Gileras auf der Rennstrecke

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

CH-ristian
Gileristi
Posts: 249
Joined: Fri Jan 03, 2003 8:53 pm
Location: Zürich, CH

Re: Gileras auf der Rennstrecke

Post by CH-ristian » Mon May 30, 2016 11:32 pm

Fotos 2:
Assen06.jpg
Assen07.jpg
Assen08.jpg
Assen09.jpg
Assen10.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

CH-ristian
Gileristi
Posts: 249
Joined: Fri Jan 03, 2003 8:53 pm
Location: Zürich, CH

Re: Gileras auf der Rennstrecke

Post by CH-ristian » Mon May 30, 2016 11:33 pm

Fotos 3:
Assen11.jpg
Assen12.jpg
Assen13.jpg
Assen14.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

User avatar
Butcheroni
Reisschuessel-Liebhaber
Posts: 48
Joined: Fri May 31, 2013 4:41 pm
Location: München

Re: Gileras auf der Rennstrecke

Post by Butcheroni » Tue May 31, 2016 9:49 am

SEHR GEIL rulez

FelixMotalia
Gileristi
Posts: 275
Joined: Fri Jan 02, 2009 9:55 am

Bilder

Post by FelixMotalia » Tue May 31, 2016 10:51 am

Moin,

sieben Gileras sind zum Rennen gestartet. HP hatte wegen Riß im Tank schon vorher die weiße Fahne geschwenkt.
Nando ist nach einer Runde wegen Geräuschen an die Box gefahren.
Ich bin vom 24sten Startplatz aus ins Rennen gegangen. Fünf Plätze vor mir war Pim, den ich aber in der ersten Runde überholen konnte. Der hing lange in meinem Windschatten. Jan und Jack waren deutlich schneller als ich. Reinhard, HP Kreis und der Spanier irgendwo hinter mir. Zur Rennmitte begann es leicht zu regnen. Da konnte ich noch ein paar Plätze gutmachen. In der vorletzten Runde überholte ich Jan, dessen GPS-Laptimer sich gelöst hatte. Den mußte er sozusagen festhalten, wer will schon gerne so'n teures Teil verlieren. Sechs Kurven vorm Ziel konnte ich noch Jack ausbremsen. Der war im Regen etwas vorsichtiger als ich. Am Ende war ich zwölfter, vor mir nur noch Zwei- und Dreizylinder-Bikes mit bis zu 1100 ccm.
In der Auslaufrunde haben mich die Streckenposten rausgewunken, weil ich etwas qualmte. Dürfte aber nix Schlimmes sein. Es tropfte etwas Öl auf den Krümmer. So bin ich dann auf dem Schandwagen ins Fahrerlager zurückgekehrt. Aber vermutlich wäre ich etwas später eh ohne Sprit ausgerollt. Der Alutank ist mit 5 Litern etwas klein.
Hat viel Spaß gemacht. Keiner von uns gestürzt oder verletzt.
Ich hoffe, im nächsten Jahr kommen noch ein paar mehr. Vermutlich wieder am letzten Wochenende im Mai.

Hier gibt es Ergebnis, Rundenzeiten, Lapchart usw. Wir sind bei den EuroClassics gestartet:
http://www.raceresults.nu/Results/tabid ... +Clubraces

Gruß Felix


DSC06071_1600x1100.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8780
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Gileras auf der Rennstrecke

Post by Joachim » Tue May 31, 2016 2:57 pm

*thumb*

Der arme HP.
So viele Saturnos und ausgerechnet die mit dem kaputten Tank erwischt :(
Na, Hauptsache Spass gehabt und nix passiert.

ciao Joachim
Image

garagien
Gileristi
Posts: 977
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Gileras auf der Rennstrecke

