Ölkühler Adapter

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

mazze
Nordie-Warmfahrer
Posts: 38
Joined: Wed Sep 09, 2015 4:49 pm
Location: Ottrau
Contact:

Ölkühler Adapter

Postby mazze » Fri Apr 21, 2017 10:57 am

Suche einen Ölkühler Adapter , habe jetzt zwar schon bei verschiedenen Fahrzeug varianten gesucht, war aber bisher nichts passendes für die Saturno dabei, hat einer einen Tipp an welchen Fahrzeugen was passendes Verbaut ist ?
An die Fräße und Drehbank zu stellen ist mir etwas zu Aufwendig wenn es was fertiges gibt

Gruß mazze

User avatar
The-Verve
Gileristi
Posts: 240
Joined: Tue Jan 31, 2006 11:53 am
Location: AB, Bayern, BRD
Contact:

Re: Ölkühler Adapter

Postby The-Verve » Fri Apr 21, 2017 11:08 am

Servus!

Ich denke es geht hier um einen Anschraubadapter vor dem Ölfilter bzw. zwischen Ölfilter und Motorblock, oder?
Wenn ja, es gibt was fertiges von... lass mich nachdenken... komm grad nicht drauf.
Es gibt die "normalen" Adapter, immer geöffnet so das ab Start das Öl durch den zusätzlichen Kühler läuft.
Oder die "geregelten", soll heisen hier öffnet im Adapter ein Ventil erst wenn eine gewisse Temperatur erreicht wurde.
Ich hatte sowas mal an meiner XRT montiert mit einem zusätzlichen Kühler, war ideal für die sonnig-heissen Regionen der Sahara :D
Glaube das ganze war von ISA-Racing... z.B.:

https://www.isa-racing.com/fahrzeugtechnik/oelsystem-zubehoer/oelkuehler-zubehoer/oelfilterhalter-und-zubehoer/zwischenplatte?c=862

Müsste ich aber nochmal raussuchen...

Gruß

Peter

FelixMotalia
Gileristi
Posts: 201
Joined: Fri Jan 02, 2009 9:55 am

Re: Ölkühler Adapter

Postby FelixMotalia » Fri Apr 21, 2017 1:37 pm

Moin,
das ISA-Teil ist nur für Sensoren, nicht für Kühleranschluß.
Hier kannst Du Dir was passendes raussuchen:
http://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40 ... r&_sacat=0
Gruß Felix
P.S.: Oder Du baust einen zweiten Wasserkühler an.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

mazze
Nordie-Warmfahrer
Posts: 38
Joined: Wed Sep 09, 2015 4:49 pm
Location: Ottrau
Contact:

Re: Ölkühler Adapter

Postby mazze » Fri Apr 21, 2017 4:45 pm

Hallo Felix,
einen Zweiten Wasserkühler halte ich für Übertrieben, wie schon beim Grillen besprochen geht es mir in erster Linie mein Gewissen zu beruhigen,
unsere Gileras werden wahrscheinlich nie eine Rennstrecke sehen und wenn wohl nur von außen.
Wahrscheinlich würde mir schon helfen die Eieruhr von Temperaturanzeige gegen etwas Vernünftiges zu tauschen oder ganz abzubauen.
Wohl reine Kopfsache wenn ein Zeiger immer nur vor rot herumpendelt.
Ölkühler kann ja nicht Schaden und ist auch schneller Angebaut als eine Kopfdichtung gewechselt.

Mit unseren Luftkühlern machen wir uns ja auch keinen Kopf, die haben keine Anzeige .... da wäre das aber viel wichtiger auf die Kühlung zu achten.
Deshalb sind diese alle schon mit Ölkühler nachgerüstet, bei denen keiner vorhanden war.

Der Kopf achtet halt immer auf Kontrollanzeigen, auch wenn sie nur Schrott sind und eine genauigkeitsklasse von + - 20% haben :lol:

User avatar
The-Verve
Gileristi
Posts: 240
Joined: Tue Jan 31, 2006 11:53 am
Location: AB, Bayern, BRD
Contact:

Re: Ölkühler Adapter

Postby The-Verve » Fri Apr 21, 2017 5:08 pm

FelixMotalia wrote:Moin,
das ISA-Teil ist nur für Sensoren, nicht für Kühleranschluß.
.


