Krasse Clubkameraden

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

Post Reply
User avatar
Mr. NORKA
Gileristi
Posts: 187
Joined: Mon Oct 31, 2016 7:37 am
Location: Wolfenbüttel

Krasse Clubkameraden

Post by Mr. NORKA » Fri Jan 12, 2018 11:17 pm

Nach der Saison, ist vor der Saison.

Achim
Gileristi
Posts: 784
Joined: Thu Jun 28, 2007 4:18 pm

Re: Krasse Clubkameraden

Post by Achim » Sat Jan 13, 2018 12:20 am

*thumb*

User avatar
oekotopia
Gileristi
Posts: 811
Joined: Wed May 25, 2005 10:52 pm
Location: 63303 Dreieich

Re: Krasse Clubkameraden

Post by oekotopia » Sat Jan 13, 2018 8:02 pm

:D
Auch von mir Respekt und alles Gute.
Georg
Wer früher stirbt ist länger tot.

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8703
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Krasse Clubkameraden

Post by Joachim » Sat Jan 13, 2018 8:30 pm

lustig, letztens habe ich sogar einen Bericht ueber die Spendenaktion gesehen.
Ein sich sichtlich deplaziert fuehlender X-Dingens Fahrer auf einer peruanischen Hausbaustelle.
Umringt von Maenner in der landestypischen Fussbekleidung... gruene Gummistiefel ;)
Trotzdem eine gute Idee!
Muss ich doch nacher mal die Fernsehkiste anmachen und schauen was Lenz Leberknoedel so zu berichten hat.
Oder ist das schon rum?
Man bin ich wieder gut informiert

giggle Joachim
Image

gilera-thor
Nordie-Warmfahrer
Posts: 33
Joined: Wed Mar 04, 2015 7:50 pm
Location: 38379 Wolsdorf

Re: Krasse Clubkameraden

Post by gilera-thor » Wed Jan 24, 2018 2:32 pm

Malte, Du Petze!!! :wink:

Hallo,
ja ich habe mir einen Traum erfüllt und an der Dakar teilgenommen.
Da ich seit den 80 ern wiederholt und mit großer Leidenschaft den Nordafrikanischen Kontinent bereist habe und dabei auch mehrmals bis in die Zentralsahara vorgedrungen bin, war die Dakar immer ein Highlight des Jahres für mich. Eine eigene Teilnahme stellte sich aber, weil mir der fahrerische und auch finanzielle Hintergrund fehlte, nie dar.
Daher habe ich natürlich gerne die Gelegenheit ergriffen, als mir die med. Betreuung des Mini X-Raid Teams bei der Dakar 2018 angeboten wurde.

Natürlich ist die heutige Dakar nicht mit der aus den 80 ern und 90 ern zu vergleichen.
Die Vergreisung macht auch vor dem Motorsport nicht halt und mit dem Alter wächst scheinbar auch der Komfortbedarf der Teilnehmer, der Teamleitungen und der Funktionäre. Heute sind die Verbindungsetappen auch mit Luxusmotorhomes bequem zu bewältigen, so dass am Abend den Protagonisten entsprechende Wellnessbereiche zur Verfügung stehen.

Der sportliche Anspruch an Fahrer und Material ist nach wie vor extrem hoch!
Die eigentlichen Helden sind die Mechaniker, die die Verbindungsetappen mit den Servicetrucks bewältigen und dann noch die Nächte durchschrauben . . .

Auf jeden Fall war die Teilnahme ein tolles Erlebnis, welches ich auf keinen Fall missen möchte!

Gruß
Tobias
Pain is temporary, glory is forever!

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8703
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Krasse Clubkameraden

Post by Joachim » Wed Jan 24, 2018 5:06 pm

*thumb*

ciao Joachim
Image

User avatar
Mr. NORKA
Gileristi
Posts: 187
Joined: Mon Oct 31, 2016 7:37 am
Location: Wolfenbüttel

Re: Krasse Clubkameraden

Post by Mr. NORKA » Thu Jan 25, 2018 11:43 am

Sorry Tobias,

Petzen wollte ich nicht. Doch wenn jemand wie du solch eine Gelegenheit geboten bekommst und sie nutz ist es wert darüber zu sprechen.
Vielleicht weil jemand mehr Eier dazu hat als manch anderer. Weil jemand bereit ist seine Komfortzone zu verlassen und dabei noch Gelegenheit hat Gutes zu tun. Siehe Spendenaktion.
Bei den meisten Menschen ist das fahren mit dem Bus zur Arbeit schon ein heftiger Verlust aus der eigenen besagten Zone.

Der Malte.

P.S. Oder wie ich immer sage: ...erzähl es deinem Friseur. Is preiswerter als ne Zeitungsannonce.
Nach der Saison, ist vor der Saison.

Post Reply