Post by garagien » Tue May 31, 2016 6:32 pm

Moin,
der arme HP hatte natürlich eine Reservesaturno dabei, aber warum ich nicht zum Rennen gestartet bin, bleibt ein Team Interna.
Zur Vollständigkeit die Gruppenfotos. Thanks to the Gilera Racing Team:
Pim, Floris and friends, Jan, Jack, Jenifer, Nando, Chris, Christian, Susanne, Felix, Simon, Reinhard, Esther, Olli, HP1, HP2, Jose Maria and Frank.
See you next year, same place, same time.
Die Anzahl der Fahrzeuge ist jetzt rein über die Transportmöglichkeiten der Teilnehmer begrenzt, das war das Maximum, was wir herankarren konnten. Somit dürften 11 Saturnos + Piuma + Gilgiva + Cagivalera auf einem Haufen weltweit schon ziemlich einmalig sein. Das Team Gilera könnte aus eigenem Bestand sicherlich noch weitere Kuriositäten/Umbauten/Rennsaturnos beisteuern.

Gruß
HP1 (mit Sonnenbrand auf der Nase)
Bild1.jpg
Bild2.jpg
Bild3.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8780
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Gileras auf der Rennstrecke

Post by Joachim » Tue May 31, 2016 7:10 pm

garagien wrote: der arme HP hatte natürlich eine Reservesaturno dabei
Das war ein Witz!
Ich glaube der aller, aller letzte bei dem ich erwarten wuerde dass er keine Reservesaturno
(oder auch 2 oder3) dabei hat waerst du giggle

Hauptsach' 's hat Spass gemacht.
Vielleicht klappt das ja auch irgendwann mal mit ein paar zusaetzlichen Zuschauern.

ciao Joachim
Image

garagien
Gileristi
Posts: 977
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Gileras auf der Rennstrecke

Post by garagien » Tue May 31, 2016 8:22 pm

Ja, ja, schon klar, haben immer genügend Reserve dabei. Aber zum echten Schmankerl dieser Veranstaltung, wie Felix weiter oben schon zu recht angedeutet hat, die Anwesenheit von zwei Britten. Weltweit sicherlich auch einmalig. Wir verneigen uns demütig und hochachtungsvoll vor dem früh verstorbenen Erbauer.
Gruß
HP1
Bild4.jpg
Bild5.jpg
Bild6.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8780
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Gileras auf der Rennstrecke

Post by Joachim » Tue May 31, 2016 8:33 pm

ich hatte die Ankuendigung hier ja mal genutzt ein wenig in den verlinkten Videos zu stoebern.
Total bekloppt der Mann ;)
In Daytona ist ihm der Motor verreckt.
Zerlegt... eine Laufbuchse war gerissen.
Also gezogen und ueber Nacht hartgeloetet.
Und die Kiste ist damit tatsaechlich auch noch gelaufen.
Gibts sowas ueberhaupt?
Einfach nur voellig irre ;)

ciao Joachim

PS aber rosa Reifenwaermer... muss das wirklich sein :)
Image

Da Wuide

Re: Gileras auf der Rennstrecke

Post by Da Wuide » Wed Jun 01, 2016 6:04 am

Britten!
Geeeeiiiiil
Ich dacht nicht das die irgendwer noch aktiv betreibt. Viele sind ja nicht gebaut worden und is ja auch schon eine Zeit her.
Hab grad a bisserl Pipi in die Augen. Waren damals und sind heute noch mein absoluter Traum.
Gleich hinter der Vincent Black Shadow.