Sorry... Verwirrung.... falschen Link kopiert. Hier eine Adapterplatte für den Kühlkreislauf:

https://www.isa-racing.com/fahrzeugtechnik/oelsystem-zubehoer/oelkuehler-zubehoer/sandwichplatten/sandwichplatte?c=863

CH-Mario
Gileristi
Posts: 288
Joined: Thu Jan 02, 2003 1:07 am

Re: Ölkühler Adapter

Postby CH-Mario » Fri Apr 21, 2017 5:41 pm

Hallo zusammen

Heim hat auch schon seit Jahren einen Ölkühler im Programm:
https://www.heimracing.eu/motorradzubeh ... ra-tuning/
Mauri von B&B Technology hatte auch einen zum Verkauf.....allerdings kann ich seine Seite nicht mehr finden. Die Saturnos für Rennbetrieb, die noch eine Hubraumerweiterung hatten, bekamen doch oft Thermikprobleme. Mauri hatte damals auch einen grösseren Wasserkühler montiert. Ich kannte mal einen in der CH, der hatte einen im Heck montiert. Die Wasserkühler der Saturno sind bekanntlich von der Fläche und dem Kühlmittelinhalt um einiges kleiner wie diejenige der Enduros oder der Nordi. Ach ja, Pim (so hiess doch der Holländer mit der Piuma?) hatte doch einen im Heck überm Hinterrad von einem Fiat verbaut. Damals beim Gilera/Morini-Treffen 2004 selbst gesehen! Das waren noch Zeiten :roll:

saturno_oelkuehler.jpg

Hier der Ölkühler von Heim Racing.

Gruss CH-Mario
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

mazze
Nordie-Warmfahrer
Posts: 38
Joined: Wed Sep 09, 2015 4:49 pm
Location: Ottrau
Contact:

Re: Ölkühler Adapter

Postby mazze » Fri Apr 21, 2017 7:08 pm

CH-Mario wrote:Hallo zusammen

Heim hat auch schon seit Jahren einen Ölkühler im Programm:
https://www.heimracing.eu/motorradzubeh ... ra-tuning/
Mauri von B&B Technology hatte auch einen zum Verkauf.....allerdings kann ich seine Seite nicht mehr finden. Die Saturnos für Rennbetrieb, die noch eine Hubraumerweiterung hatten, bekamen doch oft Thermikprobleme. Mauri hatte damals auch einen grösseren Wasserkühler montiert. Ich kannte mal einen in der CH, der hatte einen im Heck montiert. Die Wasserkühler der Saturno sind bekanntlich von der Fläche und dem Kühlmittelinhalt um einiges kleiner wie diejenige der Enduros oder der Nordi. Ach ja, Pim (so hiess doch der Holländer mit der Piuma?) hatte doch einen im Heck überm Hinterrad von einem Fiat verbaut. Damals beim Gilera/Morini-Treffen 2004 selbst gesehen! Das waren noch Zeiten :roll:

saturno_oelkuehler.jpg
Hier der Ölkühler von Heim Racing.

Gruss CH-Mario


Der ist ja ganz schön, wollte aber ja kein Motorrad dazukaufen, das müsste bei dem Preis dabei sein.
Ja es gibt wohl Kühler unterschiede und Preisspannen.
Habe aber jetzt was gefunden und bestellt, danke für die Tipps
gruß mazze

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8197
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Ölkühler Adapter

Postby Joachim » Fri Apr 21, 2017 7:46 pm

CH-Mario wrote:Ach ja, Pim (so hiess doch der Holländer mit der Piuma?) hatte doch einen im Heck überm Hinterrad von einem Fiat verbaut.


Du warst dabei, du weisst was da an Leistung raus gekommen ist giggle
Aber die Soundwertung hat er gewonnen.
Ich hab irgendwo noch das Bild wo alle da stehen und sich die Finger in die Ohren stopfen.
Deshalb wuerde ich mal sagen da war kein zusaetzlicher Kuehler im Heck.
Das war der Auspufftopf von einem Panda.
Oder sollte ich besser sagen die klaeglichen Ueberreste davon, sprich die Aussenhuelle :lol:

Damals beim Gilera/Morini-Treffen 2004 selbst gesehen! Das waren noch Zeiten :roll:


Hmmmm... das war nicht 2004.
Kann es nicht gewesen sein, weil da war das erste Treffen bie Daniela wo mir unterwegs an der Nordie die Kupplung gestorben ist.
Das einzige Treffen bei dem ich nicht war :?
Das war definitiv frueher.
Ich hatte noch die Saturno #due und keine Nordie.
Hohensolms bin ich von ZW gefahren. Also hatte ich evtl noch nicht die Wohnung in LD.
2000?
Ein Jahr spaeter mit CHristian in Schrecksbach bin ich heimwaerts ueber LD gefahren....
Ne, koennte doch 2001 gewesen sein
Ja war es.. hab gerade die Bilder gefunden.
Bei Pims Piuma kann man schoen alles sehen wenn sie so auf der Seite liegt ;)
Oelkuhler vorne, hinten nur Panda ;)

