Gilera Nordwest Tankgewinde

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

chuunoof
Nordie-Warmfahrer
Posts: 32
Joined: Thu Jul 18, 2013 9:22 am
Location: Bad Blankenburg

Gilera Nordwest Tankgewinde

Postby chuunoof » Mon Oct 10, 2016 5:25 pm

Hallo wertes Forum.

Aus gegebenem Anlass habe ich mich mit dem altebekannten Problem des Tankgewindes auseinandersetzen müssen.
Da der Stutzen ja so ohne weiteres nicht mehr zu beschaffen ist, müsste eine andere Lösung her. Ich wollte etwas dauerhaftes haben.
Ich habe mich mit einem Kunden von mir zusammen gesetzt und ein passendes Teil her gestellt. Da es sich hier um ein allgemeines Problem handelt möchte ich dem Forum meine Lösung anbieten.
Ich kann ohne weitere weitere Stutzen herstellen. Damit ich aber wenigstens das Material drin habe brauche ich wenigstens ein Mindestlos von zehn Stück.
Dann läge ich bei einem Stückpreis von 25 € inklusive Versand.
Hier ein paar Bilder:
Image

Image

Image

Image

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8197
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Gilera Nordwest Tankgewinde

Postby Joachim » Mon Oct 10, 2016 9:25 pm

hmmm....
Die Tankstutzen gibt es schon in 2 Varianten ;)
Einmal von Wofgang. Der hat in den Reststutzen ein Trapezgewinde geschnitten und neue Alustutzen in den Tankanschluss geschraubt.
Dann die Version von Luca vom italienischen Forum. Die hat unten noch einen Flansch.
Er reisst den alten , eingerissenen Stutzen ab und steckt den neuen einfach nur auf (siehe Youtube Video)
Achim hat die letzten sicherheitshalber noch verklebt.

Dein Ersatz ist auch verklebt?

Wenn du Interesse hast, es koennte sein, dass ich noch einen mit Flansch (von Luca) irgendwo rumliegen habe.
Das gibt einen sauberen Abschluss zum Tank hin.
Erhoeht aber vermutlcih die Kosten.
Ich koennte dir naechste Woche Bilder davon machen.
Ich glaube die haben 29 plus Versand von mir aus gekostet.
Ok ,die waren dann auch noch Schwarz eloxiert :)
Aber es war immer schwierig was zu bekommen.
So gesehen waeren deine eine echte Alternative.
Andererseits hat die meisten (alle?) der Achim abgegriffen ;)

ciao Joachim
Image

User avatar
Dietmar
Gileristi
Posts: 1137
Joined: Sun Aug 30, 2009 11:28 am
Location: Bochum
Contact:

Re: Gilera Nordwest Tankgewinde

Postby Dietmar » Tue Oct 11, 2016 7:17 pm

Eine Alternative zu Italien wäre es.

Es sollten sich dann Die melden die einen suchen.

Aber eine gute Alternative. *thumb*

@Joachim
Dann die Version von Luca vom italienischen Forum. Die hat unten noch einen Flansch.
Er reisst den alten , eingerissenen Stutzen ab und steckt den neuen einfach nur auf (siehe Youtube Video)
Achim hat die letzten sicherheitshalber noch verklebt.

Dein Ersatz ist auch verklebt?


Ohne neu verkleben geht es nicht , ist dann undicht.
Lucca´s Video dient nur zur Anschauung .
Das ein voll verklebter Spritstutzen bei der Reparatur durch ein neues Aufsatzteil wieder benzinfest geklebt werden muss...
Das ist selbst redent.

Da sind wir fast wieder bei der PapieransaugstutzendichtungserienmäßigauseinemanderenTreat .

Nix für Ungut ist flax.
LG Dietmar
Die Strecke ist der Weg und ist dieser auch noch so verworren, sollte Er wenigstens kurvenreich sein !

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8197
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Gilera Nordwest Tankgewinde

Postby Joachim » Tue Oct 11, 2016 7:42 pm

Dietmar wrote:Es sollten sich dann Die melden die einen suchen.


Achim ist in Urlaub.
Er liest das hoffentlich mit.
Sonst hat sowieso fast nie mal jmd einen gebraucht ;)

Aber eine gute Alternative. *thumb*


Ja sicher.
Keine Ahnung ob es aus Bella Italia ueberhaupt noch was gibt.
Luca hat sich da wohl weitgehend zurueck gezogen.

Ohne neu verkleben geht es nicht , ist dann undicht.


Hab ich nie ausprobiert.
Mein Tankstutzen war noch von Wofgang persoenlich eingebaut worden.
Irgendwo hab ich noch einen Ersatztank liegen.
Da sollte ich wohl den Stutzen von Luca mal einbauen.
So ich noch einen habe.
Bloed waere wenn ich eine braeuchte und gar keinen mehr hab ;)

ciao Joachim
Image

Achim
Gileristi
Posts: 688
Joined: Thu Jun 28, 2007 4:18 pm

Re: Gilera Nordwest Tankgewinde

Postby Achim » Tue Oct 11, 2016 9:42 pm

Ich habe noch einen vom Joachim (Luca). Den habe ich mir weggelegt, weil ich erwarte das mein Stutzen endlich
mal reisst. Er macht es aber einfach nicht. Joachim, wenn ich zurück bin, schicke ich dir von dem
Stutzen Bilder.

Ich weiß nicht ob Luca die eingeklebt hat, ich habs aber gemacht und es hält wirklich gut.
Der jetzt "nachgemachte" ist aber genauso gut, denke ich.

