Sitzbank überziehen

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

Post Reply
spartakus
Reisschuessel-Liebhaber
Posts: 48
Joined: Thu Oct 16, 2003 11:02 pm
Location: Wien

Sitzbank überziehen

Post by spartakus » Tue Oct 21, 2003 10:19 pm

ich habe heute eine nordie sitzbank überzogen,und mit viel kraft und tausend mal tackern ein halbwegs zufriedenstellendes ergebnis erreicht,trotzdem habe ich eiinen ansatz einer falte in der biegung.aber ich mußte das material anwärmen und sehr stark spannen,ich denke ,daß es an den kanten bald wieder einreißen wird.gibts da einige tricks dazu?wo beginnt man denn am besten
danke im voraus
:shock:

User avatar
nordi
Heizer
Posts: 56
Joined: Wed Jul 02, 2003 3:30 pm
Location: Bayern
Contact:

Du brauchst eine lilafarbene Sitzbank?

Post by nordi » Tue Oct 21, 2003 10:26 pm

Die gibt es bei mir als Zugabe zum Moped. Meine war früher auch lila, aber das war mir zu heftig, da bin ich zur der dezenten Farbe der Deutschen Post gewechselt.

User avatar
gileramad
Site Admin
Posts: 1496
Joined: Sun Dec 29, 2002 6:46 pm
Location: Hessen - Oberursel (Ts.)
Contact:

Post by gileramad » Tue Oct 21, 2003 10:28 pm

hast du oben am Tankausschnitt die Originalnaht in deinen Sitzbezug eingenäht? Da spannt es oftmals ganz besonders gern...

spartakus
Reisschuessel-Liebhaber
Posts: 48
Joined: Thu Oct 16, 2003 11:02 pm
Location: Wien

lila

Post by spartakus » Tue Oct 21, 2003 10:29 pm

meine ist wieder lila,hab gestern das lila kunstleder gekauft.find die farbe geil,hab auch lila griffe dran :lol: :lol: ,schaun wir mal wie weit deine geht.

User avatar
Samuel
Gileristi
Posts: 1322
Joined: Mon Jan 06, 2003 7:46 am
Location: Hittnau, ZH, CH
Contact:

Post by Samuel » Wed Oct 22, 2003 8:56 am

Tipp meinerseits:
In der Biegung den Stoff entzweischneiden, 'auf die Biegung' nähen und dann tackern. Sitzt bombenfest! Und keine Falten!

Ich kann dir sonst mal ein Bild mailen.

Gruss

Sam

spartakus
Reisschuessel-Liebhaber
Posts: 48
Joined: Thu Oct 16, 2003 11:02 pm
Location: Wien

biegung

Post by spartakus » Wed Oct 22, 2003 11:52 pm

habs auch ohne nähen geschaft,hab jetzt keine falten,dafür blasen an den fingern

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8668
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: biegung

Post by Joachim » Thu Oct 23, 2003 12:13 am

spartakus wrote:.....dafür blasen an den fingern
Aha.. Heissluftfoen hat offensichtlich geholfen :lol:

ciao Joachim

spartakus
Reisschuessel-Liebhaber
Posts: 48
Joined: Thu Oct 16, 2003 11:02 pm
Location: Wien

haarfön

Post by spartakus » Thu Oct 23, 2003 12:17 am

habs mit dem haarfön gemacht,etwas hats geholfen,hauptsächlich hat aber das feste herumziehen zum guten ergebnis bigetragen,ich denke aber ,durch die hohe spannung wirds bald wieder einreissen.

User avatar
hahne
Gileristi
Posts: 2873
Joined: Mon Dec 30, 2002 8:12 am
Location: Aussernzell
Contact:

Sitzbankbezug

Post by hahne » Sun Nov 09, 2003 12:38 pm

Sitzbankbezüge bzw. Kunstlederbezug habe ich gerade im Conrad-Katalog 2004 gefunden, Seite 430. Preis 1,40 m X 0,75 m = 19,95 €
Gruß Gottfried :wink:

User avatar
Müller
Gileristi
Posts: 923
Joined: Tue Aug 12, 2003 8:17 pm
Contact:

Post by Müller » Sun Nov 09, 2003 1:41 pm

Oder hier für 7,-€:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... gory=32259
Habe mit der Firma gesprochen - deren Kunstleder ist zum Motorradsitzbankbeziehen geeignet...
Man kann auf der Homepage von denen auch eine kostenlose Stoffprobe anfordern!!!
PS. deren Dämmschaumstoff ist gut gegen Vibrationen... :wink:

User avatar
Müller
Gileristi
Posts: 923
Joined: Tue Aug 12, 2003 8:17 pm
Contact:

Post by Müller » Wed Dec 03, 2003 7:20 pm

Da ich jetzt gerade meine Sitzbank in schwarz beziehe und mir der Stoff den ich hier empfohlen habe nicht so zusagt, habe ich was neues probiert:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 25624&rd=1

Ist wesentlicher einfacher wegen dem Stretchmaterial! Kostet zwar mehr 9,- Euro - aber der Versand ist günstig...

Was für Kleber nehme ich am besten wenn ich noch mit Schaumstoff "zupolstern" will???

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8668
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Post by Joachim » Wed Dec 03, 2003 8:20 pm

Müller wrote: Was für Kleber nehme ich am besten wenn ich noch mit Schaumstoff "zupolstern" will???
Spruehkleber???
Hab' ich zumindest mal gehoert.
Schaumstoff soll sich mit einem elektrischen Kuchenmesser gut saegen lassen... auch nur gehoert :)

ciao Joachim

User avatar
Müller
Gileristi
Posts: 923
Joined: Tue Aug 12, 2003 8:17 pm
Contact:

Post by Müller » Wed Dec 03, 2003 8:30 pm

Zum Thema schneiden:

9V Batterie an eine Laubsäuge anschließen und es geht besser - ohne Flocken und mit sauberer Kante...

Post Reply