Lüfter Quatsch mit pfusch und frickel

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

User avatar
Mr. NORKA
Gileristi
Posts: 107
Joined: Mon Oct 31, 2016 7:37 am
Location: Wolfenbüttel

Lüfter Quatsch mit pfusch und frickel

Postby Mr. NORKA » Mon Jul 03, 2017 6:42 pm

Moin, heute lief ein Lüfter nicht mit.

Doof, ging doch immer (kennste, ne?)

Also schlau lesen und drauf los frickeln.
Hach, mann kann die auch testen? Tja, doch vorher ausgebaut und gedacht er sei hin. Der Motor wackelte so komisch. Lief aber gut.
Musste nur die Haltenasen der Enden nachstemmen.

Der ehemals neue Lüfter lief ja alleine. Stotterte nur ein wenig. Jepp, Luigi hat die Hitze für den Lötkolben für die Nacht aufgehoben. Also nachlöten.

Der muckelnde Lüfter sah arg schlecht aus mit den Kabeln. Jedenfalls wo kein Schrumpfschlauch an den Motorkontakten war. Also runter damit und frisch anlöten. Also löten oder wollen konnte der Frickler vorher nicht. Schlaufe gedreht durch den Anschluss und zur Tarnung verschrumpft. Sachen gibt's.

Dann alles zusammen bauen und los. Beim Test mit dem Kurzschließen am Thermostat lief alles. Jedoch beim warm laufen lassen machte es plopp. Genau, Propeller fiel ab. Kacke.

Hab denn jetzt mit Uhu plus eingeklebt und anschließend 3 mal getestet. Mit Thermostat kurzschließen und einfach warm laufen lassen.

Ist das okay mit dem Uhu oder wie macht ihr den Propeller wieder fest?


Der Malte.

User avatar
bcalloy
Gileristi
Posts: 435
Joined: Thu Feb 10, 2005 6:37 pm
Location: Delmenhorst
Contact:

Re: Lüfter Quatsch mit pfusch und frickel

Postby bcalloy » Tue Jul 04, 2017 9:50 am

Hallo Malte,

warte es mal ab. Manche Improvisation hält länger, als man vorher dachte.
Eigentlich verspricht der Hersteller des Klebers gerade dies.
Aber die Anlaufbeschleunigungen sind schon eine besondere Belastung für den Kleber.

Gruß
Schraddelaugust

User avatar
Mr. NORKA
Gileristi
Posts: 107
Joined: Mon Oct 31, 2016 7:37 am
Location: Wolfenbüttel

Re: Lüfter Quatsch mit pfusch und frickel

Postby Mr. NORKA » Tue Jul 04, 2017 10:04 pm

Moin,
ja da hast du Recht. Manches gefrickel hält verdammt lang.
Und wie kurz manche ach so fachlichen Eingriffe :lol: .

Wie würdest du denn das fixieren?

Der Malte.

User avatar
bcalloy
Gileristi
Posts: 435
Joined: Thu Feb 10, 2005 6:37 pm
Location: Delmenhorst
Contact:

Re: Lüfter Quatsch mit pfusch und frickel

Postby bcalloy » Wed Jul 05, 2017 5:39 am

Bei den Saturnos gab es ja dieses Problem auch einmal.
Ich habe mein Allheilmittel Weicon Typ C, ein 2-Komponenten Epoxidharzprodukt dazu eingesetzt, mit dem auch Gehäuse etc. repariert werden können.
Hält heute noch.
Kostet aber auch mal eben 60-70 Euro und ist für dein Problem einfach zu teuer, denn du brauchst nur einen Tropfen; außer du hast es schon oder kennst jemanden der es hat bzw. kannst es zukünftig gut gebrauchen. :?

Deshalb: Abwarten

Link

http://www.weicon.de/einsatzgebiete/gum ... 6/weicon-c

Gruß
Schraddelaugust

User avatar
Dietmar
Gileristi
Posts: 1135
Joined: Sun Aug 30, 2009 11:28 am
Location: Bochum
Contact:

Re: Lüfter Quatsch mit pfusch und frickel

Postby Dietmar » Wed Jul 05, 2017 6:51 pm

Alternativ kannst du auch den Weicon 2-K Epoxidkleber nehmen .
Der liegt bei bei 6 Euro und wird wohl für so einen Lüfterflügel ausreichend sein.
http://www.weicon.de/einsatzgebiete/ele ... leber?c=28

LG Dietmar
Die Strecke ist der Weg und ist dieser auch noch so verworren, sollte Er wenigstens kurvenreich sein !

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8188
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Lüfter Quatsch mit pfusch und frickel

Postby Joachim » Wed Jul 05, 2017 6:58 pm

UHU plus Endfest ist auch kein schlechter 2K Kleber.
Speziell warm ausgehaertet.
Wenn der nicht haelt....

ciao Joachim
Image

User avatar
Mr. NORKA
Gileristi
Posts: 107
Joined: Mon Oct 31, 2016 7:37 am
Location: Wolfenbüttel

Re: Lüfter Quatsch mit pfusch und frickel

Postby Mr. NORKA » Wed Jul 05, 2017 9:57 pm

Och, dann bin ich ja doch auf der sicheren Seite.

Werde mir für spätere Fälle mal Uhu endfest besorgen (Was der Bauer nicht kennt,...)



Der Malte.


Return to “gileraclub.de-Classic german language”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests

cron