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8197
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Gilera Nordwest Tankgewinde

Postby Joachim » Sun Oct 23, 2016 11:17 am

und ich habe doch tatsaechlich im Keller noch einen gefunden.
Wenn also jmd nachbauen will, koennte er den zum vermessen haben.

ciao Joachim

PS die Gummis fuer den Ansuagstutzen hab ich noch nicht gemessen.
Ein kurzer Vergleich der Durchmesser hat aber leider nix direkt brauchbares zu Tage gefoerdert :(
So viel Gummis und nur 2 dabei die annaehrend den passenden Durchmesser haben.
Wenn die Laenge auch nicht passt wird das so wohl nix werden.
Image

Nord-Nordwest
Nordie-Warmfahrer
Posts: 33
Joined: Mon Sep 17, 2007 8:14 pm
Location: Nähe Flensburg

Re: Gilera Nordwest Tankgewinde

Postby Nord-Nordwest » Mon Jan 16, 2017 8:44 pm

Moin Zusammen.

Bin nach längerer Abstinenz mal wieder hier.

Meine Nordie soll wieder auf die Strasse, aber das Stutzengewinde ist im A.... !

Gibt es noch wirgendwo ein Rep.teil, sonst würde ich mich auch gerne an einer Nachfertigung beteiligen.

Sollte ich nach 6 Jahren Standzeit den Zahnriemen profilaktisch tauschen?

Gruesse von der Küste

Arne

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8197
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Gilera Nordwest Tankgewinde

Postby Joachim » Mon Jan 16, 2017 9:09 pm

Nord-Nordwest wrote:Gibt es noch wirgendwo ein Rep.teil, sonst würde ich mich auch gerne an einer Nachfertigung beteiligen.


Hast du die Moeglichkeit was zu machen / machen zu lassen?
Ansonsten muesste ich mal im Keller nachsehen.
Falls mir nicht Achim schon alle abgequatscht hat sollte da noch einer liegen.
Bin mir aber nicht mehr sicher.

Sollte ich nach 6 Jahren Standzeit den Zahnriemen profilaktisch tauschen?


GANZ, GANZ SICHER solltest du das machen.

ciao Joachim
Image

User avatar
Mr. NORKA
Gileristi
Posts: 107
Joined: Mon Oct 31, 2016 7:37 am
Location: Wolfenbüttel

Re: Gilera Nordwest Tankgewinde

Postby Mr. NORKA » Tue Jan 17, 2017 9:13 am

Moin,
Ich würde auch gerne einen neuen Tankstutzen verbauen. Da der Originale schon arg lose ist.

Wer hat noch einen für mich???


Der Malte.

Nord-Nordwest
Nordie-Warmfahrer
Posts: 33
Joined: Mon Sep 17, 2007 8:14 pm
Location: Nähe Flensburg

Re: Gilera Nordwest Tankgewinde

Postby Nord-Nordwest » Tue Jan 17, 2017 9:42 pm

Moin Joachim,

würde dein Angebot gerne annehmen wenn Du in deinem Keller irgendwann den Grund findest, den Stutzen selbermachen kann ich nicht. (Kriegst noch ne PM von mir)
Dann werde ich schon mal nen neuen Riemen in der Bucht ordern.

Gruesse
Arne

... und Dänemark ständig in Sichtweite (wenn es die Sicht zulässt)

User avatar
Dietmar
Gileristi
Posts: 1137
Joined: Sun Aug 30, 2009 11:28 am
Location: Bochum
Contact:

Re: Gilera Nordwest Tankgewinde

Postby Dietmar » Wed Jan 18, 2017 7:05 pm

@Arne
wenn du schon in der Bucht suchst.

Vielleicht hier http://www.motorfunsports.de/zahnriemen-gilera-600.html

Der ist günstig.

Gruß Dietmar
Die Strecke ist der Weg und ist dieser auch noch so verworren, sollte Er wenigstens kurvenreich sein !

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8197
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Gilera Nordwest Tankgewinde

Postby Joachim » Wed Jan 18, 2017 8:34 pm

Dumm, hab nix mehr gefunden :(
Wenn an den Tankstutzen noch/wieder groesserer Bedarf besteht muesste ich mal versuchen mit Luca in Kontakt zu treten.

ciao Joachim
Image

Nord-Nordwest
Nordie-Warmfahrer
Posts: 33
Joined: Mon Sep 17, 2007 8:14 pm
Location: Nähe Flensburg

Re: Gilera Nordwest Tankgewinde

Postby Nord-Nordwest » Fri Jan 20, 2017 5:00 pm

Danke Achim für die Suche.

Bin auf jeden Fall bei einer Nachfertigung dabei, was ist mit Kollegen choonuuf, besteht das Angebot noch und wer ist noch dabei?

Gruesse
Arne

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8197
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Gilera Nordwest Tankgewinde

Postby Joachim » Fri Jan 20, 2017 5:17 pm

Nord-Nordwest wrote:Danke Achim für die Suche.


aeh..... nicht dass du jetzt drucheinander kommst.
Achim und Joachim ist nicht das selbe ;)
Obwohl.... lassen wir das sonst wird es noch unuebersichtlicher ;)


Wer hat Interesse an einem neuen Tankstutzen?
Bitte melden ;)
Ich versuche dann mal Luca zu erreichen
Eins gleich vorweg, das kann etwas dauern ;)

ciao Joachim
Image

User avatar
Mr. NORKA
Gileristi
Posts: 107
Joined: Mon Oct 31, 2016 7:37 am
Location: Wolfenbüttel

Re: Gilera Nordwest Tankgewinde

Postby Mr. NORKA » Fri Jan 20, 2017 6:25 pm

Moin,

der Malte hätte gerne einen Tankstutzen!




Der Malte.


Return to “gileraclub.de-Classic german language”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests

cron