Back to the roots....

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8197
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Back to the roots....

Postby Joachim » Tue Mar 14, 2017 9:04 pm

oder der Chinese schreckt wirklich vor nix zurueck ;)

http://www.ebay.de/itm/80CC-Motorisiert ... 1831425587

Irgendwie habe ich ein paar Augenblicke gebraucht bis ich verstanden habe was die da vor haben.

:mrgreen: Joachim
Image

User avatar
Dietmar
Gileristi
Posts: 1137
Joined: Sun Aug 30, 2009 11:28 am
Location: Bochum
Contact:

Re: Back to the roots....

Postby Dietmar » Tue Mar 14, 2017 9:21 pm

Dank meiner fehlenden Fremdsprachen Kurse habe ich mir nur die Bilder an gesehen.
Für mich eigendlich völligstens Normal. Nennt man Mofa oder Fahrrad mit Hilfsmotor , nur haben wir in BRD glaube "ich" 50ccm als Begrenzung.

Aber geil der Umbau Kit von MTB auf Mofa .
Fast wie Strapsen DUC.

Ich find den verchromten Auspuff zu den weissen Rahmen , echt geil und die Natural Air Cooling ... wenn dem Motor zu heiss wird.
Dann must du voll in die Pedalen hauen.

Great Dietmar
Die Strecke ist der Weg und ist dieser auch noch so verworren, sollte Er wenigstens kurvenreich sein !

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8197
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Back to the roots....

Postby Joachim » Tue Mar 14, 2017 9:28 pm

Die Bilder reichen auch vollkommen aus
Ich waere gerne bei dem Gespraech mit dem Vertreter der Rennleitung mit dabei ;)
Sehr kreativ auch die Leistungsangabe

2.5Kw/5000r/min (3 PS)
Max Power:3.5Kw/6000r/min (5-6 PS)

Deratig flexible Handhabung der Umrechnung kenne ich sonst nur von meine Schuelern ;)

ciao Joachim

Aua.. es geht doch noch schlimmer...
Da ist eine Einbauanleitung zum runterladen dabei.
Jetzt weiss ich auch wozu die beiden ranzigen Dichtungen gut sind :shock:
Image

User avatar
Mr. NORKA
Gileristi
Posts: 107
Joined: Mon Oct 31, 2016 7:37 am
Location: Wolfenbüttel

Re: Back to the roots....

Postby Mr. NORKA » Wed Mar 15, 2017 8:40 am

Ja wie geil ist das denn?
Ziemlich sinnlos mit unserer Gesetzgebung.
Braucht man eher nicht, macht aber garantiert Spaß.
Wenn es den funktioniert. Schätze Ersatzteile gibts nicht.
Würde mein Opel Fahrrad, Nachkrieg (1.WK), gerne mit Lohmann Motor versehen.


Der Malte.


Return to “gileraclub.de-Classic german language”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests

cron