Teile Nordwest und RC

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

chuunoof
Nordie-Warmfahrer
Posts: 32
Joined: Thu Jul 18, 2013 9:22 am
Location: Bad Blankenburg

Teile Nordwest und RC

Postby chuunoof » Wed Feb 25, 2015 10:58 am

Mahlzeit alle zusammen!

Ich kann aus der Nachbarschaft eine RC ( die mit dem Blechtank ) kostengüstig bekommen.
kann mir einer sagen ob die Schwinge und der Motor baugleich mit der Nordwest sind?
Bzw. passen die Teile in den Rahmen der Nordie?

Danke euch!

Thomas

FelixMotalia
Gileristi
Posts: 201
Joined: Fri Jan 02, 2009 9:55 am

Re: Teile Nordwest und RC

Postby FelixMotalia » Wed Feb 25, 2015 1:49 pm

Moin,
Motoren und Schwingen sind unterschiedlich. RC hat weniger Leistung (Kopf, Ventile, Nockenwellen). Der Motor paßt aber.
Schwinge habe ich noch nicht ausprobiert.
Gruß Felix

CH-ristian
Gileristi
Posts: 228
Joined: Fri Jan 03, 2003 8:53 pm
Location: Zürich, CH

Re: Teile Nordwest und RC

Postby CH-ristian » Wed Feb 25, 2015 7:28 pm

chuunoof wrote:kann mir einer sagen ob die Schwinge und der Motor baugleich mit der Nordwest sind?


Hallo Thomas

Das Forum ist eine tolle Fundgrube. Die Frage nach dem Motor hat Felix ja schon beantwortet.
Die Suchfunktion mit den Begriffen "Schwinge", "RC" und "Nordwest" gefüttert, führt zum folgenden Resultat:
viewtopic.php?f=1&t=737&p=4452&hilit=schwinge+rc+nordwest#p4452

Zur (nicht gestellten) Frage: "Gilera kaufen ja oder nein?" kann die Antwort sowieso nur JA lauten ;-)

Grüsse

Christian

chuunoof
Nordie-Warmfahrer
Posts: 32
Joined: Thu Jul 18, 2013 9:22 am
Location: Bad Blankenburg

Re: Teile Nordwest und RC

Postby chuunoof » Wed Feb 25, 2015 9:01 pm

Danke schon mal!

So wie ich das sehe, bekomme ich die Schwinge nicht in die Nordwest.
So richtig kommt das aus deinem geposteten Link nicht raus.

chuunoof
Nordie-Warmfahrer
Posts: 32
Joined: Thu Jul 18, 2013 9:22 am
Location: Bad Blankenburg

Re: Teile Nordwest und RC

Postby chuunoof » Wed Feb 25, 2015 9:42 pm

Theoretisch würde mir sogar schon reichen wenn einer mal den Zollstock bei seiner RC hinten anlegen könnte und mir die Breite zwischen den Armen sagen könnte. Ich bin leider bis Sonntag unterwegs...

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8195
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Teile Nordwest und RC

Postby Joachim » Wed Feb 25, 2015 10:28 pm

In dem Beitrag stand glaub ich, dass die RC Schwinge breiter ist als die aus Nordie bzw RC/C
Ich bin mir nicht mehr sicher, aber schlimmer als die paar mm am Ende ist die abweichende Befestigung der Umlenkhebelei.
IMO sitzt der Anschluss in einem Fall mittig im anderen seitlich versetzt.
Oder war das bei der Saturno Schwinge?
Wenn dir das reicht koennte ich das am WE mal nachsehen.

ciao Joachim
Image

CH-ristian
Gileristi
Posts: 228
Joined: Fri Jan 03, 2003 8:53 pm
Location: Zürich, CH

Re: Teile Nordwest und RC

Postby CH-ristian » Wed Feb 25, 2015 11:03 pm

chuunoof wrote:So wie ich das sehe, bekomme ich die Schwinge nicht in die Nordwest.
So richtig kommt das aus deinem geposteten Link nicht raus.


