Verkleidungsbau

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

User avatar
Müller
Gileristi
Posts: 923
Joined: Tue Aug 12, 2003 8:17 pm
Contact:

Verkleidungsbau

Post by Müller » Tue Oct 21, 2003 7:48 pm

Perfektes Motorradtuning. Optik und Technik
von Jürgen Gaßebner (ISBN: 3613022206)
Motorbuch Verlag 26,- €


:idea: Frage deswegen weil dort erklärt sein soll, wie man Verkleidungen selber baut. Da mich so eine Anleitung interessiert, will ich vorab mal wissen ob jemand mit dem Buch Erfahrungen hat.

:arrow: Oder kann mir jemand erklären wie sowas geht?

:arrow: Hat jemand ein gutes Buch das das erklärt?

:wink: oder soll ich es lassen :?: :?: :?: :mrgreen:

User avatar
gileramad
Site Admin
Posts: 1496
Joined: Sun Dec 29, 2002 6:46 pm
Location: Hessen - Oberursel (Ts.)
Contact:

Post by gileramad » Tue Oct 21, 2003 8:00 pm

Christian hat das im alten Forum mal erklärt - jedenfalls ist es keine allzu einfache, schnelle, saubere Sache - vor allem sehr geruchsintensiv :)

Infos gibt´s z.B. hier http://forum.r-g-composites.com/viewfor ... rum=11&188

da kannst du auch gleich die Materialien bestellen.
http://www.r-g-composites.com

Christian
Gileristi
Posts: 102
Joined: Mon Jan 06, 2003 10:54 pm
Location: A-5020 Salzburg

Stimmt

Post by Christian » Tue Oct 21, 2003 8:25 pm

hab ich mal erklärt, auch gemacht. Leider hat das bei mir ( wie auch bei anderen 8) ) Priorität 5, und ich hab nur die Heckverschalung fertig am moped, siehe Ygroup. ansonsten hab ich von allen Teilen jeweils eine fertige Form, die Musterteile hatte mir dankennswerterweise Sam zur Verfügung gestellt. achja, eine hübsche Maske habe ich auch zu 80%fertig, aber der Scheiss mit Lampenhalterung und so, vielleicht diesen Winter.

Einige laminierte Teile fliegen bei Forumsteilnehmern herum, bei denen hat das fertigmachen ähnliche Priorität wie bei mir.

Der limnk zu RG ist gut und richtig, ich kann mich auch mal hinsetzen ( übers wochenende) und noch eine Anleitung schreiben, aber nur wenn dus ernst meinst. geh mal davon aus, dass du für die ersten Versuche für gute Verkleidungen und Formen so ca. 500 bis 700 Euro an Material und werkzeug setzt, je nachdem was du bauen willst und was du hast. der Arbeitsraum sollte einige Zeit , mindestens 10 Arbeitstage wenn du schnell bist, zur verfügung stehen, und sowohl Dämpfe als auch Staub vertragen. die Dämpfe sind nicht so ungefährlich, Lüftung und / oder Gasnmaske nicht vergessen, und die Arbeitstemperatur sollte nicht unter 15°C sein.

Poste einfach deine Pläne, gebe gerne meinen Senf dazu

User avatar
nordi
Heizer
Posts: 56
Joined: Wed Jul 02, 2003 3:30 pm
Location: Bayern
Contact:

An die Nordi kommt nur das Beste

Post by nordi » Tue Oct 21, 2003 10:22 pm

Auch wenn ich sie jetzt verkaufe, für meine Nordi gab es immer nur die besten Materialien (Carbon).

Wenn meine bessere Hälfte wüsste, warum der Urlaub dieses Jahr in Balkonien stattfand....................

Christian
Gileristi
Posts: 102
Joined: Mon Jan 06, 2003 10:54 pm
Location: A-5020 Salzburg

Re: An die Nordi kommt nur das Beste

Post by Christian » Tue Oct 21, 2003 10:46 pm

nordi wrote:Auch wenn ich sie jetzt verkaufe, für meine Nordi gab es immer nur die besten Materialien (Carbon).

Wenn meine bessere Hälfte wüsste, warum der Urlaub dieses Jahr in Balkonien stattfand....................
Vielen Dank dafür, die Kunststoffindustrie muss leben, und der Tourismusbranche kann eh keiner helfen.
Und die verwöhnung von Gileras ist hochehrenhaft

Christian, der diesen winter wiedre mal über Verschalungen nachdenkt, und die Einrichtung vom Wohnmobil, und die vielen Surfbretter, und die Arbeit....

spartakus
Reisschuessel-Liebhaber
Posts: 48
Joined: Thu Oct 16, 2003 11:02 pm
Location: Wien

nordie

Post by spartakus » Tue Oct 21, 2003 10:56 pm

nordie,warum verkaufst du denn deinenliebling?wie bringst du das übers herz.ich hab im juni eine rc 600 bei ebay versteigert,um die tut es mir jetzt noch leid,kam aber in wissende und sanfte hände nach siegen.da gibt es ein gilerabesessenes brüderpaar,die haben aus meiner vergammelten rc in 4 tagen ein auslagenmotorrad gemacht.ich wollte die dann wieder zurückkaufen,aber die gaben sie nicht mehr her

CH-Mauro
Gileristi
Posts: 624
Joined: Wed Jan 08, 2003 7:47 am
Location: Spreitenbach / AG Schweiz

Post by CH-Mauro » Wed Oct 22, 2003 6:34 am

Hallo Nordi

"Wenn meine bessere Hälfte wüsste......"