Aber ganz ehrlich, ich bin begeistert von der TZ und der Cagiva Saturnos.
Respekt Herrschaften. Da steckt jede Menge Gehirnschmalz drin.
Schade das sowas keinen TÜV mehr bekommt.

garagien
Gileristi
Posts: 977
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Gileras auf der Rennstrecke

Post by garagien » Wed Jun 01, 2016 10:22 am

Das sind beide Cagivas mit Gilera Motor, die TZ-Gilera haben wir in der Garage gelassen, aber die gibt es tatsächlich auch noch.
Bei einer Cagiva ist der Gilera Motor im Brief eingetragen, die Mascine wurde aber nur mit roter Nummer gefahren, so dass ich einen Blankobrief habe. Bei einer Zulassung müssten die ganzen aktuellen Auflagen erfüllt werden, was so gut wie unmöglich ist.
Ich habe auch noch eine Aprilia RS 125 mit KTM Motor, ebenfalls mit allen Eintragungen.
Derzeit wird im Internet eine schnucklige Cagiva mit CB 500 Motor angeboten, einschl. Zulassung und TÜV.

Gruß
HP

FelixMotalia
Gileristi
Posts: 275
Joined: Fri Jan 02, 2009 9:55 am

Re: Gileras auf der Rennstrecke

Post by FelixMotalia » Wed Jun 01, 2016 11:40 am

Moin,
dann hoffen wir doch mal, daß die TZ mit Gilera-Motor im nächsten Jahr auch kommt. und dann ist da doch noch die ehemalige Maschine vom Oliver Hirschoff. Und HP hatte ja angedeutet, daß unser Pressesprecher auch ein Motorrad von ihm bekommen könne. Und vielleicht schaffe ich es ja in diesem Winter endlich, die zweite Rennsaturno zusammenzustecken. Die würde ich dann einem Freund von mir zur Verfügung stellen. Und vielleicht kann man ja noch den Mano Bodeu motivieren, der fährt ja zur Zeit mit einer Piuma beim VFV. Rolf Hadeler hat sich im letzten September eine Piuma gekauft und letztens noch die Saturno für 6.500 Euro aus dem Internet. Und dann gibt es doch bestimmt noch ein paar andere Gileras, die ihre Kreise ziehen. Da waren doch auch noch zwei in Dänemark, zu denen HP kontakt hat.
Ich denke, es ist genug Potential vorhanden, um die Zahl der aktiven Teilnehmer auf zehn zu erhöhen ... und wenn dann noch ein paar Zuschauer mit ihren Saturnos anreisen.
Gruß Felix
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

Da Wuide

Re: Gileras auf der Rennstrecke

Post by Da Wuide » Wed Jun 01, 2016 11:41 am

Früher konntest sowas locker zusammenschrauben und TÜV' eln.
Heute tragens dir einen Neubau ein und schon gehts nicht mehr.
Aber wenn die Cagiva schon einen Brief hat, müssts doch noch gehen oder?

Ich hab mal gesehen das der Winni Scheibe aus einer RGV 250 eine RGV 650 Einzylinder gebastelt hat.
Seitdem hätte ich gerne sowas aber......... nur für die Renne is den Aufwand nicht wert.
Für die Straße wärs der Burner.
Finde ich zumindest.
Last edited by Da Wuide on Wed Jun 01, 2016 12:41 pm, edited 1 time in total.

FelixMotalia
Gileristi
Posts: 275
Joined: Fri Jan 02, 2009 9:55 am

Zulassungsvorschriften

Post by FelixMotalia » Wed Jun 01, 2016 12:39 pm

Moin,
die Zulassungsvorschriften richten sich nach dem Datum der Erstzulassung. Wenn das ein Blankobrief ohne bisherige Zulassung ist, gelten die aktuellen Vorschriften.
Gruß Felix
www.motalia.de

garagien
Gileristi
Posts: 977
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Gileras auf der Rennstrecke

Post by garagien » Wed Jun 01, 2016 2:59 pm

Saturnofahrer(innen), die auf eigener Achse anreisen, könnten wir sogar mit Freikarten versorgen, einschl. romantischem Zelten im Fahrerlager, die einmalige Gelegenheit, das eigene Fahrzeug zwischen die schnellen Brüder und Schwestern stellen dürfen und der Möglichkeit einer kleinen, kostenlosen Inspektion durch das “Werksteam”. Wer traut sich?

Gruß
HP

Post Reply