Irgendwie kann ich das auf dem Bild nicht so recht erkennen ;)

ciao Joachim
Image

bcalloy
Gileristi
Posts: 565
Joined: Thu Feb 10, 2005 6:37 pm
Location: Delmenhorst
Contact:

Re: Projekt RC600 Bj.91

Post by bcalloy » Fri Feb 02, 2018 6:19 pm

Moin,

man sieht's nicht genau (ich erkenne den KW-Simmering), aber die Anlaufscheibe an der Innenseite, identisch mit der sichtbaren Äusseren, fehlt.
Würde die Erklärung dafür sein . . . . :|

Grüße
Schraddelaugust

garagien
Gileristi
Posts: 977
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Projekt RC600 Bj.91

Post by garagien » Sat Feb 03, 2018 7:05 am

du hast doch nicht wirklich einen neuen Zahnriemen in den ranzigen Motor gebaut? *deibel*
Wielange soll das halten?
Zahnriemen mit sauberen Fingern wieder ausbauen. Nockenwellenräder und Kurbelwellenrad abziehen. Wasserpumpe demontieren. Spannrolle demontieren. Alle Teile sorgfältig kontrollieren. Mit Bohrmaschine und einer rotierenden Drahtbürste dem gröbsten Schmodder entfernen (das mit dem Strahlen war ernst gemeint). Über die Zahnriemenräder ein Lineal legen und prüfen, ob die konkav eingelaufen sind. Bei dem Zustand vermutlich ja. Es gibt aber keine offiziellen Verschleißmaße, nur irgendwann fängt der Motor an, die Riemen zu fressen. Alle scharfen Kanten an den Rädern brechen (oder gleich leicht überdrehen, aber das kann ich eigentlich auch nicht offiziell empfehen, das mache ich nur als allerletzte Rettung).
Der Riemen läuft links immer dicht am Zylinder. Falls der Riemen nicht richtig gespannt ist sieht man die "Schleifspuren" am Alu.
Vielleicht gibt es ja jemand in Deiner Nähe, der helfen könnte. Ferndiagnosen führen meist nicht zum richtigen Ergebnis.

Gruß
HP

User avatar
Dietmar
Gileristi
Posts: 1270
Joined: Sun Aug 30, 2009 11:28 am
Location: Bochum
Contact:

Re: Projekt RC600 Bj.91

Post by Dietmar » Mon Feb 05, 2018 7:53 pm

@Oberlandler,
da ist definitiv was von den Anlaufscheiben an der KW was falsch montiert. Sowie Bcalloy geschrieben hat.

Die abgestufte Scheibe gehört meiner Meinung hinter das Riemenrad. Vorne ist eine tellerförmige und
die Spannscheiben für das Polrad.

Wenn du kein WHB hast oder Bilder suchst.
Ich sende dir eine PN.

Gruß Dietmar
Die Strecke ist der Weg und ist dieser auch noch so verworren, sollte Er wenigstens kurvenreich sein !

bcalloy
Gileristi
Posts: 565
Joined: Thu Feb 10, 2005 6:37 pm
Location: Delmenhorst
Contact:

Re: Projekt RC600 Bj.91

Post by bcalloy » Thu Feb 08, 2018 3:07 pm

Hallo Dietmar,

so isses!

Gruß
Schraddelaugust

garagien
Gileristi
Posts: 977
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Projekt RC600 Bj.91

Post by garagien » Thu Feb 08, 2018 5:19 pm

man könnte auch die Suchfunktion bemühen, ist noch nicht so lange her, gibt sogar Fotos dazu.
Allerdings sehe ich keinen Fehler. 2 Tellerfedern und eine Anlaufscheibe in der richtigen Reiherfolge.
Gruß
HP

User avatar
Dietmar
Gileristi
Posts: 1270
Joined: Sun Aug 30, 2009 11:28 am
Location: Bochum
Contact:

Re: Projekt RC600 Bj.91

Post by Dietmar » Fri Feb 09, 2018 10:37 pm

@Hp
guck mal genau , auf seinen Bildern.
1. Bild KW --- Hinten kein Anlaufschutz , Simi zusehen
Die abgesetzte Anlaufscheibe ist vorne- Die Tellerscheibe Vorne ?
2. Bild KW ---Die falsche Tellerscheibe mit falsch /unsymetrischer Lage der Spannscheiben
Ab Bild3. eröffnen sich alle Fehler. Schieflauf des Riemens. Mit dem folgenden S-Gau

Gruß Dietmar
Die Strecke ist der Weg und ist dieser auch noch so verworren, sollte Er wenigstens kurvenreich sein !

