Bremsscheiben Nordie

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8195
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Bremsscheiben Nordie

Postby Joachim » Mon May 23, 2016 4:30 pm

so, das erste Angebot ist da.

Bei Abnahmevon 10 Scheiben kaeme eine auf 130Euro.
Also 260 pro Satz. Plus Porto von mir zu euch.

Problem ist die Dicke.
Original ist wohl 5mm.
Ich vermute mal Peter hat das am Innenrand gemessen.
5,5 bis 5,7mm waere aus Sicht des Herstellers besser.
Da duerften aber die Floater nicht mehr passen.
@Peter, kannst d udazu noch was anmerken?
Ich finde gerade die 2te Scheibe hier nicht zum nachmessen.
An der Nordie montiert komme ich nicht so recht ran zum mesen

Ich hoffe mal das ruiniert nicht das Angebot wenn da so viel runter geschliffen werden muss ;)

Zu den anderen Scheiben bin ich noch nicht gekommen. Auch dieses WE war ich unterwegs.
Mainz Marathon, aber nicht mit gelaufen :)
Einmal mehr bin ich zu der Erkenntnis gekommen, dass diese Rennerei nicht wirklich gesund sein kann.

ciao Joachim
Image

User avatar
Dietmar
Gileristi
Posts: 1137
Joined: Sun Aug 30, 2009 11:28 am
Location: Bochum
Contact:

Re: Bremsscheiben Nordie

Postby Dietmar » Mon May 23, 2016 6:26 pm

@Joachim

Ich habe gerade mal gemessen.
Die Scheiben haben 5 mm , die 0,5 - 0,7 mm Übermass gehen nicht.
Der Bremmssattel könnte das Übermass aufnehmen , die Spacer nicht.
Bei der dickeren Bremsscheibe würden die Spannscheiben der Spacer ihre Wirkung verlieren.

Gruß Dietmar
Die Strecke ist der Weg und ist dieser auch noch so verworren, sollte Er wenigstens kurvenreich sein !

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8195
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Bremsscheiben Nordie

Postby Joachim » Mon May 23, 2016 7:37 pm

genau sowas habe ich befuerchtet.
Mal sehen ob die duennere Variante ohne Aufpreis geht ;)

ciao Joachim
Image

CH-ristian
Gileristi
Posts: 228
Joined: Fri Jan 03, 2003 8:53 pm
Location: Zürich, CH

Re: Bremsscheiben Nordie

Postby CH-ristian » Mon May 23, 2016 10:31 pm

Joachim wrote:Problem ist die Dicke.
Original ist wohl 5mm.
Ich vermute mal Peter hat das am Innenrand gemessen.
5,5 bis 5,7mm waere aus Sicht des Herstellers besser.
Da duerften aber die Floater nicht mehr passen.


Komischer Vorschlag des Herstellers, eine so dicke Scheibe herstellen zu wollen...
Wenn ich diesen (umfangreichen) Katalog durchschaue, dann sind 99.8% der aufgeführten Scheiben maximal 5mm dick.

Gruss

Christian

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8195
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Bremsscheiben Nordie

Postby Joachim » Tue May 24, 2016 5:52 am

naja, ich vermute dass ist sein Ausgangsmaterial.
Je weniger er da runter machen muss desto guenstiger (fuer ihn)

ciao joachim
Image

Da Wuide

Re: Bremsscheiben Nordie

Postby Da Wuide » Tue May 24, 2016 7:43 am

Ääääähhmm
Frage.
TÜV????

User avatar
oekotopia
Gileristi
Posts: 772
Joined: Wed May 25, 2005 10:52 pm
Location: 63303 Dreieich

Re: Bremsscheiben Nordie

Postby oekotopia » Tue May 24, 2016 7:56 am

:D
Hallo

Ääääähhmm
Frage.
TÜV????

TÜV ? Was ist das?
Gruß Georg :wink:
Wer früher stirbt ist länger tot.

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8195
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Bremsscheiben Nordie

Postby Joachim » Tue May 24, 2016 4:45 pm

Da Wuide wrote:TÜV????


Hatte ich weiter oben schon mal geschrieben.
Nur 'optischer' TUEV

Ich war gerade nochmal im Keller auf der Suche.
Die Bremsscheiben liegen doch hier.
Nachher messe ich mal genau nach.
Aber ich denke da ist kein grosser Spielraum.
Die Floater sitzen in einer Vertiefung im Traeger.
Die Scheibe wird dann durch eine Federscheibe fixiert.
Nicht ganz schwimmend sondern so halbwegs fest geklemmt.
Halbschwimmend nennt man das glaub ich.

