Flachschieber an der Nordwest

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

Post Reply
User avatar
Samuel
Gileristi
Posts: 1322
Joined: Mon Jan 06, 2003 7:46 am
Location: Hittnau, ZH, CH
Contact:

Flachschieber an der Nordwest

Post by Samuel » Tue Apr 07, 2015 3:29 pm

Hallo zusammen

Meine Teikkei zicken mal wieder rum, darum trage ich mich mit dem Umbau auf Flachschieber (wollte ich immer schon).
Frage:
Was wird empfohlen?

Gruss

Sam

User avatar
Dietmar
Gileristi
Posts: 1230
Joined: Sun Aug 30, 2009 11:28 am
Location: Bochum
Contact:

Re: Flachschieber an der Nordwest

Post by Dietmar » Tue Apr 07, 2015 5:36 pm

Hallo Sam ,
als Neuvariante Mikuni TM34-B65
gibt es zb. bei Topham http://www.mikuni-topham.de/deutschsite ... -TAKT.html
so ab ca. 475 EUR vorabgestimmt.
Keihin FCR ist noch teurer, soll aber besser sein.
oder alternativ von Dellorto bzw. als Geizvariante den XRT Vergaser PHBH 30QS ... must du die Suche benutzen und die Düsen
sind dann billig. :mrgreen: verglichen zu Teikei

Gruß Dietmar
Die Strecke ist der Weg und ist dieser auch noch so verworren, sollte Er wenigstens kurvenreich sein !

CH-ristian
Gileristi
Posts: 243
Joined: Fri Jan 03, 2003 8:53 pm
Location: Zürich, CH

Re: Flachschieber an der Nordwest

Post by CH-ristian » Tue Apr 07, 2015 6:54 pm

Sali Sam

Wie Dietmar schon geschrieben hat, gibt es den Mikuni TM34-B65.
Den hat Torsten (ich558) schon einige Jahre in Betrieb - vielleicht schreibt er noch etwas dazu. Wenn ich mich richtig erinnere, hat Torsten seinen von Heim.
Heim (http://www.heimracing.eu/) hatte den Mikuni fixfertig angepasst und bedüst im Programm. Auf der Homepage ist er jedoch nicht mehr aufgelistet.

Ich glaube mich noch zu erinnern, dass die Gaszug-Aufnahme angepasst/versetzt werden muss, damit die Gaszüge nicht mit dem Nordwest-Tank kollidieren.

Hahne hatte den Mikuni auch im Angebot: http://hahne-power.de/gilera.tuning.htm
Ich weiss aber nicht, ob da die Bedüsung gepasst hat.

Gruss

Christian

Edit(h) sagt: Zur Bedüsung gab's schon mal was: http://www.gileraclub.de/viewtopic.php?f=1&t=1228#p8468

User avatar
Dietmar
Gileristi
Posts: 1230
Joined: Sun Aug 30, 2009 11:28 am
Location: Bochum
Contact:

Re: Flachschieber an der Nordwest

Post by Dietmar » Tue Apr 07, 2015 7:51 pm

wie es beim Mikuni mit der Gaszugaufnahme ist , weiss ich nicht.

beim Dellorto muss "definitiv die Mittenaufnahme " um ca. 15-20 Grad abgeflacht werden, sonst passt es nicht unter den Rahmen.
Der Mikunuí hat die Gaszugaufnahme aber auch links, vielleicht passt ja.

Beim Dellorto,
Ist aber eigendlich recht einfach.
Die Haltescheibe (Gaszugaufnahmeals Rundaufnahme ) am Vergaser mit einem Langloch ausfräsen und am neuen Fixpunkt anschrauben.

Ich fahr die 30 ér mit 2 x 111 er Hauptdüse und 52 Leerlaufdüse.
( Wollte schon lange die Leerlaufdüse wegen dem Panschen im Schubbetrieb vergrössern)
Das würde von den Düsen zum 34 ér in etwa passen 2x 117 oder 125 je nach Mod.

LG Dietmar
Die Strecke ist der Weg und ist dieser auch noch so verworren, sollte Er wenigstens kurvenreich sein !

User avatar
Samuel
Gileristi
Posts: 1322
Joined: Mon Jan 06, 2003 7:46 am
Location: Hittnau, ZH, CH
Contact:

Re: Flachschieber an der Nordwest

Post by Samuel » Wed Apr 08, 2015 5:51 am

Hallo zusammen

Das klingt ja vielversprechend.
Da werde ich mir doch einen Mikuni holen.
Halte Euch auf dem Laufenden.
Vielen Dank!

Gruss

Sam

Post Reply