Dass ich vorhabe eine Sp 02 mit zwei Motoren reinzuziehen und die
Nordie schon sicher ist, dann 8) ..........

Bei mir ist es zwar kein finazielles Problem, nur meine Frau hasst meine
ewigen "Baustellen". höchstens ein (Park-)Platzproblem.

Dafür gehen wir wieder zur Versöhnung wieder ein paar Wochen ans Meer
Urlaub machen :lol: :lol: :lol:

Gruss

CH-Mauro

Für die Gemeinde : Der berüchtigte CH-Mario lebt noch, war gestern bei
mir auf Besuch mit seinem "Turnschuh" . (Alias Smart-Roadster..)

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8335
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Post by Joachim » Wed Oct 22, 2003 9:29 am

CH-Mauro wrote:Dass ich vorhabe eine Sp 02 mit zwei Motoren reinzuziehen ..........
Booooahhhhh... Eine SP mit 2 Motoren :shock:
250 ccm also :lol: :lol: :lol:

SCNR Joachim

CH-Mauro
Gileristi
Posts: 624
Joined: Wed Jan 08, 2003 7:47 am
Location: Spreitenbach / AG Schweiz

Post by CH-Mauro » Wed Oct 22, 2003 10:09 am

Hallo Joachim

Also die SP 02 hat einen 200 ccm eingebaut (Ex-Hahne), plus einmal
168 ccm Polini, plus einmal 124 ccm original.

Eigentlich bräuchte ich nur die Elektrostarter und Ritzel davon, eventuell
noch den Arrowsauspuff.

Dafür ist meine Frau STRIKTE dagegen.

Blumen helfen auch nichts, die letzten hat Susi vor 15 Jahre bekommen...


Gruss

CH-Mauro (Der momentan deswegen etwas in der Zwickmühle ist.)

User avatar
Samuel
Gileristi
Posts: 1322
Joined: Mon Jan 06, 2003 7:46 am
Location: Hittnau, ZH, CH
Contact:

Post by Samuel » Wed Oct 22, 2003 1:28 pm

Wieso klingt das jetzt nach Renatos Kiste?

8)

Gruss

Sam

CH-Mauro
Gileristi
Posts: 624
Joined: Wed Jan 08, 2003 7:47 am
Location: Spreitenbach / AG Schweiz

Post by CH-Mauro » Wed Oct 22, 2003 1:36 pm

Erraten Sam,

aber Zimi hat gedroht mich zu Erschiessen falls der Deal läuft :oops: ...

Die SP hat eigentlich viel mehr Wert als Renato verlangt, aber er will
die Kiste unter alle Umstände los haben.

Mein"Leibmechaniker" sperrt sich noch etwas dagegen, aber es ist nicht
einfach Ihn zu übergehen, ohne Argumnete die ziehen sowieso.

Shit.

Gruss

CH-Mauro

Der gerade jetzt den Pickel in die Ecke fliegen lässt......

User avatar
nordi
Heizer
Posts: 56
Joined: Wed Jul 02, 2003 3:30 pm
Location: Bayern
Contact:

Warum ich die Nordi verkaufe....

Post by nordi » Wed Oct 22, 2003 6:37 pm

Wollen du ich natürlich nicht, aber zwei Mopeds geht leider nicht und ich möchte halt nicht nur Tagesausflüge machen.

Hand aufs Herz, bei wem hat noch nicht der verlängerte Rücken bei langen Ausfahrten geschmerzt und die Nackenmuskeln bei höheren Geschwindigkeiten deutlich aufgezeigt, dass mehr Sport nötige wäre um diesen zu stärken.

Scherz beiseite ich möchte mit meinem Hausmechaniker (Bruder) eine alte Ducati kaufen. So eine, bei dem der TüV-Prüfer bleich wird und mit zittriger Hand trotzdem das Pickerl anbringen muß. Da mein Bruder auf diesem Gebiet zwei Schraubenschlüssel anstatt Hände besitzt, gehe ich dieses (Schrauber)risiko ein.

Die Gilera würde ich am liebsten ins Wohnzimmer stellen, aber dann müsste ich bald Alimente zahlen, hätte dann aber viel Platz und Zeit.

spartakus
Reisschuessel-Liebhaber
Posts: 48
Joined: Thu Oct 16, 2003 11:02 pm
Location: Wien

kotflügel

Post by spartakus » Thu Oct 23, 2003 7:38 pm

kotflügeln für nordie immer noch gesucht

User avatar
Müller
Gileristi
Posts: 923
Joined: Tue Aug 12, 2003 8:17 pm
Contact:

Post by Müller » Thu Oct 23, 2003 7:51 pm

Okay, ich glaube was Verkleidung angeht bleibe ich Konsument...

Gottfried kann sich freuen, bald ist Weihnachten und dann kommt die dicke Bestellung... 8)
Hoffentlich finde ich bis dahin eine Garage... :evil:

User avatar
nordi
Heizer
Posts: 56
Joined: Wed Jul 02, 2003 3:30 pm
Location: Bayern
Contact:

Carbon oder was?

Post by nordi » Thu Oct 23, 2003 8:13 pm

Der Händler namens He.. hat das gute Stück zumindest auf seiner Seite (nur 215 Mücken). Du solltest aber viel Zeit haben, da er die Teile mit der Schneckenpost verschickt.

Wie schon erwähnt, warte ich seit 18 Monate auf eine Heckabdeckung.

Dr. Gilera hat ein GFK-Teil auf der Page. Nur den Preis hat er noch offen gelassen!!! Ich hoffe, er verlangt nicht den Preis der Gilerapotheke.

Post Reply