In dem von mir verlinkten Thread schreibt Shorty, dass eine RC-Schwinge nicht in eine RC-C oder Nordwest passt:
Shorty wrote:Die Schwinge der RC wird weder bei der Nordi noch der RCC pass, da dort die Umlenkhebelei andersrum montiert ist.


Edit(h) sagt: OK, es steht nicht explizit, ob eine RC-Schwingen von der Breite der Aufnahme nicht doch in eine Nordwest passen würde. Aber auch wenn sie passen würde, müsste man die Halterung für die Umlenkhebel umschweissen. Ob Du Dir das antun willst?

Gruss
Christian

chuunoof
Nordie-Warmfahrer
Posts: 32
Joined: Thu Jul 18, 2013 9:22 am
Location: Bad Blankenburg

Re: Teile Nordwest und RC

Postby chuunoof » Thu Feb 26, 2015 7:35 pm

Nun eigentlich brauche nich die RC Schwinge ja nicht zwingend.
Ich will die Nordie auf Speichenfelgen umrüsten und dazu die Naben der RC zu verwenden.
Deswegen will ich wissen ob der Abstand der Schwingenarme bei Nordwest und RC gleich sind, um mir den Aufwand zu sparen evtl. mir extra Hülsen anzufertigen. Vorne habe ich da wenig Probleme mir was anzupassen. Nur hinten ist das immer ein Problem. Zumindest war es so bei meinen anderen Mopeds davor.

Den Motor der RC will ich mir auf Halde legen. Um wenigstens ein wenig vorbeireitet zu sein beim einem kapitalen Motorschaden.

Der Rest der RC lässt stark zu wünschen übrig. Da sind maximal noch ein paar Anbauteile zu gebrauchen.

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8195
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Teile Nordwest und RC

Postby Joachim » Thu Feb 26, 2015 9:08 pm

RC/C Nabe waere einfacher weil die direkt passen sollte.
Allerdings hat die keine Ruckdaempfer.
Ob die Kette am breiteren nordie Reifen vorbeigeht hab ich auch noch nciht getetstet.
Eventuell muesste man das Kettenblatt per Adapter nach Aussen setzten.
Wie das an der Nordie mit dem gekroeften Kettenblatt auch gemacht worden ist.
Eventuell gibt es auch Probleme mit dem Nordiebremssattel (2Kolben Festsattel) und den Speichen.
Ein RC/C Sattel (Schwimmsattel) sollte auch bei den breiten Felgenringen noch passen.
Zumindest ist das die Konfiguration die bei mir rumliegt und die ich irgedwann <tm> mal einbauen werde ;)
Wenn ich dran denke mache ich am WE mal Bilder.
Bei irgendeiner Teilekiste aus der Bucht war auch eine RC Schwinge mit dabei.

ciao Joachim
Image

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8195
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Teile Nordwest und RC

Postby Joachim » Sun Mar 15, 2015 6:14 pm

Bilder der Schwingen habe ich zwar gemacht, aber irgendwie voellig vergessen sie hier einzustellen :oops:
Besteht noch Interesse?

ciao Joachim
Image

User avatar
ich558
Gileristi
Posts: 325
Joined: Mon Dec 30, 2002 10:13 am
Location: 80999 München
Contact:

Re: Teile Nordwest und RC

Postby ich558 » Tue Mar 17, 2015 9:23 am

Servus,

so die Schwinge der RC-C passt (gleicher Gusskörper nur die angeschweißten Aluprofile sind so 3cm länger), dann noch das Federbein der RC (mit Ausgleichsbehälter) den Seitenständer der RC-C, eine längere Bremsleitung hinten und längere Kette und schon hat man mein Heck, kommt so 10cm oder mehr hinten höher.

Grüße
Torsten
rulez
2xNordi + 1xNordi Korinna (Frau) + Zündapp RS50 :)


Return to “gileraclub.de-Classic german language”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests