JYAJYA japanische Motorrad Mangas

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

Post Reply
garagien
Gileristi
Posts: 977
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

JYAJYA japanische Motorrad Mangas

Post by garagien » Tue Nov 07, 2017 5:07 pm

Moin,

Weihnachten naht. Wer noch ein Geschenk sucht, wird hier fündig. JYAJYA, japanische Motorrad Mangas über italienische Motorräder, sozusagen das MO Sonderheft auf Japanisch. Mit liebevollen Zeichnungen und garantiert unverständlich. Bezugsquellen über Ebay.

Gruß
HP
5620045-08.jpg
5620044-07.jpg
img_0_m.jpg
JYAJYA.jpg
Manga-G-Mathieu-motomag1.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

User avatar
Michael
Gileristi
Posts: 102
Joined: Thu Sep 30, 2004 5:53 am

Re: JYAJYA japanische Motorrad Mangas

Post by Michael » Tue Nov 07, 2017 5:14 pm

:shock:
Ist Holger Aue nun auch in Japan aktiv? giggle
Auf alle Fälle wird damit wirklich auch die "Jugend" angesprochen :wink:

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8704
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: JYAJYA japanische Motorrad Mangas

Post by Joachim » Tue Nov 07, 2017 5:45 pm

naja das sieht wohl weniger nach Motomania aus.
Eher nach Heidi.

giggle Joachim
Image

garagien
Gileristi
Posts: 977
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: JYAJYA japanische Motorrad Mangas

Post by garagien » Sat Dec 09, 2017 9:24 am

Moin,

Gerade frisch aus Japan eingetroffen.
Die 20-bändige Manga Serie JYAJYA (2001 – 2016) beschreibt die Geschichte eines italienischen Motorrad Geschäftes namens GOBLIN und seines leidenschaftlichen Renn- und Gymkhana-Teams. Die Hauptfiguren sind die beiden Edelschrauber(in) Rena Takizawa (weiblich) und Susumu Miyagi (männlich).

Gezeichnet von Akira Eno, sind diese Episoden voller historischer Modelle, die mit Sorgfalt und seltener Genauigkeit gezeichnet wurden. Es gibt auch einige moderne Motorräder zu sehen. Ein visueller Leckerbissen, der uns fast Japanisch lernen lassen würde, da die Serie nicht übersetzt wurde. U. a. finden sich Geschichten um die Gileramodelle 4-Zylinder, Saturno (alt) und Saturno (neu). Natürlich liest man Mangalike von hinten nach vorne, das Titelbild ist daher auf der Rückseite des Heftes.

Meine Bände sind neu und waren nicht gerade billig in der Anschaffung. Wenn man schon (fast) alles an Gileraliteratur hat, kommt so ein selbstgemachtes „Weihnachtsgeschenk“ gerade richtig.
Nach meinen Recherchen gibt es im Internet noch einen Satz (1-20) im freien Verkauf. Eine Lieferzeit von 14 Tagen sollte man einrechnen.

Nix Heidi, die kleine Rena ist brutal auf der Rennstrecke.
Mein Sohn hat mir schon angedroht, mir die Hefte wegzunehmen, ist er doch schon seit Jahren ein Manga Fan.

Gruß
HP
01.jpg
02.jpg
03.jpg
04.jpg
05.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

User avatar
Mr. NORKA
Gileristi
Posts: 187
Joined: Mon Oct 31, 2016 7:37 am
Location: Wolfenbüttel

Re: JYAJYA japanische Motorrad Mangas

Post by Mr. NORKA » Mon Dec 11, 2017 10:59 pm

Ey, nicht ganz billig?

Boah, seht selbst.

https://www.amazon.de/dp/B010N8MXGC/ref ... lAbEMNF1JZ



Der Malte.
Nach der Saison, ist vor der Saison.

User avatar
Mr. NORKA
Gileristi
Posts: 187
Joined: Mon Oct 31, 2016 7:37 am
Location: Wolfenbüttel

Re: JYAJYA japanische Motorrad Mangas

Post by Mr. NORKA » Mon Dec 11, 2017 11:02 pm

Okaaay,..

...hier sieht es etwas besser aus.


https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 2332736522




Der Malte.
Nach der Saison, ist vor der Saison.

garagien
Gileristi
Posts: 977
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: JYAJYA japanische Motorrad Mangas

Post by garagien » Tue Dec 12, 2017 1:32 am

Jetzt wisst ihr , warum der Amazon Erfinder zu den reichsten Männern der Welt gehört, wer dort kauft ist selber schuld..ig :kacke:
Ich habe die Serie unter 100 € einschl Versand bekommen, ja, auch handeln gehört dazu, selbst mit den Japanern giggle
Gruß HP

User avatar
Dietmar
Gileristi
Posts: 1270
Joined: Sun Aug 30, 2009 11:28 am
Location: Bochum
Contact:

Re: JYAJYA japanische Motorrad Mangas

Post by Dietmar » Sat Dec 16, 2017 7:15 pm

Glücklicherweise habe ich alle Weihnachtsgeschenke.

Und sage hierzu nix.

LG Dietmar
Die Strecke ist der Weg und ist dieser auch noch so verworren, sollte Er wenigstens kurvenreich sein !

Post Reply