Wann sehen wir denn mal wieder ein paar Schweizer auf dem Treffen bei Daniela giggle

ciao Joachim
Image

garagien
Gileristi
Posts: 610
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Ölkühler Adapter

Postby garagien » Sat Apr 22, 2017 8:54 pm

Moin,
eine Seriensaturno braucht weder einen Ölkühler noch einen größeren Wasserkühler.
In der Tat nervten bei den 1989 ausgelieferten Saturnos die Anzeigen im roten Bereich. Neben gebrochenen Stummelschellen, abgefallenen Lüfterrädern gab es auch damals eine Rückrufaktion für die Temperaturanzeige. Dank italienischer Ingenieurskunst wurden neue Kabel geliefert mit eingelötetem Widerstand (die braunen ab Fühler, den Widerstand kann man fühlen), da blieben auf einmal magischerweise die Anzeigen im Ende des grünen Bereichs. Und Alles war Gut. giggle
Kann sein, dass bei Dir noch ein altes Kabel verbaut ist.
@Mauri: Die Saturno mit dem Wasserkühler im Heck haben wir doch "damals" in die BRD entführt. Nach Rückrüstung in den Originalzustand wird sie immer noch von einer jungen Dame hier in NRW gefahren. Der Höcker mit dem Luftausschnitt liegt bei mir im Regal bei den Gruselteilen.
Gruß
HP

garagien
Gileristi
Posts: 610
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Ölkühler Adapter

Postby garagien » Sat Apr 22, 2017 8:57 pm

Moin,
Pim hatte "damals" den Auspuff unterm Sitz, den gebogenen Piuma Wasserkühler und einen zusätzlichen, großen Ölkühler.
Das Motorrad sieht aber heute komplett anders aus.
Gruß
HP

mazze
Nordie-Warmfahrer
Posts: 38
Joined: Wed Sep 09, 2015 4:49 pm
Location: Ottrau
Contact:

Re: Ölkühler Adapter

Postby mazze » Sun Apr 23, 2017 8:04 am

garagien wrote:Moin,
eine Seriensaturno braucht weder einen Ölkühler noch einen größeren Wasserkühler.
In der Tat nervten bei den 1989 ausgelieferten Saturnos die Anzeigen im roten Bereich. Neben gebrochenen Stummelschellen, abgefallenen Lüfterrädern gab es auch damals eine Rückrufaktion für die Temperaturanzeige. Dank italienischer Ingenieurskunst wurden neue Kabel geliefert mit eingelötetem Widerstand (die braunen ab Fühler, den Widerstand kann man fühlen), da blieben auf einmal magischerweise die Anzeigen im Ende des grünen Bereichs. Und Alles war Gut. giggle
Kann sein, dass bei Dir noch ein altes Kabel verbaut ist.
@Mauri: Die Saturno mit dem Wasserkühler im Heck haben wir doch "damals" in die BRD entführt. Nach Rückrüstung in den Originalzustand wird sie immer noch von einer jungen Dame hier in NRW gefahren. Der Höcker mit dem Luftausschnitt liegt bei mir im Regal bei den Gruselteilen.
Gruß
HP


Ich habe da wohl so eine.... 89 EZ Stummellrschellen habe ich getauscht, da gebrochen, Lüfterrad ist aber noch nicht abgefallen, vielleicht beim Vorgänger....
Am Motor ist wohl noch das Gehäuse Serie, das Innenleben jetzt aber nicht mehr :wink:
Öl Kühler könnte dem Motor nicht schaden, auch wenn ich vielleicht einfach mal meine Wassertemperatur Messen sollte, bei roter Anzeige.
Keine Sorge, ich mache den Kühlerdeckel dabei nicht auf :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Aber rein nach Gefühl würde ich sagen das die Anzeige schon passt, die Kiste strahlt schon ganz schön Hitze ab.
Und Leider werden die Sommer auch immer wärmer, was das Temperatur verhalten der Saturno auch nicht Verbessert.

