Madenschrauben Oelwanne und V-Radlager Saturno

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

CH-Mario
Gileristi
Posts: 288
Joined: Thu Jan 02, 2003 1:07 am

Madenschrauben Oelwanne und V-Radlager Saturno

Postby CH-Mario » Mon Jun 12, 2017 6:06 pm

Ciao Gileristi

Madenschrauben Oelwanne.jpg


1.An meiner Saturno steht wieder ein Oelwechsel an. Was ich mich schon seit Jahren Frage: Was genau bezwecken die beiden Madenschrauben an der Oelwanne? Wäre es vielleicht mal ratsam, diese beim Oelwechsel ebenfalls raus zu schrauben, damit eventueller Oelschlick abläuft? Oder für was genau sind diese Madenschrauben? Welchen Zweck erfüllen die?

2. Weis Jemand, welche (genaue Bezeichnung) Radlager des Vorderrades in der Saturno verbaut sind? Wäre deshalb gut, da ich so die Lager noch vor dem Ausbau besorgen könnte.

Gruss und Dank für die Antworten, CH-Mario
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

garagien
Gileristi
Posts: 609
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Madenschrauben Oelwanne und V-Radlager Saturno

Postby garagien » Mon Jun 12, 2017 6:30 pm

Moin,

das sind genau 3 Madenschrauben. Die Madenschrauben verschließem die Fertigungsbohrungen der Ölkanäle nach der Bearbeitung. In der Tat setzen sich die Sacklöcher voll Schmodder. Achtung: Die Madenschrauben sind konisch und daher selbstdichtend und sitzen bombenfest. Lokales Erwärmen hilft, allerding haben wir mal ein Gehäuse kaputtgebrochen beim Versuch des Lösens. Probiere mal ganz vorsichtig, wenn sich nichts tut, lieber Finger weg.
Radlagergröße müssen andere helfen, da bin ich jetzt zu faul zum Gucken *durchdreh*
Gruß
hp
Last edited by garagien on Mon Jun 12, 2017 6:53 pm, edited 1 time in total.

garagien
Gileristi
Posts: 609
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Madenschrauben Oelwanne und V-Radlager Saturno

Postby garagien » Mon Jun 12, 2017 6:52 pm

Radlager 6303 2RS, Ritzelträger hinten 6204 2RS
Gruß
HP, es geht doch nichts über eine gut sortierte Datenbank :lol:

CH-Mario
Gileristi
Posts: 288
Joined: Thu Jan 02, 2003 1:07 am

Re: Madenschrauben Oelwanne und V-Radlager Saturno

Postby CH-Mario » Mon Jun 12, 2017 6:56 pm

Hallo HP

Danke für die rasche Antwort. Klingt irgendwie nach Ärger :shock: . Ich denke, ich lass lieber die Finger davon. Ein defektes Gehäuse: Nein Danke. Wenn das ja Sacklöcher sind, die nur wegen der Bearbeitung der Kanale sind und selbst-dichtend sind, ist es für den weiteren einwandfreien Betrieb nicht zwingend, oder?

Gruss CH-Mario

garagien
Gileristi
Posts: 609
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Madenschrauben Oelwanne und V-Radlager Saturno

Postby garagien » Mon Jun 12, 2017 7:07 pm

wenn ich einen Motor neu aufbaue, mache ich die Gehäuse spuckheiß, dann kann man die Dinger leicht herausbekommen und alle Kanäle säubern. Das sollte man schon machen.
Ansonsten machen wir ja regelmäßige Ölwechsel. Was sich dennoch in diesen Kanälen festsetzt, löst sich meist auch nicht mehr. Ich musste da schon mit mechanischer Gewalt das Zeugs lösen, so festgebacken war der Schlamm.
Also keine Gefahr.
Gruß
HP


Return to “gileraclub.de-Classic german language”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests