Meine "ehemalige" 600 FB

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

garagien
Gileristi
Posts: 609
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Meine "ehemalige" 600 FB

Postby garagien » Fri Jul 28, 2017 4:59 pm

ist seit gestern frisch getüvt und zugelassen. Jetzt endlich auch legal mit 34 kW statt mit 20 kW. Zum Glück konnte ich dem TÜV das entsprechende Gutachten vorlegen, das hat die Sache sicherlich einfacher gemacht. Nach einem Bandscheibenvorfall (es geht nicht nur Saturnofahrern so) kam ich mit meinem rechten Bein nicht mehr auf den Bock, also 2014 abgemeldet. Jetzt ist Junior soweit, dass er mit dem A2 Führerschein die FB fahren kann. Nachdem er mich schon ein halbes Jahr genervt hat, habe ich peu à peu die Maschine überholt (Vergaseraus- und einbau ist ja echt was für ...... *deibel* ). Heute erste Probefahrt übers flache Land (ich mit seiner ehemaligen Yamaha YBR 125 (immerhin mit Saturno CEV 305/306 Blinkern)) erfolgreich abgeschlossen. Vergasereinstellung OK, der Rest ist nicht ja nicht das Problem.
Für Junior ist die FB jetzt natürlich die numero uno, den entspechenden Aufkleber gabs von Papa gratis dazu. Möge er lange und problemlos damit herumgurken giggle .

Gruß
HP
002.jpg

003.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

User avatar
Dietmar
Gileristi
Posts: 1135
Joined: Sun Aug 30, 2009 11:28 am
Location: Bochum
Contact:

Re: Meine "ehemalige" 600 FB

Postby Dietmar » Sun Jul 30, 2017 9:33 pm

@ HP
erst mal schön das dein Junior sowas auch fährt.
Die schöne "1"ein guter Aufkleber *thumb* *thumb* *thumb*

Schön das der Nachwuchs nicht aus stirbt, er muss nur gefördert werden. Aber die Nordie steht Ihm .

??? Was hast du mit dem linken Gabelrohr gemacht ???

LG Dietmar
Die Strecke ist der Weg und ist dieser auch noch so verworren, sollte Er wenigstens kurvenreich sein !

garagien
Gileristi
Posts: 609
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Meine "ehemalige" 600 FB

Postby garagien » Tue Aug 01, 2017 12:27 pm

Die Spuren stammen von einem schlecht zentrierte Schutzblech. Müsste den Holm eigentlich nach innen drehen, damit man die Schleifspur nicht sieht. Danke für den Hinweis.
Gruß HP

User avatar
bobby
Angstbremser
Posts: 11
Joined: Sun Oct 02, 2016 10:07 pm
Location: Hamburg

Re: Meine "ehemalige" 600 FB

Postby bobby » Sun Aug 06, 2017 6:34 am

Ha,

nun also doch!

Hatten wir den Winterüber ja einige Male drüber sinniert. Glückwunsch - sowohl zur Wiederauferstehung mit standesgemäßer Zulassung als auch zu Juniors neuem Glück.

/Bobby


Return to “gileraclub.de-Classic german language”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 13 guests