Belgische Kleiderbügel

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

Post Reply
User avatar
Peter Saturno
Heizer
Posts: 50
Joined: Thu Apr 30, 2015 12:09 pm
Location: NRW

Belgische Kleiderbügel

Post by Peter Saturno » Sun Jan 07, 2018 9:31 pm

Moin Leuts,
aufgrund permanenter Überladung mit Jacke, Lederhose und Protektorenjacke hat mein Gilera- Kleiderbügel sich seines Hakens entledigt.
:kacke:
Jetzt ist eine Entsorgung keine Option !
Wie wir wissen, zumindest die Treffenteilnehmer, handelt es sich hier um in liebevoller Handarbeit von Geert hergestellte Unikate.

Hier also mein Reparaturvorschlag:

Der Haken hat zum Glück Einkerbungen. Ich habe also das zu groß gewordene Loch mit 2K Kleber (Epoxydharz) aufhefüllt und den Haken neu eingedrückt. Am nächsten Tag konnte der Haken mit einem beherzten Knack wieder zur Drehung ermutigt werden.

Ponal sollte auch klappen, der schrumpft aber und wird vermutlich nicht ganz so belastbar sein.
Also nicht entsorgen, sondern reparieren. Aber wem sag' ich's...

Peter
Was ist gelb und kann nicht schwimmen...?
Ein Bagger...
Warum nicht ?
Hat nur einen Arm.

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8772
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Belgische Kleiderbügel

Post by Joachim » Sun Jan 07, 2018 9:40 pm

*thumb*

ciao Joachim
Image

geert pardon
Gileristi
Posts: 417
Joined: Fri Nov 25, 2005 6:14 pm
Location: 2540 hove; belgium

Re: Belgische Kleiderbügel

Post by geert pardon » Thu Jan 11, 2018 7:51 pm

Hi Peter,

You should take 2 hanger (or 3) each part one hanger. :wink:
When I have time I shall buy new paint and hanger and make a new series.

Gileragreetings....geert

Post Reply