Oberlandler
Choke-Zieher
Posts: 23
Joined: Fri Jan 19, 2018 1:21 pm
Location: Oberbayern

Re: Projekt RC600 Bj.91

Post by Oberlandler » Sun Feb 11, 2018 10:57 am

Vielen Dank für die Hilfe,
die Telekom stellt grad auf Glasfaser um und in dem Zuge war hier das Internet mal ganz weg..., mit dem Handy kann ich mich hier leider nicht einloggen...
Jetzt muss ich wohl alles noch mal zerpflücken, die Scheibe die anscheinend fehlt ist hinter dem Riemenantrieb?, ich hab da nix rumgebastelt, anscheinend fehlte die dann schon... ich werd mal schauen....
Putzen wär nicht schlecht, ist allerdings zu kalt für Wasser..., kommt aber bestimmt noch!
Jetzt such ich mir mal ein Sprengbild um zu sehen wo der Hund begraben liegt oder hat jemand ein Foto, auf dem alles richtig ist?

Hab mich grad um die Elektrick gekümmert, da da auch noch einiges im argen war.
Die Ansaugbrücken und das Gummiteil sind nun dicht und ich muss sagen, das war eine Schei... arbeit!
Auch Wasser wird zum guten Tropfen mit ein bißchen Malz und Hopfen

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8706
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Projekt RC600 Bj.91

Post by Joachim » Sun Feb 11, 2018 11:02 am

*thumb*

ciao Joachim
Image

Oberlandler
Choke-Zieher
Posts: 23
Joined: Fri Jan 19, 2018 1:21 pm
Location: Oberbayern

Re: Projekt RC600 Bj.91

Post by Oberlandler » Sun Feb 11, 2018 11:06 am

hab gerade den link hier angesehen und das was ich seh sieht bei mir genauso aus, da ist auch keine Scheibe hinter dem Antriebsritzel...
Die Scheiben vor dem Ritzel hab ich nach Anleitung richtig verbaut, auf dem Foto falsch :nix: ich gebs zu!
Auch Wasser wird zum guten Tropfen mit ein bißchen Malz und Hopfen

Oberlandler
Choke-Zieher
Posts: 23
Joined: Fri Jan 19, 2018 1:21 pm
Location: Oberbayern

Re: Projekt RC600 Bj.91

Post by Oberlandler » Sun Feb 18, 2018 8:04 pm

Sodala Riemen läuft jetzt gerade, alles wie es sein soll *danke* für alle die sich mit Gedanken gemacht haben! Hab das Ritzel auf der Welle gegen ein besseres gewechselt, sowie die anderen...
Bekommt man eigentlich das untere Ritzel von der Welle eigentlich noch irgendwo?
Jetzt noch den Tank entrosten und hoffenlich nur noch ein paar Kleinigkeiten erledigen...

Nun die Preisfrage:
Wo bekommt man einen Rep. Satz für den hinteren Bremssattel her?
Ich und ein Spezl mit Werkstatt der eigentlich alles irgendwie findet,finden nix, da auf dem Bremssattel nirgends eine Nummer zu finden ist bin ich bald am verzweifeln.
Ich hab zwar noch ein paar Sättel im Regal liegen, die passen aber ohne größere umbauarbeiten nicht wirklich!
Würde gern mal eine Runde fahren, um mal zu sehen ob und wie alles funktioniert, nachdem eigenlich jedes Teil einmal in meinen Händen war, sogar die Uhr im Tacho geht wieder :lol:
Auch Wasser wird zum guten Tropfen mit ein bißchen Malz und Hopfen

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8706
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Projekt RC600 Bj.91

Post by Joachim » Sun Feb 18, 2018 8:13 pm

Einkolben Schwimmsattel, oder?
Messe mal den Kolbendurchmesser und den Sitz der Staubmanschette.
Aprilia Haendler?
Guzzi Haendler?
Stein Dinse?
Eventuell auch KTM
Irgendwo hatte ich auch mal eine Liste vom franzoesischen Forum. Aber die war nur fuer die Nordie, oder?
Muss ich mal suchen ;)

ciao Joachim
Image

Oberlandler
Choke-Zieher
Posts: 23
Joined: Fri Jan 19, 2018 1:21 pm
Location: Oberbayern

Re: Projekt RC600 Bj.91

Post by Oberlandler » Sun Feb 18, 2018 8:25 pm

Einkolben Ja!

Durchmesser hab ich jetzt grad vergessen, es ist auf jedenfall ein Metallring zur Sicherheit verbaut..., der Kolben der Nordi ist kleiner...!
Ich glaub 38 mm war der Durchmesser....

Danke für deine Hilfe!
Auch Wasser wird zum guten Tropfen mit ein bißchen Malz und Hopfen

garagien
Gileristi
Posts: 977
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Projekt RC600 Bj.91

Post by garagien » Mon Feb 19, 2018 6:45 am

Moin,

nochmal an alle Scheibenspezialisten, Suchfunktion bemühen:
viewtopic.php?f=1&t=7834&p=43655&hilit=garagien#p43655

Gruß
HP *deibel*

Post Reply