;) Joachim

PS... waere der Preis fuer die Interessenten ok?
Einzelpreis waere 150Euro.
Fuer das 10er Paket sind dann die angegebenen 20Euro Rabatt drin.
Wobei ich jetzt nochmal nachfragen muss wegen der Dicke
Image

User avatar
oekotopia
Gileristi
Posts: 772
Joined: Wed May 25, 2005 10:52 pm
Location: 63303 Dreieich

Re: Bremsscheiben Nordie

Postby oekotopia » Tue May 24, 2016 4:55 pm

:D
Hallo Joachim,
mit dem Preis kann ich leben.
Gruß Georg
Wer früher stirbt ist länger tot.

Da Wuide

Re: Bremsscheiben Nordie

Postby Da Wuide » Tue May 24, 2016 8:02 pm

Das mit dem TÜV hab ich wohl überlesen.

Ich bin raus!

Der Preis ist mehr als okay
aber ohne TÜV....
kann ich mir nicht erlauben.
Sorry

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8195
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Bremsscheiben Nordie

Postby Joachim » Tue May 24, 2016 8:09 pm

alles klar.
Dann bremse in Zukunft nicht so viel ;)
Oder leg' dir was gebrauchtes zur Seite.
Ich denke mal es gibt nix von einem anderen Moped mit Papieren.
Die Befestigung sieht irgendwie einzigartig aus.

ciao Joachim
Image

User avatar
Dietmar
Gileristi
Posts: 1137
Joined: Sun Aug 30, 2009 11:28 am
Location: Bochum
Contact:

Re: Bremsscheiben Nordie

Postby Dietmar » Tue May 24, 2016 10:15 pm

Das ist ja alles nicht das Problem.
Nordiescheiben in Guss gibt es noch .. es darf also auch noch gebremst werden.

@Joachinm

130€ sind ok, für 5 mm Scheiben , die passen . Ansonsten suchen wir einen Neuen.
Grundsätzlich sollte ein Probesatz (2 Stück ) zum Forumbremstester gehen , nach dem Befund
können wir immer noch entscheiden was wir machen

LG Dietmar
der nicht die Bremswirkung sondern den ROST mokiert hatte. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Die Strecke ist der Weg und ist dieser auch noch so verworren, sollte Er wenigstens kurvenreich sein !

User avatar
ich558
Gileristi
Posts: 325
Joined: Mon Dec 30, 2002 10:13 am
Location: 80999 München
Contact:

Re: Bremsscheiben Nordie

Postby ich558 » Wed May 25, 2016 7:06 am

Moin auch,

so ich habe bei Korinnas NW ganz neu original Bremsscheiben verbaut und seit dem nicht viel gefahren, werde über das lange Wochenende mal die Dicke messen. Habe aber auch damals festgestellt das neue Scheiben und neue Beläge TWR irgendwas glaube ich war schon sehr sehr knapp zum rein kriegen selbst mit Rücksteller usw.

Viel Spaß
Torsten aus Muc

rulez
2xNordi + 1xNordi Korinna (Frau) + Zündapp RS50 :)

Da Wuide

Re: Bremsscheiben Nordie

Postby Da Wuide » Wed May 25, 2016 10:50 am

Joachim wrote:alles klar.
Dann bremse in Zukunft nicht so viel ;)
Oder leg' dir was gebrauchtes zur Seite.
Ich denke mal es gibt nix von einem anderen Moped mit Papieren.
Die Befestigung sieht irgendwie einzigartig aus.

ciao Joachim


Mit der Nordi brauchst eh ned viel Bremsen.

Nochmal wegen TÜV und so.
Ich meinte das mit dem Spiegler auch deshalb weil dann hätten sie TÜV.
Zumindest ist es möglich.
Spiegler hat das Material das es braucht, die Fertigungstechnik und wenn ich mich nicht irre,
passende Floater.
Ja, ich bin mir sicher das der Preis dann nicht gehalten werden kann!
Ganz ehrlich, wenn ich Bremsen mit TÜV bekommen kann (oder könnte) wäre es mir
den Kostenaufwand durchaus wert, bevor ich was verbaue was ich nicht kenne oder weis was ich davon zu halten habe.

Fragen kostet im Normalfall nix und wenn eine Zeichnung schon da ist....... :nix:

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8195
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Bremsscheiben Nordie

Postby Joachim » Wed May 25, 2016 1:20 pm

ich558 wrote:... neue Scheiben und neue Beläge ... war schon sehr sehr knapp zum rein kriegen


Gut zu wissen.
Irgendwie hatte ich was mit knapp auch im Gedaechtnis, war aber nicht mehr sicher welches Fahrzeug das war ;)
Wegen der Dicke hatte ich noch als Alternative das unterlegen einer Passscheibe angedacht.
Damit haette man die dickere Scheibe problemlos montieren keonnen.
Aber die zusaetzliche Staerke wandert dabei auch noch komplett auf eine Seite.
Ist zwar nur 0,5mm, aber wenn es eh schon knapp ist...
Mal sehen, vielleicht gibt es ja auch 5mm

ciao Joachim
Image


Return to “gileraclub.de-Classic german language”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests