Drehzahlmesser geht vor Nordi

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

Airboorn
Choke-Zieher
Posts: 26
Joined: Mon Feb 24, 2014 5:57 am

Re: Drehzahlmesser geht vor Nordi

Postby Airboorn » Tue Jun 27, 2017 10:36 pm

Hallo ich hatte das Problem das bei mir die Zeiger abgebrochen waren und ich ihn deshalb ausgetauscht habe.
Da hatte ich das Problem auch. Beim zerlegen des alten habe ich dann festgestellt das Luigi extra auf der Rückseite ein Loch gebohrt hat durch das man mit einem dünnen schlitzschraubenzieher genau auf das oben beschriebene poti kommt und dann ganz einfach die Drehzahl justieren kann. Leider nur in einem Bereich von ca. 1000 Touren. Da meine Abweichungen leider größer war habe ich weiter gesucht dabei ist mir aufgefallen das mein Drehzahlmesser sich bereits bewegt sobald ich die Zündung anschalte also rund 500 - 1000 Touren ohne das der Motor läuft. Nach dem ich das Problem in Verschiedenen Foren gesucht hatte wurde ich fündig. Die Nadeln müssen eine gewisse vorspannug haben also bei der gilera ca. Bei - 1000 Touren leicht aufstecken dann vorsichtig über den anschlag drehen und dann erst komplett fest drücken. Seid dem läuft er wieder korrekt :D noch ein bisschen Feintuning an der einstellschraube und fertig. Das Cockpit ist schnell zerlegt man muss nur die Schraube im rücksteller lösen und ihn rausziehen, danachnur noch die 2 vorderen Schrauben lösen und hinten ist noch eine lange Schraube. Dann kann man das Glas einfach abheben. Die Zeiger lassen sich mit einem Plastik Werkzeug mit dem man zB im Auto die nippel von einer Türverkleidungen löst ganz einfach abhebeln. Dann einfach wie oben beschrieben wieder aufstecken und wieder zusammen bauen. Fertig.
Ich hoffe ich konnte ein bisschen helfen.
PS ich hatte das selbe Problem übrigens auch bei der Temperatur Anzeige ging nach 5 Minuten schon in den roten Bereich.
Konnte ich genauso reparieren. Wichtig natürlich die Temperatur mit zB einem Lasertermometer kontrollieren.

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8183
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Drehzahlmesser geht vor Nordi

Postby Joachim » Wed Jun 28, 2017 7:40 pm

Wenn ich eine Tacho zerlege entferne ich die Anschlaege der Nadeln und stelle Teil senkrecht auf den Tisch.
Dann warte ich bis sich die Zeiger in Endlage befinden und mache mir Markierungen auf das Gehaeuse.
Beim Zusammenbau das Gehaeuse wieder senkrecht stellen und die Zeiger passend zu den Markierungen aufstecken.
Manchmal muss man das ein paarmal tun bis der aufgesteckte Zeiger wieder genau zu der Markierung passt.
Hat bisher bei diversen Moppeds und Autos wunderbar funktioniert.
Problematisch koennte es bei den abgebrochenen Zeigern werden.
Da fehlt ja ein wenig vom Gewicht das den Zeiger in die Endlage zieht
Muesste man probieren.
Andererseits habe ich das nicht bei den letzten Nordie Tachos von Achim (mit abgebrochenen Zeigern) auch so gemacht ?
Bisher gab es keine Beschwerden ;)

ciao Joachim
Image

Airboorn
Choke-Zieher
Posts: 26
Joined: Mon Feb 24, 2014 5:57 am

Re: Drehzahlmesser geht vor Nordi

Postby Airboorn » Thu Jun 29, 2017 8:14 am

Das klingt nach einem professionellen Plan. Bei mir hat das aber wohl einer anders gemacht da die Nadel halt nicht passte.
Und ich die richtige Position ja vor der Demontage nicht markieren konnte. Und da hier ja offensichtlich die Position auch nicht passt würde es meiner Meinung nach doch keinen Sinn machen die Nadel wieder an der selben stelle zu positionieren wie vorher. Aber vielleicht könntest du mal ein Bild einstellen wo die Nadel stehen müsste bei einem funktionierenden Drehzahlmesser, dann könnte man das doch als Referenz nehmen, und man müsste nicht so wie ich rumprobiern *danke*

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8183
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Drehzahlmesser geht vor Nordi

Postby Joachim » Thu Jun 29, 2017 6:47 pm

ich schau nachher mal nach was ich an Bildern von der Reparaturaktion gemacht habe.
Hoffentlich ist was dabei. Ich hab keine Lust eine funtionierenden Tacho zu zerlegen.
Achim hat noch eine kaputten. Aber den kriege ich erst wenn es kalt wird ;)

ciao Joachim
Image

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8183
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Drehzahlmesser geht vor Nordi

Postby Joachim » Fri Jun 30, 2017 7:46 am

hilft das?
Steht nicht senkrecht, aber die Anschlaege sind raus.

ciao joachim

TachoNordie6.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Image

Airboorn
Choke-Zieher
Posts: 26
Joined: Mon Feb 24, 2014 5:57 am

Re: Drehzahlmesser geht vor Nordi

Postby Airboorn » Sat Jul 01, 2017 7:26 am

Ach so war das gemeint. Die anschläge rauszuholen hatte ich mich nicht getraut. Danke für das Bild soe geht es natürlich viel einfacher und genauer. Lg und kann bitte mal einer den Regen abstellen *danke*

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8183
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Drehzahlmesser geht vor Nordi

Postby Joachim » Sat Jul 01, 2017 3:12 pm

dann hoffen wir mal, dass das dann auf Anhieb past.

ciao Joachim

PS die Natur braucht den Regen ;)
Image


Return to “gileraclub.de-Classic german language”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests

cron