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8197
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Ölkühler Adapter

Postby Joachim » Sun Apr 23, 2017 8:46 am

ich denke mal du hast an den Kleinkram wie entlueften gedacht :roll:
Einen 600er Zylinder hast du nicht zufaellig drauf.
Das war damals das Problem bei meiner staendig ueberhitzenden #due
Bevor es jemand anspricht... auch bei *meinem* Fahrstil wurde die zu heiss.
Dabei war dann auch aufgefallen, dass es verschiedene Anzeigen gibt.
Teilweise gibt es Anzeigen mit angebautem Widerstand.
Schaetze mal Luigi hat den dann direkt angebaut.
Die Nachruestvariante kam ins Kabel, weil besser austauschbar.
Du koenntest dir ein Poti dazu basteln um deine Wunschtemperatur einzustellen ;)
Bei meiner Nordie war mal der Geber im Kopf kaputt.
Ploetzlich lag die Temperatur staendig ueber dem gewohnten Bereich
Da dachte ich zuerst an die WaPu.
Im folgendenJahr hat das Schaetzeisen aber ploetzlich garnix mehr angezeigt.
Das war billiger ;)
Hat nicht HP mal was berichtet ueber komische Gelbildung im Kuehlkreislauf?
Da soll heutzutage beim mischen dieser vielfarbigen Kuehlfluessigkeiten ja mal vorkommen.

ciao Joachim
Image

mazze
Nordie-Warmfahrer
Posts: 38
Joined: Wed Sep 09, 2015 4:49 pm
Location: Ottrau
Contact:

Re: Ölkühler Adapter

Postby mazze » Sun Apr 23, 2017 7:03 pm

Joachim wrote:ich denke mal du hast an den Kleinkram wie entlueften gedacht :roll:
Einen 600er Zylinder hast du nicht zufaellig drauf.
Das war damals das Problem bei meiner staendig ueberhitzenden #due
Bevor es jemand anspricht... auch bei *meinem* Fahrstil wurde die zu heiss.
Dabei war dann auch aufgefallen, dass es verschiedene Anzeigen gibt.
Teilweise gibt es Anzeigen mit angebautem Widerstand.
Schaetze mal Luigi hat den dann direkt angebaut.
Die Nachruestvariante kam ins Kabel, weil besser austauschbar.
Du koenntest dir ein Poti dazu basteln um deine Wunschtemperatur einzustellen ;)
Bei meiner Nordie war mal der Geber im Kopf kaputt.
Ploetzlich lag die Temperatur staendig ueber dem gewohnten Bereich
Da dachte ich zuerst an die WaPu.
Im folgendenJahr hat das Schaetzeisen aber ploetzlich garnix mehr angezeigt.
Das war billiger ;)
Hat nicht HP mal was berichtet ueber komische Gelbildung im Kuehlkreislauf?
Da soll heutzutage beim mischen dieser vielfarbigen Kuehlfluessigkeiten ja mal vorkommen.

ciao Joachim

Hallo Joachim,
ich bin zwar Gilera " Anfänger " aber sicher kein Schraubanfänger.
Natürlich wurde das System Entlüftet
Es ist in der Saturno nicht mehr der Original Motor verbaut, der hatte einen Motorschaden, ist aber wieder Instandgesetzt und steht im Regal.
Verbaut ist ein Nordwest Motor mit 560ccm , Carillo Pleuel Delorto PHM40 mit K&N Patrone, HD 162 LD 55
Kerzenbild dunkelbraun
Motor war komplett Zerlegt schön saubergemacht neu abgedichtet und wieder zusammengebaut.
Selbst mit Ausgebautem Thermostat bringe ich die Anzeige an den roten Bereich, bei Normalerfahrweise, allerdings bei Tagestemperatur zwischen 26 und 30°C, Sommer halt.
Ob die Temperatur Anzeige stimmt , kann ich natürlich nicht sagen. Nur wenn der Zeiger immer Anfang rot steht Nervt das und macht Irgendwann auch Nervös , besonders meine Frau.

garagien
Gileristi
Posts: 610
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Ölkühler Adapter

Postby garagien » Sun Apr 23, 2017 8:12 pm

Bei der Verwendung von der 560 er Kopf dichtung und einem Saturno Kopf muss die Dichtung umgebohrt werden da sich die Lage der Kühlkanäle unterscheiden.Hast Du gemacht? Sonst könntest du dir ein selbstgemachtes Wärmenest eingebaut haben. Der Fühler sitzt ja im Kopf und könnte daher die höheren Werte messen.
Gruß HP

mazze
Nordie-Warmfahrer
Posts: 38
Joined: Wed Sep 09, 2015 4:49 pm
Location: Ottrau
Contact:

Re: Ölkühler Adapter

Postby mazze » Sun Apr 23, 2017 8:16 pm

garagien wrote:Bei der Verwendung von der 560 er Kopf dichtung und einem Saturno Kopf muss die Dichtung umgebohrt werden da sich die Lage der Kühlkanäle unterscheiden.Hast Du gemacht? Sonst könntest du dir ein selbstgemachtes Wärmenest eingebaut haben. Der Fühler sitzt ja im Kopf und könnte daher die höheren Werte messen.
Gruß HP

Das Passt schon alles, ist auch ein Nordwest Kopf verbaut


Return to “gileraclub.de-Classic german language”

Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 6 guests

cron